Zu Weihnachten ein Millionär

Zu Weihnachten ein Millionär

Hörbuch-Download (MP3)

Zu Weihnachten ein Millionär

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Dirk Jacobs + weitere

Spieldauer

3 Stunden und 56 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

3 Stunden und 56 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

13.12.2020

Verlag

Miss Motte Audio

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4064066730406

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zauberhafte Lovestory mit interessantem Setting!

ruebenschein aus Essen am 24.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Tolle Geschichte, stellenweise leider etwas überstürzt. Handlung: Jordan Crawford, Tochter einer Schauspielerin und eines reichen Hoteliers, möchte ihrem dementen Vater seinen Herzenswunsch erfüllen. Er spricht immer wieder von einer Reise mit seiner verstorbenen Frau in einem silbernen Porsche nach Malibu. Den Wagen hat ihr Vater schon vor langem verkauft, doch Jordan macht sich auf die Suche nach dem Käufer, um den Wagen für ein paar Tage auszuleihen. Als sie ihn in der Einöde Idahos gefunden hat, beginnt eine unbeabsichtigte Verwechselungsgeschichte, in der sich Jordan als Hausmädchen in einem technikaffinen Haushalt wieder findet, in dem sogar Androiden ihren Dienst verrichten. Auf der Suche nach dem Wagen trifft Jordan auf den überaus heißen Bruno und zwischen den beiden geht es direkt zur Sache. Als Jo klar wird, dass er nicht nur ein Angestellter, sondern der Hausherr persönlich ist, verpasst sie die Gelegenheit, die Verwechselung aufzuklären. Als sich beide unter anderen Rahmenbedingungen in New York wieder sehen, kommt es zum Eklat, der Bruno seine berufliche Zukunft und Jordan ihre gesellschaftliche Stellung kosten kann. Meinung: Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen. Mia Caron hat es trotz der Kürze der Story geschafft, den beiden Protagonisten Leben einzuhauchen. Die Beschreibungen der Androiden, des selbst fahrenden Autos und der Technikunterstützung im Haushalt fand ich sehr gelungen, sie gibt der Handlung das gewisse Etwas. Scheibar im Gegensatz hierzu steht die Naturverbundenheit , Triebhaftigkeit und Impulsivität der männlichen Hauptfigur. So kommt es dann auch, dass der erste Sex zwischen den beiden ohne ein Kennenlernen stattfindet. Das war mir dann doch etwas zu überstürzt..., genauso wie manche Sprünge in der Handlung. 50 Seiten mehr wären der Handlung zuträglich gewesen. Die erotischen Szenen sind expilizit, aber appetitlich und nicht ausufernd beschrieben. Und natürlich darf auch das Happy End nicht fehlen! Leseemfpehlung: Macht Euch einen schönen schönen Abend und taucht ein in die prickelnde Geschichte von Jordan und Bruno!

Zauberhafte Lovestory mit interessantem Setting!

ruebenschein aus Essen am 24.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Tolle Geschichte, stellenweise leider etwas überstürzt. Handlung: Jordan Crawford, Tochter einer Schauspielerin und eines reichen Hoteliers, möchte ihrem dementen Vater seinen Herzenswunsch erfüllen. Er spricht immer wieder von einer Reise mit seiner verstorbenen Frau in einem silbernen Porsche nach Malibu. Den Wagen hat ihr Vater schon vor langem verkauft, doch Jordan macht sich auf die Suche nach dem Käufer, um den Wagen für ein paar Tage auszuleihen. Als sie ihn in der Einöde Idahos gefunden hat, beginnt eine unbeabsichtigte Verwechselungsgeschichte, in der sich Jordan als Hausmädchen in einem technikaffinen Haushalt wieder findet, in dem sogar Androiden ihren Dienst verrichten. Auf der Suche nach dem Wagen trifft Jordan auf den überaus heißen Bruno und zwischen den beiden geht es direkt zur Sache. Als Jo klar wird, dass er nicht nur ein Angestellter, sondern der Hausherr persönlich ist, verpasst sie die Gelegenheit, die Verwechselung aufzuklären. Als sich beide unter anderen Rahmenbedingungen in New York wieder sehen, kommt es zum Eklat, der Bruno seine berufliche Zukunft und Jordan ihre gesellschaftliche Stellung kosten kann. Meinung: Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen. Mia Caron hat es trotz der Kürze der Story geschafft, den beiden Protagonisten Leben einzuhauchen. Die Beschreibungen der Androiden, des selbst fahrenden Autos und der Technikunterstützung im Haushalt fand ich sehr gelungen, sie gibt der Handlung das gewisse Etwas. Scheibar im Gegensatz hierzu steht die Naturverbundenheit , Triebhaftigkeit und Impulsivität der männlichen Hauptfigur. So kommt es dann auch, dass der erste Sex zwischen den beiden ohne ein Kennenlernen stattfindet. Das war mir dann doch etwas zu überstürzt..., genauso wie manche Sprünge in der Handlung. 50 Seiten mehr wären der Handlung zuträglich gewesen. Die erotischen Szenen sind expilizit, aber appetitlich und nicht ausufernd beschrieben. Und natürlich darf auch das Happy End nicht fehlen! Leseemfpehlung: Macht Euch einen schönen schönen Abend und taucht ein in die prickelnde Geschichte von Jordan und Bruno!

Süße Weihnachtsgeschichte

Bewertung aus Kerpen am 22.11.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich will auch einen Robby Schöne Liebesgeschichte über Missverständnisse, Liebe und Verzeihen. Lustig und was fürs Herz - was will man mehr? Weihnachten kann kommen...

Süße Weihnachtsgeschichte

Bewertung aus Kerpen am 22.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich will auch einen Robby Schöne Liebesgeschichte über Missverständnisse, Liebe und Verzeihen. Lustig und was fürs Herz - was will man mehr? Weihnachten kann kommen...

Unsere Kund*innen meinen

Zu Weihnachten ein Millionär

von Mia Caron

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Zu Weihnachten ein Millionär