Emotiondancer

Emotiondancer

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Frage nach dem "Warum" hatte schon immer die Macht, ganze Nationen zugrunde zu richten - oder denjenigen, der sie stellt.

Unsere Zukunft erstrahlt in makellosem Glanz. Die Menschheit arbeitet darauf hin, einen Evolutionssprung zu machen. Wissenschaft, Industrie und Kunst verschmelzen zu einem Gesellschaftssystem, das alle Schwächen überwunden hat. Nicht zuletzt durch das Cybernet - die digitale Vernetzung der Emotionen.
Kaja hat keine Kontrolle über sich. Sie leidet schon ihr ganzes Leben lang an massiven Gefühlsausbrüchen. Der Sturm dieser Emotionen löscht ihre kostbarsten Erinnerungen aus - ihr Selbst droht vernichtet zu werden. Als sie dadurch ihre Mitmenschen in Lebensgefahr bringt, beginnt sie in ihrer verblassten Vergangenheit zu graben, doch sie stößt auf eine eiserne Mauer des Schweigens.
Einen Ausweg bergen womöglich die Tiefen des Cybernets. Um dort einzudringen, benötigt Kaja jedoch die Hilfe von Menschen, die sich gegen die Prinzipien der Gesellschaft auflehnen. Aber kann sie so jemandem überhaupt vertrauen?
Auf ihrer Jagd nach Antworten offenbart sich schnell, dass manche Schleier vielleicht lieber ungelüftet bleiben sollten. Kann Kaja Erlösung finden oder wird sie an der Wahrheit endgültig zerbrechen?
 
 
Ein Roman, der erneut das Tor zur Welt von "Cyberempathy" aufstößt.
Dieses SpinOff kann unabhängig vom Hauptroman gelesen werden.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2020

Verlag

GedankenReich Verlag

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

3495 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783947147588

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geniales Buch!

Katharina von booksline am 21.02.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Die Frage nach dem »Warum« hatte schon immer die Macht, ganze Nationen zugrunde zu richten – oder denjenigen, der sie stellt. Unsere Zukunft erstrahlt in makellosem Glanz. Die Menschheit arbeitet darauf hin, einen Evolutionssprung zu machen. Wissenschaft, Industrie und Kunst verschmelzen zu einem Gesellschaftssystem, das alle Schwächen überwunden hat. Nicht zuletzt durch das Cybernet – die digitale Vernetzung der Emotionen. Kaja hat keine Kontrolle über sich. Sie leidet schon ihr ganzes Leben lang an massiven Gefühlsausbrüchen. Der Sturm dieser Emotionen löscht ihre kostbarsten Erinnerungen aus – ihr Selbst droht vernichtet zu werden. Als sie dadurch ihre Mitmenschen in Lebensgefahr bringt, beginnt sie in ihrer verblassten Vergangenheit zu graben, doch sie stößt auf eine eiserne Mauer des Schweigens. Einen Ausweg bergen womöglich die Tiefen des Cybernets. Um dort einzudringen, benötigt Kaja jedoch die Hilfe von Menschen, die sich gegen die Prinzipien der Gesellschaft auflehnen. Aber kann sie so jemandem überhaupt vertrauen? Auf ihrer Jagd nach Antworten offenbart sich schnell, dass manche Schleier vielleicht lieber ungelüftet bleiben sollten. Kann Kaja Erlösung finden oder wird sie an der Wahrheit endgültig zerbrechen? Ein Roman, der erneut das Tor zur Welt von »Cyberempathy« aufstößt. Dieses SpinOff kann unabhängig vom Hauptroman gelesen werden. © Gedankenreich Verlag Meine Meinung: Meine Freude war riesig, als ich von dem SpinOff von Cyberempathy erfahren habe. Endlich kehren wir wieder nach Skyscrape zurück. Ich war ehrlich gesagt etwas nervös, denn der Autor ist immer für eine Überraschung gut und man weiß nie, womit man rechnen muss ;-). Für mich ist jedes einzelne Buch von E.F.v. Hainwald ein Schatz! Auch Emotiondancer ist wieder einmal ein Highlight, welches ist absolut empfehlen kann. Der Autor fordert den Leser dazu auf, sich kritisch mit dem Gelesenen auseinanderzusetzen. Er zeigt, dass nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Da passt der Spruch: Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Natürlich klingt eine friedvolle Welt ohne Schwächen, ohne Krieg, mit emotionaler Vernetzung zu Beginn ganz schön verlockend. Aber würde ich so leben wollen, wie im Buch geschildert? Ich denke eher nicht. Kaja ist eine tolle Protagonistin, die ich sehr gerne auf ihrem Weg begleitet habe. Es ist großartig neue Charaktere kennenzulernen und sogar alten wiederzubegegnen. Sie alle wirken authentisch. Die Handlung ist unglaublich interessant, spannend und unvorhersehbar. E.F.v. Hainwald hält einige Überraschungen parat. Die Geschichte rund um Kaja ist rundum perfekt gelungen. Ich liebe sie und möchte wie jedes Mal noch viel mehr von diesem kreativen Autoren lesen! Fazit: Freut euch auf eine perfekt gelungene Utopie, mit interessanten Zukunftsvisionen, viel Spannung, Überraschungen und genialen Protagonisten. Genial!!

