Schrei um dein Leben
Band 7

Schrei um dein Leben

Libby Whitman 7

eBook

4,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schrei um dein Leben

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9509

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

09.04.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

9509

Erscheinungsdatum

09.04.2021

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

282 (Printausgabe)

Dateigröße

843 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783752122985

Weitere Bände von Libby Whitman

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

wenn du denkst es kann nicht schlimmer kommen...

Kate am 19.01.2023

Bewertungsnummer: 1862920

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Seit Monaten verfolgt und bedroht der flüchtige Serienmörder Vincent Howard Bailey die FBI-Profilerin Libby Whitman – und lässt plötzlich ihren schlimmsten Alptraum wahr werden. Als er sie entführen will, tötet er beinahe ihren Mann Owen und verschleppt sie in sein Versteck in den endlosen Wäldern Pennsylvanias. Beim verzweifelten Versuch zu überleben wirft Libby all ihre Fähigkeiten als Profilerin in die Waagschale, während Owen nichts unversucht lässt, um seine Frau und ihren Entführer zu finden. Dabei erhält er Unterstützung von Libbys Eltern, den ehemaligen FBI-Agenten Sadie und Matt Whitman, und natürlich Libbys Profiler-Kollegen aus Quantico. Doch den Ermittlern fehlt jeder Anhaltspunkt auf Baileys Versteck und während Vincent versucht, Libby in die Knie zu zwingen, weiß sie, dass sie auf sich gestellt ist ... Wenn man denkt es kann nicht schlimmer kommen... Diese Story geht von Anfang bis Ende unter die Haut und ist nichts für schwache Nerven. Die Anspannung der Protagonisten ist auch hier wieder beim Leser zu spüren. Die Gewaltszenen sind grenzwertig, aber dennoch erträglich. Dennoch lösten bei mir manche Szenen Schnappatmung aus. Der Wechsel zwischen Libbys Erleben und dem Erleben von Owen und den restlichen Protagonisten sorgt für viel Spannung und Dynamik in der Geschichte. Das Buch ist mit spannenden Wendungen gespickt und an Dramatik kaum zu überbieten. Dieser Teil der Reihe ist nicht nur für Libby und Owen hart, auch dem Leser wird viel abverlangt.
Melden

wenn du denkst es kann nicht schlimmer kommen...

Kate am 19.01.2023
Bewertungsnummer: 1862920
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Seit Monaten verfolgt und bedroht der flüchtige Serienmörder Vincent Howard Bailey die FBI-Profilerin Libby Whitman – und lässt plötzlich ihren schlimmsten Alptraum wahr werden. Als er sie entführen will, tötet er beinahe ihren Mann Owen und verschleppt sie in sein Versteck in den endlosen Wäldern Pennsylvanias. Beim verzweifelten Versuch zu überleben wirft Libby all ihre Fähigkeiten als Profilerin in die Waagschale, während Owen nichts unversucht lässt, um seine Frau und ihren Entführer zu finden. Dabei erhält er Unterstützung von Libbys Eltern, den ehemaligen FBI-Agenten Sadie und Matt Whitman, und natürlich Libbys Profiler-Kollegen aus Quantico. Doch den Ermittlern fehlt jeder Anhaltspunkt auf Baileys Versteck und während Vincent versucht, Libby in die Knie zu zwingen, weiß sie, dass sie auf sich gestellt ist ... Wenn man denkt es kann nicht schlimmer kommen... Diese Story geht von Anfang bis Ende unter die Haut und ist nichts für schwache Nerven. Die Anspannung der Protagonisten ist auch hier wieder beim Leser zu spüren. Die Gewaltszenen sind grenzwertig, aber dennoch erträglich. Dennoch lösten bei mir manche Szenen Schnappatmung aus. Der Wechsel zwischen Libbys Erleben und dem Erleben von Owen und den restlichen Protagonisten sorgt für viel Spannung und Dynamik in der Geschichte. Das Buch ist mit spannenden Wendungen gespickt und an Dramatik kaum zu überbieten. Dieser Teil der Reihe ist nicht nur für Libby und Owen hart, auch dem Leser wird viel abverlangt.

Melden

Teil 7

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 01.11.2022

Bewertungsnummer: 1817525

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover sieht aus wie eine gemauerte Wand, aus den Ritzen fließt Blut. "Schrei" wird betont in dem die Schrift kursiv ist und in einem helleren Rot wie das Blut ist. Der restliche Text ist weiß und übereinander aufgebaut. Finde ich sehr schön. Der Klappentext ist diesmal auch wieder mega. Er verrät uns zumindest, dass es diesmal sehr gefährlich für Libby wird. Der Schreibstil ist ja mal wieder mega und man wird gleich im Prolog wieder in die Geschichte geworfen. Actionreich und voller Tatendrang. Also wie im gewohnten Stil von Dania. Owen und Riley leben und das er sich noch das Auto mit Kennzeichen gemerkt hat, fand ich schon erstaunlich. Manchmal wäre ich auch so wie Libby, so taff und klug. Erstmal Lage checken und dann nach einer Lösung suchen. Dass sich alle Sorgen und auch teilweise die Schuld geben, kann ich sehr gut nachvollziehen. Es kommt deutlich in dem Buch rüber. Mary Jane wird hier wieder ins Boot geholt. Die Protagonisten sind gut ausgerarbeitet und werden einem gut erklärt. Viele Fragen, die ich mir gestellt habe und in meiner Fantasie beantwortet habe, wurden auch im Buch beantwortet. Es gab auch einige Wendungen, die mich sehr überrascht haben. Womit ich nicht gerechnet habe. Die Geschichte ist spannend bis zur letzten Seite. Klare Weiterempfehlung.
Melden

Teil 7

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 01.11.2022
Bewertungsnummer: 1817525
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover sieht aus wie eine gemauerte Wand, aus den Ritzen fließt Blut. "Schrei" wird betont in dem die Schrift kursiv ist und in einem helleren Rot wie das Blut ist. Der restliche Text ist weiß und übereinander aufgebaut. Finde ich sehr schön. Der Klappentext ist diesmal auch wieder mega. Er verrät uns zumindest, dass es diesmal sehr gefährlich für Libby wird. Der Schreibstil ist ja mal wieder mega und man wird gleich im Prolog wieder in die Geschichte geworfen. Actionreich und voller Tatendrang. Also wie im gewohnten Stil von Dania. Owen und Riley leben und das er sich noch das Auto mit Kennzeichen gemerkt hat, fand ich schon erstaunlich. Manchmal wäre ich auch so wie Libby, so taff und klug. Erstmal Lage checken und dann nach einer Lösung suchen. Dass sich alle Sorgen und auch teilweise die Schuld geben, kann ich sehr gut nachvollziehen. Es kommt deutlich in dem Buch rüber. Mary Jane wird hier wieder ins Boot geholt. Die Protagonisten sind gut ausgerarbeitet und werden einem gut erklärt. Viele Fragen, die ich mir gestellt habe und in meiner Fantasie beantwortet habe, wurden auch im Buch beantwortet. Es gab auch einige Wendungen, die mich sehr überrascht haben. Womit ich nicht gerechnet habe. Die Geschichte ist spannend bis zur letzten Seite. Klare Weiterempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Schrei um dein Leben

von Dania Dicken

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schrei um dein Leben