• Todesrauschen
  • Todesrauschen
  • Todesrauschen
  • Todesrauschen
Ein Jula und Hegel-Thriller Band 3

Todesrauschen

Auris - Nach einer Idee von Sebastian Fitzek

Buch (Taschenbuch)

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Todesrauschen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Wenn Wahrheit tötet ...

Die Helden der »Auris«-Bestseller von Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek müssen gemeinsam um ihr Leben kämpfen - ein Entführungs-Thriller der Extraklasse!

Seit Jahren versucht die erfolgreiche True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge die Wahrheit über das Schicksal ihres unter mysteriösen Umständen verschwundenen Bruders herauszubekommen. Moritz wurde von der Polizei erst eines abscheulichen Verbrechens beschuldigt und später von den Behörden für tot erklärt. Matthias Hegel, der berühmte forensische Phonetiker, behauptet Beweise zu haben, dass Moritz noch lebt. Doch der ebenso zwielichtige wie skrupellose Experte, der nur eine Stimmprobe braucht, um die Psyche eines Täters zu analysieren, hat Jula schon oft belogen und manipuliert.

Ein letztes Mal will sie sich mit ihm treffen. Dabei kommt es zur Katastrophe: Jula und Hegel werden brutal entführt. Anscheinend gibt es noch jemanden, der Moritz aufspüren will - und um ihn zu finden, schreckt der Täter auch vor grausamster Folter nicht zurück. Jula und Hegel, das ungleiche und verfeindete Ermittlerpaar, stecken in einem unlösbaren, mörderischen Dilemma: Lösen sie gemeinsam das letzte Rätsel um Moritz, wird Julas Bruder umgebracht. Lösen sie es nicht, sterben sie selbst qualvoll in Gefangenschaft ...

"Die Story zieht hinein, die Figuren halten den Leser gefangen. Sie sind sympathisch, haben Ecken und Kanten. Sie sind wie du und ich, haben kleine Geheimnisse, manchmal auch düsterer Art. Aber am Ende weiß man: Nur Jula und Hegel zusammen, das funktioniert!" ntv(.de)

Die bisherigen Fälle für Jula und Hegel:


  • Auris

  • Die Frequenz des Todes


"Ein Thriller ohne Atempause! Das Bestseller-Duo Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek heben auch den dritten Band aus der „Auris“-Reihe auf eine erhöhte Thriller-Stufe. Das „Todesrauschen“ klingt nach!" ("Denglers Buchkritik")
"Ein Entführungs-Thriller der Extraklasse!" ("Magische Momente für mich (Blog)")
"Die Zusammenarbeit zwischen Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek ist einfach ein Volltreffer für Thrillerfans und ein Garant für Hochspannung." ("Krimikiste (Blog)")

Details

Verkaufsrang

1593

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

352

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1593

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

19/12,4/3 cm

Gewicht

316 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-30840-0

Weitere Bände von Ein Jula und Hegel-Thriller

  • Auris
    Auris Vincent Kliesch
    Band 1

    Auris

    von Vincent Kliesch

    Buch

    12,99 €

    (210)

  • Die Frequenz des Todes
    Die Frequenz des Todes Vincent Kliesch
    Band 2

    Die Frequenz des Todes

    von Vincent Kliesch

    Buch

    12,99 €

    (77)

  • Todesrauschen
    Todesrauschen Vincent Kliesch
    Band 3

    Todesrauschen

    von Vincent Kliesch

    Buch

    12,99 €

    (42)

  • Der Klang des Bösen
    Der Klang des Bösen Vincent Kliesch
    Vorbesteller Band 4

