Das Weiße im Auge

Das Weiße im Auge

Erzählungen 1980-87

24,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

Der zweite Band mit Erzählungen, in denen Jörg Fauser charmant bis grantig die großen Themen des Lebens abhandelt: die Liebe, den Suff und die ewigen Geldnöte. Und in denen er fast schon nebenher auch die kleinen Gebiete Politik, Gesellschaft, Philosophie unterbringt. Noch einmal mehr als in den frühen Geschichten ist hier Fausers ganz eigener Sound und sein großes Herz lesend zu spüren.

»Fausers Storys aus den Jahren 1980–1987 handeln von Liebe, Suff und den anderen großen Dingen des Lebens. So puristisch und elementar wie der Buchtitel.«
Focus, Berlin

Jörg Fauser wurde 1944 bei Frankfurt am Main geboren. Nach Abitur und abgebrochenem Studium lebte er längere Zeit in Istanbul und London. Er arbeitete u.a. als Aushilfsangestellter, Flughafenarbeiter, Nachtwächter. Ab 1974 widmete er sich hauptberuflich dem Schreiben. Seine Romane, Gedichte, Reportagen und Erzählungen sind eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Literatur. Jörg Fauser verunglückte 1987 in der Nacht nach seinem Geburtstag tödlich bei München auf der Autobahn.

Details

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    23.06.2021

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    464

  • Maße (L/B/H)

    18,4/11,8/3,1 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    23.06.2021

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    464

  • Maße (L/B/H)

    18,4/11,8/3,1 cm

  • Gewicht

    413 g

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-257-07108-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Weiße im Auge