Tausche Ehe minus gegen Freundschaft plus

Tausche Ehe minus gegen Freundschaft plus

Buch (Taschenbuch)

9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tausche Ehe minus gegen Freundschaft plus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

196

Maße (L/B/H)

19/12/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

196

Maße (L/B/H)

19/12/1,4 cm

Gewicht

214 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7528-6269-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Anders als erwartet

Lisa am 16.01.2021

Bewertungsnummer: 1421978

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer sich von „Tausche Ehe minus gegen Freundschaft plus“ eine lustige Geschichte rund um das Thema Dating und Beziehungen erwartet, der wird (so wie ich) leider enttäuscht werden. Stattdessen bekommt der Leser eine wilde Reise nach und durch China geboten, wobei die Handlung nach und nach immer verrückter und skurriler wird. Der Humor, besonders auch die zwischengeschobenen Kommentare (z.B. von Gott, Donald Trump, Hugo dem Dackel, usw.), gefiel mir trotzdem sehr gut. Wer auf verrückte Reisegeschichten steht, ist mit diesem Buch auf jeden Fall gut beraten. Denn die Autoren versprechen nicht zu viel wenn sie im Klappentext schreiben: „Alles in diesem Buch ist wirklich so passiert, zu 110 %. Also fast. Jedenfalls haben wir viel weniger gelogen als sonst.“ Mich konnte die Geschichte letztendlich nicht ganz überzeugen, weswegen ich auch nur 3 von 5 Sternen vergeben kann.
Melden

Anders als erwartet

Lisa am 16.01.2021
Bewertungsnummer: 1421978
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer sich von „Tausche Ehe minus gegen Freundschaft plus“ eine lustige Geschichte rund um das Thema Dating und Beziehungen erwartet, der wird (so wie ich) leider enttäuscht werden. Stattdessen bekommt der Leser eine wilde Reise nach und durch China geboten, wobei die Handlung nach und nach immer verrückter und skurriler wird. Der Humor, besonders auch die zwischengeschobenen Kommentare (z.B. von Gott, Donald Trump, Hugo dem Dackel, usw.), gefiel mir trotzdem sehr gut. Wer auf verrückte Reisegeschichten steht, ist mit diesem Buch auf jeden Fall gut beraten. Denn die Autoren versprechen nicht zu viel wenn sie im Klappentext schreiben: „Alles in diesem Buch ist wirklich so passiert, zu 110 %. Also fast. Jedenfalls haben wir viel weniger gelogen als sonst.“ Mich konnte die Geschichte letztendlich nicht ganz überzeugen, weswegen ich auch nur 3 von 5 Sternen vergeben kann.

Melden

Witzig und temporeich

Bewertung aus Igensdorf am 22.12.2020

Bewertungsnummer: 1417671

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Roman ist witzig und er ist temporeich. Einzig der Titel hat sich mir bis zum Schluß nicht erschlossen. Vielleicht wäre der im Roman vorgeschlagene Titel wirklich besser gewesen. Ein Roman u.a. für reisebegeisterte Leser, denen die "Coronareisepause" zur Zeit weh tut, diese überbrücken wollen und mit den zwei Romanheldinnen und einem Rauhhaardackel (der ihnen oft die Show stiehlt) quer durch China bis in die Wüste Gobi reisen wollen. Gut gewählte Zitate eröffnen passend jedes Kapitel und jeder, aber auch wirklich jeder, kriegt sein Fett in einem dynamischen flüssigen Schreibstil ab. Fazit: Ein nicht ganz erst zu nehmender Roman mit doch ganz vielen nicht versteckten Wahrheiten.
Melden

Witzig und temporeich

Bewertung aus Igensdorf am 22.12.2020
Bewertungsnummer: 1417671
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Roman ist witzig und er ist temporeich. Einzig der Titel hat sich mir bis zum Schluß nicht erschlossen. Vielleicht wäre der im Roman vorgeschlagene Titel wirklich besser gewesen. Ein Roman u.a. für reisebegeisterte Leser, denen die "Coronareisepause" zur Zeit weh tut, diese überbrücken wollen und mit den zwei Romanheldinnen und einem Rauhhaardackel (der ihnen oft die Show stiehlt) quer durch China bis in die Wüste Gobi reisen wollen. Gut gewählte Zitate eröffnen passend jedes Kapitel und jeder, aber auch wirklich jeder, kriegt sein Fett in einem dynamischen flüssigen Schreibstil ab. Fazit: Ein nicht ganz erst zu nehmender Roman mit doch ganz vielen nicht versteckten Wahrheiten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tausche Ehe minus gegen Freundschaft plus

von Thomas Kowa, Christian Purwien

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tausche Ehe minus gegen Freundschaft plus