Sonia meldet sich

Sonia meldet sich

Roman

Buch (Taschenbuch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sonia meldet sich

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Ein emotionaler und vielfach ausgezeichneter Roman über die Spurensuche zum rumänischen Systemwandel 1989 und die Kunst des Überlebens damals und heute aus weiblicher Sicht.

Ausgezeichnet mit dem Sofia Nădejde-Preis

„Sonia meldet sich ist einer der besten Romane über Kommunismus, obwohl der Kommunismus selbst nur allgemein gehalten und beiläufig erwähnt wird.“
Mihai Iovănel, scena9.ro

Lavinia Braniște wurde 1983 in Brăila, Rumänien, geboren. Sie veröffentlichte bisher Kurzgeschichten, zwei Romane und Kinderbücher. "Sonia ridică mâna" wurde für fünf nationale Literaturpreise nominiert und mit zwei Preisen ausgezeichnet. Ihr erster Roman "Interior Zero" erschien 2018 in deutscher Übersetzung bei mikrotext als "Null Komma Irgendwas"..
Manuela Klenke wurde 1984 in Cluj-Napoca geboren und arbeitet als Literaturübersetzerin.
Sie übersetzte zuletzt den ersten Roman von Lavinia Braniște "Null Komma Irgendwas" und "Die grünen Brüste" von Florin Iaru.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2021

Verlag

Mikrotext

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

18,7/12,1/2,5 cm

Gewicht

340 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2021

Verlag

Mikrotext

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

18,7/12,1/2,5 cm

Gewicht

340 g

Auflage

1

Originaltitel

Sonia ridică mâna

Übersetzer

Manuela Klenke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-948631-10-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rumänien - im Heute und Gestern

Bewertung am 31.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sonia meldet sich ist ein atmosphärischer Roman über Rumänien im Heute und der Suche nach dem Gestern. Erzählt wird aus der Perspektive von Sonia, einer Figur wie aus einem Nouvelle Vague Film. Ein Drehbuchauftrag stößt die Geschichte über Rumäniens weitgehend unbekannte, jüngere Geschichte an. Es soll um Elena Ceauşescu und deren Tochter Zoia gehen. Zuerst befragt Sonia sich, dann ihre Mutter, sie recherchiert und stößt überall auf ein großes Nichts, auf Abwehr, auf Vergessenwollen. Ein großartiges Buch über eine Suche, über einen Weg, der zum Ziel wird.

Rumänien - im Heute und Gestern

Bewertung am 31.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sonia meldet sich ist ein atmosphärischer Roman über Rumänien im Heute und der Suche nach dem Gestern. Erzählt wird aus der Perspektive von Sonia, einer Figur wie aus einem Nouvelle Vague Film. Ein Drehbuchauftrag stößt die Geschichte über Rumäniens weitgehend unbekannte, jüngere Geschichte an. Es soll um Elena Ceauşescu und deren Tochter Zoia gehen. Zuerst befragt Sonia sich, dann ihre Mutter, sie recherchiert und stößt überall auf ein großes Nichts, auf Abwehr, auf Vergessenwollen. Ein großartiges Buch über eine Suche, über einen Weg, der zum Ziel wird.

Unsere Kund*innen meinen

Sonia meldet sich

von Lavinia Brani¿te

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sonia meldet sich