Systemrelevant

Systemrelevant

Hinter den Kulissen der Pflege | Maximiliane Schaffrath beschreibt sehr persönlich die Stationen ihrer eigenen Ausbildung in der Krankenpflege und kritisiert die Arbeitsbedingungen im Gesundheitswesen

Buch (Taschenbuch)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

20,00 €

Systemrelevant

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 16,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2021

Verlag

Hirzel

Seitenzahl

240

Beschreibung

Rezension

"Wenn nicht jetzt was geändert werden kann, dann denke ich, wird sich überhaupt nichts mehr ändern."

Maximiliane Schaffrath im Bayerischen Rundfunk 20210407

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2021

Verlag

Hirzel

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,1/14,2/2,7 cm

Gewicht

375 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7776-2942-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unbedingt lesen!

Bewertung aus Heroldsberg am 28.03.2021

Bewertungsnummer: 1473366

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch „Systemrelevant - Hinter den Kulissen der Pflege“ nimmt Maximiliane Schaffrath den Leser auf bestürzende und schockierende, aber auch spannende und lehrreiche Weise mit durch den Alltag ihrer Ausbildung zur Krankenpflegerin (Berufsbezeichnung bis 2004 „Krankenschwester“ seit 2020 „Pflegefachfrau“). Dabei ist kein Thema tabu, extreme Belastungen für Patienten und Pfleger, Missstände werden auf schonungslose Weise offen gelegt, aber auch gezeigt, welche erstaunlichen medizinischen Leistungen zur Rettung eines Menschenlebens durch den äußersten Einsatz der Fachkräfte erbracht werden, was trotz aller Systemkritik zu Einsatzbereitschaft und Idealismus ermutigt. Die Autorin beherrscht einen erfrischenden und gewandten Schreibstil: Trotz der Einordnung als „Sachbuch“ ist ihre Darstellung keineswegs langweilig oder trocken, für den Laien nötige Erklärungen sind gekonnt mit eingearbeitet. Alle Stationen werden mit ihren Besonderheiten detailliert aus der „ich-Perspektive“ und im Präsens gezeigt, so dass man sich schnell mit „hineingezogen“ fühlt. Nach kurzem Anlesen konnte ich das Buch erst wieder aus der Hand legen, als ich es fertig gelesen hatte. Die nun schon über ein Jahr andauernden Belastungen durch die Corona-Krise rücken das Thema des Buches in einen besonderen Fokus und machen bestimmt viele potenzielle Leser aufmerksam. So hoffe ich und wünsche der Autorin und uns allen, dass es auch bei den „Entscheidungsträgern“ Gehör findet und zu den nötigen Verbesserungen führt, um Leute, die sich mit Enthusiasmus in das Berufsfeld der Pflege begeben, nicht mehr an unmenschlichen Anforderungen und mangelnder Wertschätzung scheitern zu lassen.
Melden

Unbedingt lesen!

Bewertung aus Heroldsberg am 28.03.2021
Bewertungsnummer: 1473366
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch „Systemrelevant - Hinter den Kulissen der Pflege“ nimmt Maximiliane Schaffrath den Leser auf bestürzende und schockierende, aber auch spannende und lehrreiche Weise mit durch den Alltag ihrer Ausbildung zur Krankenpflegerin (Berufsbezeichnung bis 2004 „Krankenschwester“ seit 2020 „Pflegefachfrau“). Dabei ist kein Thema tabu, extreme Belastungen für Patienten und Pfleger, Missstände werden auf schonungslose Weise offen gelegt, aber auch gezeigt, welche erstaunlichen medizinischen Leistungen zur Rettung eines Menschenlebens durch den äußersten Einsatz der Fachkräfte erbracht werden, was trotz aller Systemkritik zu Einsatzbereitschaft und Idealismus ermutigt. Die Autorin beherrscht einen erfrischenden und gewandten Schreibstil: Trotz der Einordnung als „Sachbuch“ ist ihre Darstellung keineswegs langweilig oder trocken, für den Laien nötige Erklärungen sind gekonnt mit eingearbeitet. Alle Stationen werden mit ihren Besonderheiten detailliert aus der „ich-Perspektive“ und im Präsens gezeigt, so dass man sich schnell mit „hineingezogen“ fühlt. Nach kurzem Anlesen konnte ich das Buch erst wieder aus der Hand legen, als ich es fertig gelesen hatte. Die nun schon über ein Jahr andauernden Belastungen durch die Corona-Krise rücken das Thema des Buches in einen besonderen Fokus und machen bestimmt viele potenzielle Leser aufmerksam. So hoffe ich und wünsche der Autorin und uns allen, dass es auch bei den „Entscheidungsträgern“ Gehör findet und zu den nötigen Verbesserungen führt, um Leute, die sich mit Enthusiasmus in das Berufsfeld der Pflege begeben, nicht mehr an unmenschlichen Anforderungen und mangelnder Wertschätzung scheitern zu lassen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Systemrelevant

von Maximiliane Schaffrath

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Systemrelevant