Suche Platz auf Wolke Sieben

Roman | Die schönste Liebesgeschichte seit es Online-Dating gibt

Franziska Jebens

(109)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die schönste Liebesgeschichte seit es Online-Dating gibt

 Vor drei Jahren stand Marlene vor dem Nichts: Freund weg, Haus weg, Job weg. Seitdem hat sie aus einer Idee, die aus Verzweiflung und einer Menge Cocktails geboren wurde, ein eigenes Unternehmen gemacht: Die Online-Dating-Agentur »Wolke Sieben«, für deren Kunden sie auch als Ghostwriterin schreibt und ihnen so dabei hilft, den perfekten Partner zu finden. Sie selbst will sich ganz sicher nie wieder verlieben. Lieber spielt sie für andere den Amor. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihr: Der berühmte Sänger Basket, sein rüpelhafter Manager Bruno und ein Spontantrip nach Sardinien bringen Marlenes geordnetes Leben ganz schön durcheinander. Bald merkt sie, dass sie die Liebe nicht so einfach aus ihrem Herzen räumen kann, und vielleicht landet sie dieses Mal ja sogar selbst auf Wolke Sieben …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 03.05.2021
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 384
Maße 18,8/12,2/2,7 cm
Gewicht 282 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-06444-4

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein perfektes und lockeres Buch für den Sommer, um den Kopf freizubekommen: Liege/Handtuch raus, Beine hoch, gekühltes Getränk zur Hand und Buch auf!

Janin Brandau, Thalia-Buchhandlung Bochum

Ein Badewannenbuch, ein schöner Schmöcker... Ich fand es herrlich kurzweilig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
109 Bewertungen
Übersicht
56
29
22
2
0

Perfekt
von Papierflieger am 26.09.2021

Ich liebe diese Geschichte! Einfach toll. Ich habe bereits zwei andere Bücher von dieser hervorragenden Autorin gelesen. Ich mag ihren Schreibstil. Sie schreibt locker flockig. Es lässt sich einfach lesen und man verliert sich relativ schnell. Ich habe das Buch fast in einem Schwung durchgelesen, weil ich es super interessan... Ich liebe diese Geschichte! Einfach toll. Ich habe bereits zwei andere Bücher von dieser hervorragenden Autorin gelesen. Ich mag ihren Schreibstil. Sie schreibt locker flockig. Es lässt sich einfach lesen und man verliert sich relativ schnell. Ich habe das Buch fast in einem Schwung durchgelesen, weil ich es super interessant und unterhaltsam fand. Quasi eine Geschichte direkt aus dem Leben gegriffen. Ich konnte mich von Anfang an in die Protagonisten hineinversetzen und mich teilweise sogar mit ihnen identifizieren. Das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und passt zum Charakter der Geschichte. Alles in allem lässt sich zusammenfassend sagen, dass dieses Buch die perfekte Sommerlektüre für den Strand, den Garten oder beim Couching ist. Ich hoffe auf weitere tolle und lockere Werke von dieser bemerkenswerten Autorin.

Unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 03.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich fand den Roman sehr schön und unterhaltsam. Marlene hat sich selbst verwirklicht als sie ganz am Boden war und nach Jahren ist sie wieder bereit einen Man ihn ihr leben zu lassen, was natürlich nicht ohne hin und her geht.

Für zwischendurch ganz nett
von schafswolke aus Kiel am 18.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Marlene ist mit der Liebe durch, die überlässt sie lieber anderen Leuten. Mit ihrer Online-Dating-Agentur "Wolke Sieben", ist sie dabei auch sehr erfolgreich. Doch plötzlich tauchen der Sänger Basket und sein Manager Bruno in ihrem Leben auf und auf einmal werden auch wieder die Schmetterlinge in Marlenes Bauch aktiv, das passt ... Marlene ist mit der Liebe durch, die überlässt sie lieber anderen Leuten. Mit ihrer Online-Dating-Agentur "Wolke Sieben", ist sie dabei auch sehr erfolgreich. Doch plötzlich tauchen der Sänger Basket und sein Manager Bruno in ihrem Leben auf und auf einmal werden auch wieder die Schmetterlinge in Marlenes Bauch aktiv, das passt der taffen und kontrollierten Frau so gar nicht. Der Anfang hat mir hier richtig gut gefallen, leider war es nach dem zeitlichen Sprung nicht mehr ganz so, ab da fand ich Marlene ein wenig anstrengend. Sie will partou nichts mehr mit der Liebe zu tun haben und das war auf Dauer ein wenig zu nervig, aber das hat sich dann zum Glück wieder gelegt. Leider plätschert es in der Mitte ein wenig vor sich hin und da fehlte mir eben, trotz des leichtgängigen Schreibstils, ein wenig die Motivation zum Weiterlesen. Schade, dass das Buch mich doch nicht ganz so mitnehmen konnte, wie erwartet. Immerhin ist es nett für zwischendurch und dafür gibt es 3 Sterne.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3