• Maybe Not Tonight
  • Maybe Not Tonight
  • Maybe Not Tonight
Band 2

Maybe Not Tonight

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Maybe Not Tonight

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2021

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,1/13,5/3,5 cm

Beschreibung

Rezension

"bezaubernde Story mit wundervollen Persönlichkeiten, die einen umhauen & verblüffen" ("BuchVersum (Blog)")
"unglaublich tolle Charaktere, die man gerne auf ihrem Weg begleitet und gar nicht mehr loslassen will" ("Blütenzeilen (Blog)")
"Mit ihrem lockeren, emotionalen Schreibstil hat Alicia Zett hier eine wundervolle Geschichte mit absolut authentischen und liebenswerten Charakteren, einer bezaubernden Atmosphäre, einer vielschichtigen Story und einer berührenden und so echten Liebesgeschichte geschaffen" ("Dragonfly Books (Blog)")
"ein wundervolles und sehr schön geschriebenes Buch mit tollen Charakteren und wichtigen Themen" ("Maries Bücherkeller (Blog)")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2021

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,1/13,5/3,5 cm

Gewicht

425 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52745-0

Weitere Bände von Love is Queer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nette Liebesgeschichte

in.our.bookshelf am 18.08.2023

Bewertungsnummer: 2003250

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir ganz gut gefallen. Die Protagonisten waren süß und die Liebesgeschichte schön umgesetzt. Auch die Nebenfiguren, wie zum Beispiel Jacksons Mitbewohner, haben mir sehr gut gefallen, da sie alle etwas individuelles hatten und es dadurch neben der Lovestory auch andere interessante Handlungsstränge gab. Trotzdem waren mir viele Konflikte am Ende zu schnell und ungenau gelöst, wie zum Beispiel die Probleme zwischen Taylor und Jackson. Um allen Handlungssträngen/Konfliktlinien gerecht zu werden und ihnen mehr Tiefe zu verleihen, hätte das Buch bei der Auflösung einfach etwas ausführlicher sein müssen. Insgesamt also eine schöne Liebesgeschichte mit einigen Schwächen am Ende.
Melden

Nette Liebesgeschichte

in.our.bookshelf am 18.08.2023
Bewertungsnummer: 2003250
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir ganz gut gefallen. Die Protagonisten waren süß und die Liebesgeschichte schön umgesetzt. Auch die Nebenfiguren, wie zum Beispiel Jacksons Mitbewohner, haben mir sehr gut gefallen, da sie alle etwas individuelles hatten und es dadurch neben der Lovestory auch andere interessante Handlungsstränge gab. Trotzdem waren mir viele Konflikte am Ende zu schnell und ungenau gelöst, wie zum Beispiel die Probleme zwischen Taylor und Jackson. Um allen Handlungssträngen/Konfliktlinien gerecht zu werden und ihnen mehr Tiefe zu verleihen, hätte das Buch bei der Auflösung einfach etwas ausführlicher sein müssen. Insgesamt also eine schöne Liebesgeschichte mit einigen Schwächen am Ende.

Melden

Süße Story mit noch süßeren Protagonisten

kein.lesezeichen am 15.04.2022

Bewertungsnummer: 1696170

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kanada, zwei süße Typen, die nicht unterschiedlicher sein könnten, Schauspielerei, Uni. Perfekte Zutaten für eine New Adult Story zum Wohlfühlen. Luke und Jackson sind beide so liebe und süße Protagonisten, die die Geschichte für mich ganz zauberhaft gemacht haben. Es war einfach…echt. Mit einer kleinen Portion Drama, die genau richtig kam. Auch das ganze Setting an der Uni in Vancouver war einfach schön. Der Schreibstil der Autorin war angenehm leicht, nicht zu tiefgängig und emotional, sondern einfach aus dem Alltag gegriffen. Die Hörbuchsprecher waren auch super, ich hätte ihnen noch ewig zuhören können. Ich fand es sehr schön, dass das Thema Homosexualität/Bisexualität nicht im Vordergrund stand. Kein Drama, kein Hass, keine Beleidigungen. Es wurde endlich mal einfach als völlig normal betrachtet. Daumen hoch! Es ging viel mehr um die individuellen Schwierigkeiten der Protagonisten und wie sie sich gegenseitig gestärkt haben. Ich fand das Buch wirklich sehr gelungen und kann es absolut weiterempfehlen. Für die 5 Sterne fehlte es mir aber etwas an Spannung.
Melden