Geniales Buch!

Katharina von booksline am 21.02.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Die Frage nach dem »Warum« hatte schon immer die Macht, ganze Nationen zugrunde zu richten – oder denjenigen, der sie stellt. Unsere Zukunft erstrahlt in makellosem Glanz. Die Menschheit arbeitet darauf hin, einen Evolutionssprung zu machen. Wissenschaft, Industrie und Kunst verschmelzen zu einem Gesellschaftssystem, das alle Schwächen überwunden hat. Nicht zuletzt durch das Cybernet – die digitale Vernetzung der Emotionen. Kaja hat keine Kontrolle über sich. Sie leidet schon ihr ganzes Leben lang an massiven Gefühlsausbrüchen. Der Sturm dieser Emotionen löscht ihre kostbarsten Erinnerungen aus – ihr Selbst droht vernichtet zu werden. Als sie dadurch ihre Mitmenschen in Lebensgefahr bringt, beginnt sie in ihrer verblassten Vergangenheit zu graben, doch sie stößt auf eine eiserne Mauer des Schweigens. Einen Ausweg bergen womöglich die Tiefen des Cybernets. Um dort einzudringen, benötigt Kaja jedoch die Hilfe von Menschen, die sich gegen die Prinzipien der Gesellschaft auflehnen. Aber kann sie so jemandem überhaupt vertrauen? Auf ihrer Jagd nach Antworten offenbart sich schnell, dass manche Schleier vielleicht lieber ungelüftet bleiben sollten. Kann Kaja Erlösung finden oder wird sie an der Wahrheit endgültig zerbrechen? Ein Roman, der erneut das Tor zur Welt von »Cyberempathy« aufstößt. Dieses SpinOff kann unabhängig vom Hauptroman gelesen werden. © Gedankenreich Verlag Meine Meinung: Meine Freude war riesig, als ich von dem SpinOff von Cyberempathy erfahren habe. Endlich kehren wir wieder nach Skyscrape zurück. Ich war ehrlich gesagt etwas nervös, denn der Autor ist immer für eine Überraschung gut und man weiß nie, womit man rechnen muss ;-). Für mich ist jedes einzelne Buch von E.F.v. Hainwald ein Schatz! Auch Emotiondancer ist wieder einmal ein Highlight, welches ist absolut empfehlen kann. Der Autor fordert den Leser dazu auf, sich kritisch mit dem Gelesenen auseinanderzusetzen. Er zeigt, dass nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Da passt der Spruch: Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Natürlich klingt eine friedvolle Welt ohne Schwächen, ohne Krieg, mit emotionaler Vernetzung zu Beginn ganz schön verlockend. Aber würde ich so leben wollen, wie im Buch geschildert? Ich denke eher nicht. Kaja ist eine tolle Protagonistin, die ich sehr gerne auf ihrem Weg begleitet habe. Es ist großartig neue Charaktere kennenzulernen und sogar alten wiederzubegegnen. Sie alle wirken authentisch. Die Handlung ist unglaublich interessant, spannend und unvorhersehbar. E.F.v. Hainwald hält einige Überraschungen parat. Die Geschichte rund um Kaja ist rundum perfekt gelungen. Ich liebe sie und möchte wie jedes Mal noch viel mehr von diesem kreativen Autoren lesen! Fazit: Freut euch auf eine perfekt gelungene Utopie, mit interessanten Zukunftsvisionen, viel Spannung, Überraschungen und genialen Protagonisten. Genial!!

Lesetipp einer Welt, die jede Menge Geheimnisse bereit hält.

