Mörderische Ostsee
Band 3

Mörderische Ostsee

Krimis

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €

Mörderische Ostsee

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.03.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

10.03.2021

Verlag

Gmeiner Verlag

Seitenzahl

280 (Printausgabe)

Dateigröße

1710 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783839267707

Weitere Bände von Edelgard und Norbert

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mit Edelgard und Norbert on Tour

Rita aus Wolframs-Eschenbach am 09.05.2021

Bewertungsnummer: 1483834

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe Edelgard und Norbert Buchmann bei den Fluss-Kreuzfahrten kennengelernt und wollte nun mit ihnen an die Ostsee reisen. Der Verlag kündigt das Buch als Kriminellen Freizeitführer an und genau so ist es auch. Zuerst einmal – wie man vom Gmeiner Verlag gewohnt ist – ein absolut stimmiges Cover, das im Buchinnendeckel fortgesetzt wird. In diesem Band begleitet der Leser das Ehepaar samt Mitreisenden auf insgesamt 11 Reisestationen rund um die Ostsee. Gestartet wird in Schweden und es geht weiter über Russland, Estland, Lettland, Polen, Deutschland, Dänemark und Finnland. Edelgard hat ihren Wunsch nach einem Witwendasein beendet und verhält sich Norbert gegenüber nun aufgeschlossener, aber natürlich immer noch dominant. Trotzdem gibt es für den Leser noch genügend Gelegenheiten zum Schmunzeln. Jede Destination wird mit ihren Sehenswürdigkeiten beschrieben und für die Abwechslung hat die Autorin diesmal an allen Orten eine kriminelle Kurzgeschichte eingeflochten. Claudia Schmid hat einen flüssig zu lesenden Schreibstil. Sie weckt mit dem sog. Freizeitführer bestimmt bei einigen Lesern Urlaubswünsche. Ich selbst habe den Norden noch nicht bereist, könnte mir nach dieser Lektüre aber vorstellen, dies nachzuholen. Wer gut unterhalten und mit einem Cosy-Krimi auf die Reise gehen möchte, ist hier richtig! Durch die abgeschlossenen Geschichten kann man das Buch auch gut häppchenweise lesen. Ich bin gespannt, wohin die Autorin uns und Edelgard samt Norbert als nächstes mitnehmen wird.
Melden

Mit Edelgard und Norbert on Tour

Rita aus Wolframs-Eschenbach am 09.05.2021
Bewertungsnummer: 1483834
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe Edelgard und Norbert Buchmann bei den Fluss-Kreuzfahrten kennengelernt und wollte nun mit ihnen an die Ostsee reisen. Der Verlag kündigt das Buch als Kriminellen Freizeitführer an und genau so ist es auch. Zuerst einmal – wie man vom Gmeiner Verlag gewohnt ist – ein absolut stimmiges Cover, das im Buchinnendeckel fortgesetzt wird. In diesem Band begleitet der Leser das Ehepaar samt Mitreisenden auf insgesamt 11 Reisestationen rund um die Ostsee. Gestartet wird in Schweden und es geht weiter über Russland, Estland, Lettland, Polen, Deutschland, Dänemark und Finnland. Edelgard hat ihren Wunsch nach einem Witwendasein beendet und verhält sich Norbert gegenüber nun aufgeschlossener, aber natürlich immer noch dominant. Trotzdem gibt es für den Leser noch genügend Gelegenheiten zum Schmunzeln. Jede Destination wird mit ihren Sehenswürdigkeiten beschrieben und für die Abwechslung hat die Autorin diesmal an allen Orten eine kriminelle Kurzgeschichte eingeflochten. Claudia Schmid hat einen flüssig zu lesenden Schreibstil. Sie weckt mit dem sog. Freizeitführer bestimmt bei einigen Lesern Urlaubswünsche. Ich selbst habe den Norden noch nicht bereist, könnte mir nach dieser Lektüre aber vorstellen, dies nachzuholen. Wer gut unterhalten und mit einem Cosy-Krimi auf die Reise gehen möchte, ist hier richtig! Durch die abgeschlossenen Geschichten kann man das Buch auch gut häppchenweise lesen. Ich bin gespannt, wohin die Autorin uns und Edelgard samt Norbert als nächstes mitnehmen wird.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mörderische Ostsee

von Claudia Schmid

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mörderische Ostsee