Like Gravity

Like Gravity

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Like Gravity

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14039

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Verlag

LYX

Seitenzahl

448

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14039

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Verlag

LYX

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,3/13,3/3,9 cm

Gewicht

556 g

Auflage

1. Auflage 2021

Übersetzer

Anika Klüver

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1545-7

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

59 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Überwältgend!

Ein Kunde / Eine Kundin am 10.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der New-Adult Roman „Like Gravity“ ist am 30.07.2021 Im LYX Verlag erschienen. Es geht um Brooklyn, die den Mord ihrer Mutter mitansehen musste und seitdem niemanden mehr an sie heranlässt. Das ändert sich aber, als sie auf Finn trifft, ihm gegenüber verspürt sie sogar den Drang alles zu erzählen. Dann erreichen sie auch noch anonyme Anrufe und gruselige Geschenke, doch von wem kommen diese? Außerdem muss sie sich die Frage stellen, ob Finn sie nicht schon viel länger kennt als er behauptet. In den Schreibstil von Julie Johnson bin ich sofort reingekommen und er konnte mich schnell überzeugen. Allerdings hätte es mir noch besser gefallen, wenn es nicht nur aus der Sicht von Brooklyn geschrieben worden wäre, sondern auch aus der Sicht von Finn, so hätte man nochmal mehr nachvollziehen können. Man hat generell leider sehr wenig über Finn herausgefunden, da hätte ich mir definitiv mehr gewünscht. Die Story von Brooklyn hat mich sehr berührt und die Rückblenden in Form von Alpträumen haben mir sehr gut gefallen, denn dadurch, dass nicht alles sofort verraten wurde, wurde auch eine gewisse Spannung aufgebaut. Ich habe durchgehend mitgefiebert und sogar an der einen oder anderen Stelle eine Träne geweint. Besonders das Ende hat mich sehr schockiert und sehr mitgerissen, wäre der Epilog nicht gewesen, würde ich durchdrehen, denn so ein Ende kann ich einfach nicht verkraften. Alles in allem hat mir das Buch total gut gefallen, allerdings hätte ich mir am Ende etwas mehr gewünscht, z.B.: was mit dem Mann passiert ist etc.. Trotzdem finde ich, jeder sollte das Buch gelesen haben, da es einmal wichtige Themen wie z.B. Panikattacken und Gewalt anspricht, aber auch alleine wegen der Geschichte zwischen Finn und Brooklyn.

Überwältgend!

Ein Kunde / Eine Kundin am 10.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der New-Adult Roman „Like Gravity“ ist am 30.07.2021 Im LYX Verlag erschienen. Es geht um Brooklyn, die den Mord ihrer Mutter mitansehen musste und seitdem niemanden mehr an sie heranlässt. Das ändert sich aber, als sie auf Finn trifft, ihm gegenüber verspürt sie sogar den Drang alles zu erzählen. Dann erreichen sie auch noch anonyme Anrufe und gruselige Geschenke, doch von wem kommen diese? Außerdem muss sie sich die Frage stellen, ob Finn sie nicht schon viel länger kennt als er behauptet. In den Schreibstil von Julie Johnson bin ich sofort reingekommen und er konnte mich schnell überzeugen. Allerdings hätte es mir noch besser gefallen, wenn es nicht nur aus der Sicht von Brooklyn geschrieben worden wäre, sondern auch aus der Sicht von Finn, so hätte man nochmal mehr nachvollziehen können. Man hat generell leider sehr wenig über Finn herausgefunden, da hätte ich mir definitiv mehr gewünscht. Die Story von Brooklyn hat mich sehr berührt und die Rückblenden in Form von Alpträumen haben mir sehr gut gefallen, denn dadurch, dass nicht alles sofort verraten wurde, wurde auch eine gewisse Spannung aufgebaut. Ich habe durchgehend mitgefiebert und sogar an der einen oder anderen Stelle eine Träne geweint. Besonders das Ende hat mich sehr schockiert und sehr mitgerissen, wäre der Epilog nicht gewesen, würde ich durchdrehen, denn so ein Ende kann ich einfach nicht verkraften. Alles in allem hat mir das Buch total gut gefallen, allerdings hätte ich mir am Ende etwas mehr gewünscht, z.B.: was mit dem Mann passiert ist etc.. Trotzdem finde ich, jeder sollte das Buch gelesen haben, da es einmal wichtige Themen wie z.B. Panikattacken und Gewalt anspricht, aber auch alleine wegen der Geschichte zwischen Finn und Brooklyn.

Überwältigend

Bewertung am 03.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe das Buch. Es hat mich total in den bann gezogen, es ist genau die Art Buch das ich liebe. Dieser schreibstiel oder, Wie die Emotionen dargestellt werden sind einfach Krass. Das Buch hat Definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient! Und diese Wendung aufeinmal war auch krass.