    Der Klang des Bösen

    von Vincent Kliesch

    Buch

    12,99 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Geheimnisse werden gelüftet

buecherpinguin_ am 29.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jula Ansorge weiß, dass Hegel im Besitz von geheimen Informationen zu ihrer Vergewaltigung und ihrem Tod geglaubten Bruder Moritz ist. Um an diese Informationen zu kommen, würde Jula ihr Leben geben, doch Hegel weiß, wenn er die Informationen preisgibt wird genau das passieren: Jula wird sterben. Es ist ein wahr gewordener Alptraum, ein Wettlauf gegen die Zeit. Gemeinsam müssen Jula und Hegel gegen die Gegner kämpfen um nicht mit ihrem Leben zu bezahlen… Der dritte Band der Auris Reihe startete wiedereinmal sehr vielversprechend und ich hatte direkt wieder Lust, das Buch am Stück zu lesen. Wir treffen auf alte Bekannte, wie natürlich Jula, Hegel, Paul und auch Elyas. Allesamt mittlerweile sehr angenehme Charaktere, welchen ich sehr gerne zuhöre. Besonders Elyas hat es mir angetan. Die Handlung war gewohnt spannend und ich konnte gar nicht aufhören, wissen zu wollen wie es weiter geht. Die verschiedenen Sichten aus welchen Vincent Kliesch schreibt, machen den Lesefluss einfach und man kann vieles auf einmal erfahren. Auch der Schreibstil von Kliesch gefällt mir sehr, ich konnte das Buch schnell und flüssig lesen und hatte mit keinerlei Problemen zu kämpfen. Ein Stern Abzug jedoch, weil ich mir vom Ende irgendwie „mehr“ erhofft bzw. erwartet habe.

Geheimnisse werden gelüftet

buecherpinguin_ am 29.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jula Ansorge weiß, dass Hegel im Besitz von geheimen Informationen zu ihrer Vergewaltigung und ihrem Tod geglaubten Bruder Moritz ist. Um an diese Informationen zu kommen, würde Jula ihr Leben geben, doch Hegel weiß, wenn er die Informationen preisgibt wird genau das passieren: Jula wird sterben. Es ist ein wahr gewordener Alptraum, ein Wettlauf gegen die Zeit. Gemeinsam müssen Jula und Hegel gegen die Gegner kämpfen um nicht mit ihrem Leben zu bezahlen… Der dritte Band der Auris Reihe startete wiedereinmal sehr vielversprechend und ich hatte direkt wieder Lust, das Buch am Stück zu lesen. Wir treffen auf alte Bekannte, wie natürlich Jula, Hegel, Paul und auch Elyas. Allesamt mittlerweile sehr angenehme Charaktere, welchen ich sehr gerne zuhöre. Besonders Elyas hat es mir angetan. Die Handlung war gewohnt spannend und ich konnte gar nicht aufhören, wissen zu wollen wie es weiter geht. Die verschiedenen Sichten aus welchen Vincent Kliesch schreibt, machen den Lesefluss einfach und man kann vieles auf einmal erfahren. Auch der Schreibstil von Kliesch gefällt mir sehr, ich konnte das Buch schnell und flüssig lesen und hatte mit keinerlei Problemen zu kämpfen. Ein Stern Abzug jedoch, weil ich mir vom Ende irgendwie „mehr“ erhofft bzw. erwartet habe.

Überraschende Wendung super gelungen

Bewertung am 04.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist also der dritte Teil der Auris-Reihe. Nachdem der zweite Teil richtig mit Spannung gereizt hat, ist die Handlung im dritten Teil eher weniger mysteriös. Es gibt keine große Verwirrung beim Leser, wodurch die Spannung für meinen Geschmack zunächst ein bisschen kurz kommt. Allerdings täuscht der Leser sich, wenn er denkt, dass der Autor in dieser Geschichte nicht die ein oder andere Überraschung gepackt hat, die es wirklich in sich hat. Bei mir ist es jedenfalls gelungen, sodass ich den Rest des Buches dann regelrecht verschlungen habe. Als ich das Buch dann zugeschlagen habe, war ich absolut zufrieden damit. Auch der Schreibstil hat mir in diesem Buch durchwegs gut gefallen und hat mir einen guten Lesefluss ermöglicht. Ich empfehle dieses Buch mit gutem Gewissen jedem Thriller-Fan weiter, lege aber jedem Nahe, die ersten beiden Teile davor gelesen zu haben. Damit ist die Geschichte super abgerundet und ich bin gespannt auf den nächsten Teil, der ja bereits angekündigt ist.