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 23.11.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Welt, die die Menschheit duldet … Genau in solch einer Welt lebt Kaja, die selbst unter unerklärlichen Gefühlsausbrüchen und Erinnerungsverlust leidet. Diese immer wiederkehrenden Emotionsausbrüche machen Kaja Angst und werfen die Frage auf, was mit ihr nicht stimmt und vor allem gibt es ein Heilmittel? Bei einem Wartungsauftrag passiert solch ein Gefühlsausbruch und Kaja wird nach Skyscrape geschickt wo sie sich unter ärztliche Aufsicht begeben soll. Nur hält eine große Stadt die Vertikal in den Himmel gebaut wurde die Antworten auf Kajas Fragen bereit? Meine Meinung Ein neues Werk aus der Feder von E.F. v. Hainwald. Wer mich kennt weiß, dass man mich da nicht lange bitten muss das Werk zu inhalieren. Nachdem ich auch noch wusste, dass es in der Welt rund um Skyscrape spielt war ich Megaaaa … neugierig. Übrigens, dieses Werk ist ein Spin-Off kann aber unabhängig für sich von Cyberempathy gelesen werden. Tipp von mir, einfach beide inhalieren, da sie so Megaaaa sind und es kommen meine Lieblinge von Cyberempathy vor. Also nun aber erst einmal zu Kaja, die man hier kennenlernt und die einen mitnimmt in ihr sehr interessantes Leben. Nicht nur ihren Hausfuchs Sioux fand ich zu knuddelig, sondern sie selbst hat mich sehr neugierig werden lassen. Zum einen, stellt man sich die Frage was hinter Kajas starken Gefühlsausbrüchen steckt und zum anderen, weshalb sie Erinnerungslücken hat. Ich war sehr gespannt darauf wie Kaja vorgehen würde diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen und da werden wir mitgenommen in die vertikale Stadt Skyscrape. Skyscrape, eine Stadt, die im Bereich Kybernetik und Genetik auf dem neusten Stand ist und in der jede Menge Geheimnisse lauern. Was also tun wenn man auf der Suche ist und der normale Alltagsweg keine Informationen hergibt. Genau, dann muss man tiefer graben und wenn man Glück hat, bekommt man Hilfe. Ich liebe die Art und Weise wie Kaja auf die Suche geht, wer ihr alles dabei hilft und vor allem die bildhaft stilsicheren Erzählungen des Autors über eine fiktive Welt, die mich in ihren Bann ziehen konnte. Hier in den Tiefen des Cybernets ist alles möglich und doch unergründlich. Mega coole Story die mich mit ihren sehr gut ausgearbeiteten Protagonisten, ihrer ausgefeilten Charakteristika und dem Setting wieder einmal komplett begeistern konnte.

Lesetipp einer Welt, die jede Menge Geheimnisse bereit hält.

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 23.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Welt, die die Menschheit duldet … Genau in solch einer Welt lebt Kaja, die selbst unter unerklärlichen Gefühlsausbrüchen und Erinnerungsverlust leidet. Diese immer wiederkehrenden Emotionsausbrüche machen Kaja Angst und werfen die Frage auf, was mit ihr nicht stimmt und vor allem gibt es ein Heilmittel? Bei einem Wartungsauftrag passiert solch ein Gefühlsausbruch und Kaja wird nach Skyscrape geschickt wo sie sich unter ärztliche Aufsicht begeben soll. Nur hält eine große Stadt die Vertikal in den Himmel gebaut wurde die Antworten auf Kajas Fragen bereit? Meine Meinung Ein neues Werk aus der Feder von E.F. v. Hainwald. Wer mich kennt weiß, dass man mich da nicht lange bitten muss das Werk zu inhalieren. Nachdem ich auch noch wusste, dass es in der Welt rund um Skyscrape spielt war ich Megaaaa … neugierig. Übrigens, dieses Werk ist ein Spin-Off kann aber unabhängig für sich von Cyberempathy gelesen werden. Tipp von mir, einfach beide inhalieren, da sie so Megaaaa sind und es kommen meine Lieblinge von Cyberempathy vor. Also nun aber erst einmal zu Kaja, die man hier kennenlernt und die einen mitnimmt in ihr sehr interessantes Leben. Nicht nur ihren Hausfuchs Sioux fand ich zu knuddelig, sondern sie selbst hat mich sehr neugierig werden lassen. Zum einen, stellt man sich die Frage was hinter Kajas starken Gefühlsausbrüchen steckt und zum anderen, weshalb sie Erinnerungslücken hat. Ich war sehr gespannt darauf wie Kaja vorgehen würde diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen und da werden wir mitgenommen in die vertikale Stadt Skyscrape. Skyscrape, eine Stadt, die im Bereich Kybernetik und Genetik auf dem neusten Stand ist und in der jede Menge Geheimnisse lauern. Was also tun wenn man auf der Suche ist und der normale Alltagsweg keine Informationen hergibt. Genau, dann muss man tiefer graben und wenn man Glück hat, bekommt man Hilfe. Ich liebe die Art und Weise wie Kaja auf die Suche geht, wer ihr alles dabei hilft und vor allem die bildhaft stilsicheren Erzählungen des Autors über eine fiktive Welt, die mich in ihren Bann ziehen konnte. Hier in den Tiefen des Cybernets ist alles möglich und doch unergründlich. Mega coole Story die mich mit ihren sehr gut ausgearbeiteten Protagonisten, ihrer ausgefeilten Charakteristika und dem Setting wieder einmal komplett begeistern konnte.

Unsere Kund*innen meinen

Emotiondancer

von E. F. V. Hainwald

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Emotiondancer