Süße Story mit noch süßeren Protagonisten

kein.lesezeichen am 15.04.2022
Bewertungsnummer: 1696170
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kanada, zwei süße Typen, die nicht unterschiedlicher sein könnten, Schauspielerei, Uni. Perfekte Zutaten für eine New Adult Story zum Wohlfühlen. Luke und Jackson sind beide so liebe und süße Protagonisten, die die Geschichte für mich ganz zauberhaft gemacht haben. Es war einfach…echt. Mit einer kleinen Portion Drama, die genau richtig kam. Auch das ganze Setting an der Uni in Vancouver war einfach schön. Der Schreibstil der Autorin war angenehm leicht, nicht zu tiefgängig und emotional, sondern einfach aus dem Alltag gegriffen. Die Hörbuchsprecher waren auch super, ich hätte ihnen noch ewig zuhören können. Ich fand es sehr schön, dass das Thema Homosexualität/Bisexualität nicht im Vordergrund stand. Kein Drama, kein Hass, keine Beleidigungen. Es wurde endlich mal einfach als völlig normal betrachtet. Daumen hoch! Es ging viel mehr um die individuellen Schwierigkeiten der Protagonisten und wie sie sich gegenseitig gestärkt haben. Ich fand das Buch wirklich sehr gelungen und kann es absolut weiterempfehlen. Für die 5 Sterne fehlte es mir aber etwas an Spannung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Maybe Not Tonight

von Alicia Zett

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Junis Uden

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Junis Uden

Thalia Aurich – Carolinenhof

Zum Portrait

5/5

Maybe not tonight

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

An einem Tag verschlungen! „Maybe Not tonight“ hat mir wahnsinnig gut gefallen, die Story ist bodenständig, aber nicht langweilig, romantisch, aber nicht kitschig…. Eine perfekte Mischung. Beide Männer sind tolle eigenständige Charaktere und ich habe Lukes Reise nach Vancouver total gerne begleitet! Aber auch Jackson war ein toller Charakter, bei dem ich mich immer gefreut habe etwas neues über ihn zu erfahren. Von mir eine absolute Leseempfehlung!
5/5

Maybe not tonight

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

An einem Tag verschlungen! „Maybe Not tonight“ hat mir wahnsinnig gut gefallen, die Story ist bodenständig, aber nicht langweilig, romantisch, aber nicht kitschig…. Eine perfekte Mischung. Beide Männer sind tolle eigenständige Charaktere und ich habe Lukes Reise nach Vancouver total gerne begleitet! Aber auch Jackson war ein toller Charakter, bei dem ich mich immer gefreut habe etwas neues über ihn zu erfahren. Von mir eine absolute Leseempfehlung!

Junis Uden
  • Junis Uden
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anne Vogel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anne Vogel

Thalia Freital – Weißeritz Park

Zum Portrait

5/5

Lieblingsbuch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Luke geht als AuPair nach Kanada zu seiner Familie. Er schwört sich, sich nicht zu verlieben da er nur ein Semester dort ist. Doch dann begegnet er Jackson, der aussieht wie ein verfluchtes Holister Model. Und gegen die Anziehungskraft kann keiner der beiden etwas tun. Das Buch ist toll geschrieben. Der Heimweh, die Liebe, die Geborgenheit man liest es nicht nur man fühlt es richtig. Man lernt die Charaktere lieben und nicht nur Luke und Jackson sondern ihre Familien und Freunde. Es gibt so viele unglaublich liebenswerte Nebencharaktere.
5/5

Lieblingsbuch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Luke geht als AuPair nach Kanada zu seiner Familie. Er schwört sich, sich nicht zu verlieben da er nur ein Semester dort ist. Doch dann begegnet er Jackson, der aussieht wie ein verfluchtes Holister Model. Und gegen die Anziehungskraft kann keiner der beiden etwas tun. Das Buch ist toll geschrieben. Der Heimweh, die Liebe, die Geborgenheit man liest es nicht nur man fühlt es richtig. Man lernt die Charaktere lieben und nicht nur Luke und Jackson sondern ihre Familien und Freunde. Es gibt so viele unglaublich liebenswerte Nebencharaktere.

Anne Vogel
  • Anne Vogel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Maybe Not Tonight

von Alicia Zett

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Maybe Not Tonight
  • Maybe Not Tonight
  • Maybe Not Tonight