• Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben

Abheben

Von der Kunst, ein Team zu beflügeln.

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Abheben

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung


Voller Motivation aufs Podest: Dieser Mann brachte die deutschen Skispringer auf Erfolgskurs

Seine Karriere begann am Schigymnasium Schams und führte ihn bis zum Bundestrainer der deutschen Skisprung-Nationalmannschaft. Doch die Aufgabe, die Werner Schuster 2008 übernimmt, war alles andere als einfach. Es galt eine Mannschaft, die mit Nachwuchsmangel zu kämpfen hat und deren letzte Erfolge bereits einige Zeit zurückliegen, wieder auf Erfolgskurs zu bringen. 12 Jahre später lautet seine Bilanz: 37 Weltcupsiege von 5 verschiedenen Athleten, 5 Olympiamedaillen und 14 WM-Medaillen.

- Die Anfänge: Eine Kindheit auf der Schanze – vom Haushang ins Schigymnasium Schams

- Erste Erfolge als Trainer: Gregor Schlierenzauer wird unter Werner Schusters Leitung Juniorenweltmeister

- Sprung ins Ausland: Cheftrainer in der Schweiz, Wechsel nach Deutschland

- Sein „Geheimrezept“: klare Worte und Werte und nachhaltige Trainings- und Teamarbeit

- Das Mindset erfolgreicher Sportler: Was können wir vom Spitzensport in unseren Beruf und Alltag übertragen?

Skispringen mit Herz und Verstand: so gelingen Höchstleistungen

Selbstvertrauen und Sieger-Mentalität entwickeln, indem man Vertrauen in die Sportler zeigt: Werner Schuster hat viel aus seiner eigenen aktiven Zeit als Skispringer mitgenommen und daraus klare Prinzipien für seine Arbeit als Trainer entwickelt. Der Sportpsychologe Oskar Handow hat diesen Weg viele Jahre begleitet und bringt den Wissenstransfer aus dem Spitzensport auf den Punkt. Das macht das Buch zu einem ehrlichen und spannenden Bericht über eine ungewöhnlich erfolgreiche Trainerkarriere und zeigt, wie wichtig Geduld, Feingefühl und Motivation für den Erfolg sind!

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.01.2021

Verlag

EcoWing

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

21,6/15,5/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.01.2021

Verlag

EcoWing

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

21,6/15,5/3 cm

Gewicht

623 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7110-0277-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mischung aus Biografie und Hintergrundwissen zum Skispringen

annlu am 18.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

2008 übernimmt Werner Schuster als Bundestrainer das deutsche Skispringerteam. Keine leichte Aufgabe, da die Sportler zu dem Zeitpunkt nicht gerade erfolgsverwöhnt sind. Wie sich das Blatt wendet, welche Ziele er setzt, welche Fortschritte dabei errungen werden und wie das Ganze im Olympiasieg gipfelt, wird in diesem Buch erzählt. Das Buch ist eine sportliche Biografie. Es beginnt mit einem Rückblick auf die Kindheit die eigene Sportkarriere um dann auf den Werdegang als Trainer einzugehen. Welche Stationen Werner Schuster bis zu seiner Berufung als deutscher Bundestrainer durchlaufen hat, wird ebenso erzählt, wie die Momente in welchen er auf diese Erfahrungen zurückgreifen musste. Der Großteil des Buches widmet sich seinen Erlebnissen als Bundestrainer. Die einzelnen Kapitel sind mit Überschriften versehen, die als Slogans für eine erfolgreiche (Trainer-)Karriere gelten können (z.b. „Visionen geben – realistische Ziele setzen“, „Aus Fehlern lernen“, „Mit Spannungsfeldern umgehen“). In den Texten selbst wird aber auf konkrete Ereignisse eingegangen. Dies sind sowohl sportliche Ereignisse als auch Hintergrundwissen zu Team aber auch Entscheidungen Schusters zum Training. So lesen sich die Kapitel mehr wie Erzählungen aus seinem Trainerleben und haben nur indirekt einen Bezug zu den Überschriften, die eher an einen Ratgeber erinnern. Am Ende jedes Abschnitts meldet sich der Sportpsychologe zu Wort, der das Erzählte aus dem Blickwinkel seiner Disziplin bewertet. Fazit: Ein Blick hinter die Kulissen, der Biografie und Hintergrundwissen zum Skispringen aus Sicht des Trainers bietet.

Mischung aus Biografie und Hintergrundwissen zum Skispringen

annlu am 18.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

2008 übernimmt Werner Schuster als Bundestrainer das deutsche Skispringerteam. Keine leichte Aufgabe, da die Sportler zu dem Zeitpunkt nicht gerade erfolgsverwöhnt sind. Wie sich das Blatt wendet, welche Ziele er setzt, welche Fortschritte dabei errungen werden und wie das Ganze im Olympiasieg gipfelt, wird in diesem Buch erzählt. Das Buch ist eine sportliche Biografie. Es beginnt mit einem Rückblick auf die Kindheit die eigene Sportkarriere um dann auf den Werdegang als Trainer einzugehen. Welche Stationen Werner Schuster bis zu seiner Berufung als deutscher Bundestrainer durchlaufen hat, wird ebenso erzählt, wie die Momente in welchen er auf diese Erfahrungen zurückgreifen musste. Der Großteil des Buches widmet sich seinen Erlebnissen als Bundestrainer. Die einzelnen Kapitel sind mit Überschriften versehen, die als Slogans für eine erfolgreiche (Trainer-)Karriere gelten können (z.b. „Visionen geben – realistische Ziele setzen“, „Aus Fehlern lernen“, „Mit Spannungsfeldern umgehen“). In den Texten selbst wird aber auf konkrete Ereignisse eingegangen. Dies sind sowohl sportliche Ereignisse als auch Hintergrundwissen zu Team aber auch Entscheidungen Schusters zum Training. So lesen sich die Kapitel mehr wie Erzählungen aus seinem Trainerleben und haben nur indirekt einen Bezug zu den Überschriften, die eher an einen Ratgeber erinnern. Am Ende jedes Abschnitts meldet sich der Sportpsychologe zu Wort, der das Erzählte aus dem Blickwinkel seiner Disziplin bewertet. Fazit: Ein Blick hinter die Kulissen, der Biografie und Hintergrundwissen zum Skispringen aus Sicht des Trainers bietet.

Lesenswert auch für Nicht-Sportler!

Bewertung aus Klagenfurt am Wörthersee am 21.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In flottem Stil erzählt, fokussiert auf wesentliche Elemente der Teamführung. Die Inhalte lassen sich gut auf jedes Unternehmen umlegen. Genau richtig, um ein paar Stunden zu reflektieren und sich wieder die Prioritäten der Zusammenarbeit und des Führungsverhaltens vor Augen zu führen!

Lesenswert auch für Nicht-Sportler!

Bewertung aus Klagenfurt am Wörthersee am 21.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In flottem Stil erzählt, fokussiert auf wesentliche Elemente der Teamführung. Die Inhalte lassen sich gut auf jedes Unternehmen umlegen. Genau richtig, um ein paar Stunden zu reflektieren und sich wieder die Prioritäten der Zusammenarbeit und des Führungsverhaltens vor Augen zu führen!

Unsere Kund*innen meinen

Abheben

von Werner Schuster, Oskar Handow

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben
  • Abheben