Blütengrab

Blütengrab

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Blütengrab

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €

Beschreibung

Ein brutaler und düsterer Thriller aus der Nachwendezeit. Ein spannungsgeladenes Ermittlerduo, sie aus dem Osten, er aus dem Westen.
1993, Ostdeutschland. Auf einem Bett aus Blütenzweigen und den Körper übersät mit germanischen Runen - so wird in einem abgelegenen Waldstück bei Wussnitz eine Mädchenleiche gefunden. Die ehrgeizige Kommissarin Ulrike Bandow und der neue westdeutsche Kollege Ingo Larssen übernehmen ihren ersten gemeinsamen Fall. Rätselhafte Spuren führen das ungleiche Ermittlerpaar bis in die deutsch-deutsche Vergangenheit, wo sie auf eine bisher unentdeckte, bizarre Mordserie stoßen. Jetzt ist der Täter zurückgekehrt, an den Ort, an dem alles begann. Um ihn aufzuhalten, müssen die Ermittler lernen, einander zu vertrauen. Doch das ist nicht einfach, denn Ulrikes eigene Schuld führt zu einem tiefen Abgrund, in den sie niemals schauen wollte...

Details

Verkaufsrang

15172

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

15172

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Dateigröße

1437 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783644006904

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

75 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein lesenswerter Thriller und ein bisschen deutsch/deutsche Geschichte

Julian E. am 16.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ulrike Bandow ist eine junge Kommissarin im gerade der Bundesrepublik beigetretenen Mecklenburg. Ingo Larssen hat sich in die ehemalige DDR versetzen lassen und gehört nun dem Ermittlerteam rund um Brandow an. Beide Kommissare sehen zunächst die Unterschiede aneinander und begegnen sich mit Skepsis und Vorurteilen. Eine Leiche, die von einem Kind im Wald gefunden wird, beschäftigt fortan das Team und führt dazu, dass sich Brandow und Larssen besser kennen- und letztlich auch mögen lernen. Der Fall führt Ulrike in ihre eigene Kindheit und zum Wiederaufgreifen eines Falles ihres seinerzeit bei der Polizei beschäftigten Vaters. Dazu beschert dieses Buch dem Leser zahlreiche Familienprobleme, unter anderem sieht Brandow ihren Bruder immer häufiger mit Angehörigen der rechtsextremen Szene zusammen. Insgesamt ein ordentlicher Thriller mit nicht wenigen wirklich spannenden Szenen, vor allem gegen Ende. Für mich war es kein überragendes Werk, aber dennoch lesenswert.

Ein lesenswerter Thriller und ein bisschen deutsch/deutsche Geschichte

Julian E. am 16.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ulrike Bandow ist eine junge Kommissarin im gerade der Bundesrepublik beigetretenen Mecklenburg. Ingo Larssen hat sich in die ehemalige DDR versetzen lassen und gehört nun dem Ermittlerteam rund um Brandow an. Beide Kommissare sehen zunächst die Unterschiede aneinander und begegnen sich mit Skepsis und Vorurteilen. Eine Leiche, die von einem Kind im Wald gefunden wird, beschäftigt fortan das Team und führt dazu, dass sich Brandow und Larssen besser kennen- und letztlich auch mögen lernen. Der Fall führt Ulrike in ihre eigene Kindheit und zum Wiederaufgreifen eines Falles ihres seinerzeit bei der Polizei beschäftigten Vaters. Dazu beschert dieses Buch dem Leser zahlreiche Familienprobleme, unter anderem sieht Brandow ihren Bruder immer häufiger mit Angehörigen der rechtsextremen Szene zusammen. Insgesamt ein ordentlicher Thriller mit nicht wenigen wirklich spannenden Szenen, vor allem gegen Ende. Für mich war es kein überragendes Werk, aber dennoch lesenswert.