Überraschende Wendung super gelungen

Bewertung am 04.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist also der dritte Teil der Auris-Reihe. Nachdem der zweite Teil richtig mit Spannung gereizt hat, ist die Handlung im dritten Teil eher weniger mysteriös. Es gibt keine große Verwirrung beim Leser, wodurch die Spannung für meinen Geschmack zunächst ein bisschen kurz kommt. Allerdings täuscht der Leser sich, wenn er denkt, dass der Autor in dieser Geschichte nicht die ein oder andere Überraschung gepackt hat, die es wirklich in sich hat. Bei mir ist es jedenfalls gelungen, sodass ich den Rest des Buches dann regelrecht verschlungen habe. Als ich das Buch dann zugeschlagen habe, war ich absolut zufrieden damit. Auch der Schreibstil hat mir in diesem Buch durchwegs gut gefallen und hat mir einen guten Lesefluss ermöglicht. Ich empfehle dieses Buch mit gutem Gewissen jedem Thriller-Fan weiter, lege aber jedem Nahe, die ersten beiden Teile davor gelesen zu haben. Damit ist die Geschichte super abgerundet und ich bin gespannt auf den nächsten Teil, der ja bereits angekündigt ist.

Unsere Kund*innen meinen

Todesrauschen

von Vincent Kliesch

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Wettlauf zwischen Leben und Tod

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die dritte Begegnung, die die erfolgreiche True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge mit dem skrupellosen Professor der forensischen Phonetik Matthias Hegel zusammenbringt, könnte ihr zum Verhängnis werden. Die Suche nach ihrem verschwundenen Bruder Moritz wird zu einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit, zu einem Wettlauf zwischen Leben und Tod. Darf es also in diesem Band etwas mehr sein? Vincent Kliesch hat sich in den beiden Vorgängerbänden, die sollte man unbedingt vorab gelesen haben, schon eine feste, nervenstarke Fangemeinde geschaffen. Die enttäuscht er auch dieses Mal nicht. Gekonnt zieht er alle Register der Hochspannung zwischen Wahn und Wahrheit. Je näher man dem Ende kommt, desto beängstigender wird es, insbesondere wegen der psychologischen erschütternden Raffinesse. Am Ende muss man erst einmal kräftig durchschnaufen.
5/5

Wettlauf zwischen Leben und Tod

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die dritte Begegnung, die die erfolgreiche True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge mit dem skrupellosen Professor der forensischen Phonetik Matthias Hegel zusammenbringt, könnte ihr zum Verhängnis werden. Die Suche nach ihrem verschwundenen Bruder Moritz wird zu einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit, zu einem Wettlauf zwischen Leben und Tod. Darf es also in diesem Band etwas mehr sein? Vincent Kliesch hat sich in den beiden Vorgängerbänden, die sollte man unbedingt vorab gelesen haben, schon eine feste, nervenstarke Fangemeinde geschaffen. Die enttäuscht er auch dieses Mal nicht. Gekonnt zieht er alle Register der Hochspannung zwischen Wahn und Wahrheit. Je näher man dem Ende kommt, desto beängstigender wird es, insbesondere wegen der psychologischen erschütternden Raffinesse. Am Ende muss man erst einmal kräftig durchschnaufen.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der dritte Teil mit Jula Ansorge und Matthias Hegel. Der Autor versteht es Spannung und gute Unterhaltung miteinander zu verbinden. Ein temporeicher, spannender und fesselnder Thriller, nichts für schwache Nerven. Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der dritte Teil mit Jula Ansorge und Matthias Hegel. Der Autor versteht es Spannung und gute Unterhaltung miteinander zu verbinden. Ein temporeicher, spannender und fesselnder Thriller, nichts für schwache Nerven. Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Todesrauschen

von Vincent Kliesch

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Todesrauschen
  • Todesrauschen
  • Todesrauschen
  • Todesrauschen