Überwältigend

Bewertung am 03.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe das Buch. Es hat mich total in den bann gezogen, es ist genau die Art Buch das ich liebe. Dieser schreibstiel oder, Wie die Emotionen dargestellt werden sind einfach Krass. Das Buch hat Definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient! Und diese Wendung aufeinmal war auch krass.

Unsere Kund*innen meinen

Like Gravity

von Julie Johnson

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melanie Liebe

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Liebe

Thalia Leipzig - Paunsdorf Center

Zum Portrait

5/5

Rezension - Like Gravity von Julie Johnson

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch konnte mich von der 1. Seite an fesseln. Das Prolog startet gleich mit einem Knall und macht sehr neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte. Brooklyn hat wegen ihrer Vergangenheit noch mit einigen zu kämpfen. Sie versucht es zwar so gut es geht zu verdrängen, wählt dafür aber nicht gerade den besten Weg. Doch dann trifft sie auf Finn und Brooklyn erkennt das sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinander setzen muss. Ich habe sie auf diesen Weg begleitet und habe mit ihr gefühlt. Finn hatte mit seinem Bad-Boy und Rockstar-Image von Nafang an mein Herz. Das wurde nur noch schlimmer als er seine einfühlsame und beschützerische Seite gegenüber Brooklyn offenbart hat. Die beiden waren einfach füreinander bestimmt. Das Buch hatte eine emotionalen Abschluss, bei den ich ein paar Tränen verdrückt habe. Ich habe mich sehr über das Ende gefreut, denn meiner Meinung nach fängt die Geschichte von Brooklyn und Finn erst an.
5/5

Rezension - Like Gravity von Julie Johnson

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch konnte mich von der 1. Seite an fesseln. Das Prolog startet gleich mit einem Knall und macht sehr neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte. Brooklyn hat wegen ihrer Vergangenheit noch mit einigen zu kämpfen. Sie versucht es zwar so gut es geht zu verdrängen, wählt dafür aber nicht gerade den besten Weg. Doch dann trifft sie auf Finn und Brooklyn erkennt das sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinander setzen muss. Ich habe sie auf diesen Weg begleitet und habe mit ihr gefühlt. Finn hatte mit seinem Bad-Boy und Rockstar-Image von Nafang an mein Herz. Das wurde nur noch schlimmer als er seine einfühlsame und beschützerische Seite gegenüber Brooklyn offenbart hat. Die beiden waren einfach füreinander bestimmt. Das Buch hatte eine emotionalen Abschluss, bei den ich ein paar Tränen verdrückt habe. Ich habe mich sehr über das Ende gefreut, denn meiner Meinung nach fängt die Geschichte von Brooklyn und Finn erst an.

Melanie Liebe
  • Melanie Liebe
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannah Claßen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannah Claßen

Thalia Essen

Zum Portrait

4/5

Unerwartet brutal

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brooklyn ist der typische Hauptcharakter. Nicht so wie andere Mädchen, schwierige Kindheit und nur eine Freundin, die aber immer für sie da ist. Ebenso Finn, der typische BadBoy der für das richtige Mädchen aufweicht. Genau das hatte ich erwartet, einen süßen New Adult Roman. Doch schon in den ersten paar Seiten wird einem klar, dass die Autorin kein Blatt vor den Mund nimmt. Obwohl das Buch auch immer die wirklich liebevolle Beziehung zwischen den beiden Protagonisten zeigt, gibt es unerwartet viele Wendungen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, die Geschwindigkeit der Geschichte ebenfalls. Die Liebesgeschichte war süß. Mir waren nur die doch sehr brutalen Beschreibungen etwas zu viel.
4/5

Unerwartet brutal

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brooklyn ist der typische Hauptcharakter. Nicht so wie andere Mädchen, schwierige Kindheit und nur eine Freundin, die aber immer für sie da ist. Ebenso Finn, der typische BadBoy der für das richtige Mädchen aufweicht. Genau das hatte ich erwartet, einen süßen New Adult Roman. Doch schon in den ersten paar Seiten wird einem klar, dass die Autorin kein Blatt vor den Mund nimmt. Obwohl das Buch auch immer die wirklich liebevolle Beziehung zwischen den beiden Protagonisten zeigt, gibt es unerwartet viele Wendungen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, die Geschwindigkeit der Geschichte ebenfalls. Die Liebesgeschichte war süß. Mir waren nur die doch sehr brutalen Beschreibungen etwas zu viel.

Hannah Claßen
  • Hannah Claßen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Like Gravity

von Julie Johnson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Like Gravity