Das Schicksal der Seherin

Das Schicksal der Seherin

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Ich bin eine Seherin - eine, die das Unrecht erkennt, zusammenführt, was zusammengehört, und trennt, was sich nicht mehr braucht. Die junge Priesterin Thanissa erfährt, dass sie als Seherin auserwählt ist, leugnet ihre Bestimmung jedoch. Auf einem heimlichen Ausflug in die Berge gerät sie in Not und wird von einem Mann gerettet. Taio gehört den Rebellen an, die ihre Heimatstadt Zefira zu zerstören versuchen, doch er hilft ihr wider Erwarten, nach Hause zu kommen. Verwirrt und gleichzeitig verunsichert von seinen Erzählungen versucht sie, ihr Leben fortzuführen. Doch nicht nur, dass er ihr nicht mehr aus dem Kopf geht, auch die Wahrheit hinter dem Wohlstand ihrer Heimat überfordert sie. Ein Bündnis mit den Rebellen scheint der einzige Weg, das Unrecht zu beenden, doch weder die Frauen von Zefira noch die Rebellen wollen die Vergangenheit ruhen lassen. Welche Opfer muss sie bringen, um den Teufelskreis zu durchbrechen?

Details

  • Verkaufsrang

    38238

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Altersempfehlung

    ab 16 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    38238

  • Altersempfehlung

    ab 16 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    26.11.2020

  • Verlag Via tolino media
  • Seitenzahl

    305 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    423 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783752121131

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Verliere nie den Glauben an Gerechtigkeit und Frieden...

Bewertung aus Osterode am 12.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Was für ein wunderschönes leuchtendes Cover, das einem als allererstes ins Auge springt...genau passend zu der großartigen Geschichte, die den Leser beim aufschlagen des Buches erwartet. Die Autorin hat hier eine Welt erschaffen, die man sich nur schwerlich vorstellen kann. Doch mit den überaus charismatischen Figuren, der aufregenden Story und den unglaublichen Begebenheiten, ließ sie keinen Zweifel aufkommen, dass irgendwie und irgendwo alles möglich ist. Der geschickt gespannte Handlungsbogen, die fesselnde Erzählweise und der lockere, oftmals draufgängerische und freche Schreibstil tragen den Leser so fantasievoll durch das Buch, dass sich Raum und Zeit einfach verlieren. Es war an keiner Stelle langweilig, der jungen Priesterin zu folgen, ihre Ambitionen zu verstehen, ihre Neugier zu fühlen und ihren Kampfgeist zu spüren. Auch den jungen Rebellen Taio hab ich ins Herz geschlossen und nur zu gerne auf seinem Weg begleitet. Mit actionreichem Kampfgeschehen, prickelnden Annäherungen, unglaublichen Machenschaften, durchtriebenen Charakteren und einem Schuss Magie und Unglaublichem, ist der Autorin ein großartiger Roman gelungen, den ich allen Fantasy-Liebhabern nur wärmstens ans Herz legen kann.

Verliere nie den Glauben an Gerechtigkeit und Frieden...

Bewertung aus Osterode am 12.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Was für ein wunderschönes leuchtendes Cover, das einem als allererstes ins Auge springt...genau passend zu der großartigen Geschichte, die den Leser beim aufschlagen des Buches erwartet. Die Autorin hat hier eine Welt erschaffen, die man sich nur schwerlich vorstellen kann. Doch mit den überaus charismatischen Figuren, der aufregenden Story und den unglaublichen Begebenheiten, ließ sie keinen Zweifel aufkommen, dass irgendwie und irgendwo alles möglich ist. Der geschickt gespannte Handlungsbogen, die fesselnde Erzählweise und der lockere, oftmals draufgängerische und freche Schreibstil tragen den Leser so fantasievoll durch das Buch, dass sich Raum und Zeit einfach verlieren. Es war an keiner Stelle langweilig, der jungen Priesterin zu folgen, ihre Ambitionen zu verstehen, ihre Neugier zu fühlen und ihren Kampfgeist zu spüren. Auch den jungen Rebellen Taio hab ich ins Herz geschlossen und nur zu gerne auf seinem Weg begleitet. Mit actionreichem Kampfgeschehen, prickelnden Annäherungen, unglaublichen Machenschaften, durchtriebenen Charakteren und einem Schuss Magie und Unglaublichem, ist der Autorin ein großartiger Roman gelungen, den ich allen Fantasy-Liebhabern nur wärmstens ans Herz legen kann.