Sehr fesselnd

Bewertung am 12.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Blütengrab hat sich in der Spannung wirklich übertroffen. Der Mix aus tollen Protagonisten - Ermittlern, die ein sehr interessantes Duo gebildet haben - und einer Reise in die Vergangenheit hat mir sehr gut gefallen. Denn abgesehen von dem Geschehen, welches nun einige Jahrzehnte zurückliegt, führten die Spuren noch weiter zurück und es war kaum abzuwarten, bis alle Geheimnisse schlussendlich gelüftet werden. Darum muss ich sagen, es war einer der spannendsten Thriller die ich bisher gelesen habe. Auch die Einblicke in andere Handlungsstränge, unterschiedliche Perspektiven, deren Bedeutung nach und nach ersichtlich wurde, hat das ganze noch einmal abgerundet. Insgesamt kann ich sagen, dass dieses Buch mir einige schlaflose Nächte beschert hat, dabei aber durchgehend meine Neugierde weckte und mich trotz teils erschreckenden Stellen zum Weiterlesen motivierte.

Sehr fesselnd

Bewertung am 12.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Blütengrab hat sich in der Spannung wirklich übertroffen. Der Mix aus tollen Protagonisten - Ermittlern, die ein sehr interessantes Duo gebildet haben - und einer Reise in die Vergangenheit hat mir sehr gut gefallen. Denn abgesehen von dem Geschehen, welches nun einige Jahrzehnte zurückliegt, führten die Spuren noch weiter zurück und es war kaum abzuwarten, bis alle Geheimnisse schlussendlich gelüftet werden. Darum muss ich sagen, es war einer der spannendsten Thriller die ich bisher gelesen habe. Auch die Einblicke in andere Handlungsstränge, unterschiedliche Perspektiven, deren Bedeutung nach und nach ersichtlich wurde, hat das ganze noch einmal abgerundet. Insgesamt kann ich sagen, dass dieses Buch mir einige schlaflose Nächte beschert hat, dabei aber durchgehend meine Neugierde weckte und mich trotz teils erschreckenden Stellen zum Weiterlesen motivierte.

Unsere Kund*innen meinen

Blütengrab

von Ada Fink

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Die Vergangenheit wird niemals ruhen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mecklenburg-Vorpommern kurz nach der Wende: In einem kleinen ostdeutschen Ort wird die brutal zugerichtete Leiche eines kleinen Mädchens aufgefunden, insoweit nichts für Zartbesaitete. Ein komplexer und äußerst raffiniert gemachter Fall für das deutsch-deutsche Ermittlerduo um Kommissarin Ulrike Bandow und ihrem neuen westdeutschen Kollegen Ingo Larssen. Ein auch für beide Kommissare persönlich sehr belastender Fall, der sie psychisch an ihre Grenzen bringt. Denn die Lösung liegt weiter in der düsteren Vergangenheit als geglaubt. Können die beiden sich gegenseitig vertrauen? Ein packender Fall, gern mehr davon. Zudem gesellschaftspolitisch sehr authentisch recherchiert. Genau mein Krimi!
5/5

Die Vergangenheit wird niemals ruhen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mecklenburg-Vorpommern kurz nach der Wende: In einem kleinen ostdeutschen Ort wird die brutal zugerichtete Leiche eines kleinen Mädchens aufgefunden, insoweit nichts für Zartbesaitete. Ein komplexer und äußerst raffiniert gemachter Fall für das deutsch-deutsche Ermittlerduo um Kommissarin Ulrike Bandow und ihrem neuen westdeutschen Kollegen Ingo Larssen. Ein auch für beide Kommissare persönlich sehr belastender Fall, der sie psychisch an ihre Grenzen bringt. Denn die Lösung liegt weiter in der düsteren Vergangenheit als geglaubt. Können die beiden sich gegenseitig vertrauen? Ein packender Fall, gern mehr davon. Zudem gesellschaftspolitisch sehr authentisch recherchiert. Genau mein Krimi!

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Düster und spannend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Folgen Sie der Autorin in den Dohenwald! Hier treffen, kurz nach der Wende, ein deutsch-deutsches Ermitterteam und die Vergangenheit aufeinander. Düster und spannend! Ein gelungener Auftakt.
5/5

Düster und spannend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Folgen Sie der Autorin in den Dohenwald! Hier treffen, kurz nach der Wende, ein deutsch-deutsches Ermitterteam und die Vergangenheit aufeinander. Düster und spannend! Ein gelungener Auftakt.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Blütengrab

von Ada Fink

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Blütengrab