spannender emotionaler Lesegenuss

Bewertung aus Erftstadt am 02.12.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Schicksal der Seherin von Andrea Ego konnte mich wieder begeistern. Ich entdeckte mit Thanissa nach und nach ihre Welt. Entdecke mit ihr zusammen immer mehr Geheimnisse, die sie zwingen ihre Meinung zu ändern. Ihren Glauben zu hinterfragen. Und macht Bekanntschaft mit den ihr bisher unbekannten Rebellen. Thanissas Gedanken, Gefühle und Handlungsweisen sind bildhaft und anschaulich beschrieben und nachvollziehbar. Ihr Schwanken, ihre Angst und ihre Zweifel, welchem Weg sie folgen soll, die immer neuen Tatsachen – wahr oder falsch– die ein erschreckendes Bild auf ihre bisher so heile und behütete Welt werfen. Sie zwingen – mehr und mehr zu hinterfragen. Ihr Weltbild ins Wanken – zum Einstürzen bringen. Sie vor die Entscheidung stellen – handeln – oder die Augen verschließen. Die Charaktere waren insgesamt sehr fein ausgearbeitet. Ihre jeweiligen Charaktereigenschaften gut eingefangen. Taio und Thanissa – es machte einfach Freude sie auf ihrem Weg zu begleiten. An ihren Erkenntnissen teilzuhaben – sie zusammen zu erleben. Die erdachte Welt, der Weltenaufbau gefiel mit einerseits sehr gut – andererseits vollkommen erschreckend. Einen Schauer über den Rücken laufen lassend. Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Die Sprache bildreich wortgewaltig, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Fazit: Für mich ein Lesegenuss. Ich wäre gerne noch länger in Thanissas Welt geblieben, hätte mir noch mehr Details und Einzelheiten gewünscht – einfach, weil mich ihre Welt faszinierte. Ich sie gerne noch länger begleitet hätte. Coverrechte: Autorin

spannender emotionaler Lesegenuss

Bewertung aus Erftstadt am 02.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Schicksal der Seherin von Andrea Ego konnte mich wieder begeistern. Ich entdeckte mit Thanissa nach und nach ihre Welt. Entdecke mit ihr zusammen immer mehr Geheimnisse, die sie zwingen ihre Meinung zu ändern. Ihren Glauben zu hinterfragen. Und macht Bekanntschaft mit den ihr bisher unbekannten Rebellen. Thanissas Gedanken, Gefühle und Handlungsweisen sind bildhaft und anschaulich beschrieben und nachvollziehbar. Ihr Schwanken, ihre Angst und ihre Zweifel, welchem Weg sie folgen soll, die immer neuen Tatsachen – wahr oder falsch– die ein erschreckendes Bild auf ihre bisher so heile und behütete Welt werfen. Sie zwingen – mehr und mehr zu hinterfragen. Ihr Weltbild ins Wanken – zum Einstürzen bringen. Sie vor die Entscheidung stellen – handeln – oder die Augen verschließen. Die Charaktere waren insgesamt sehr fein ausgearbeitet. Ihre jeweiligen Charaktereigenschaften gut eingefangen. Taio und Thanissa – es machte einfach Freude sie auf ihrem Weg zu begleiten. An ihren Erkenntnissen teilzuhaben – sie zusammen zu erleben. Die erdachte Welt, der Weltenaufbau gefiel mit einerseits sehr gut – andererseits vollkommen erschreckend. Einen Schauer über den Rücken laufen lassend. Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Die Sprache bildreich wortgewaltig, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Fazit: Für mich ein Lesegenuss. Ich wäre gerne noch länger in Thanissas Welt geblieben, hätte mir noch mehr Details und Einzelheiten gewünscht – einfach, weil mich ihre Welt faszinierte. Ich sie gerne noch länger begleitet hätte. Coverrechte: Autorin

Unsere Kund*innen meinen

Das Schicksal der Seherin

von Andrea Ego

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Schicksal der Seherin