• »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«

»Du kannst sie nicht alle töten«

Überleben unter Idioten ein Ratgeber. Der dunkle Parabelritter. Ein Misanthrop. Ein Buch über das Menschen hassen. Ein SPIEGEL-Bestseller

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

»Du kannst sie nicht alle töten«

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15238

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Riva

Seitenzahl

224

Beschreibung

Rezension

"Eine Abrechnung mit der Gegenwart, dem Nebenmenschen und der Welt, geschildert aus der Sicht eines Mannes, der alles erreicht hat, was er sich nie vorgenommen hatte." - Mitteldeutsche Zeitung

"Ein Must-Read für seine Fans und Menschenfeinde – oder die es noch werden wollen" - checkbar.eu.

Details

Verkaufsrang

15238

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Riva

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21,1/13,4/2,7 cm

Gewicht

282 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7423-1627-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.3

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Bewertung am 08.07.2023

Bewertungsnummer: 1976290

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir alle haben doch manchmal echt genug von unseren Mitmenschen. Hier gibts noch ein bisschen humoristischen Input zum Thema. Ist vielleicht nichts für jede/n, aber entlockt doch so das ein oder andere Schmunzeln.
Melden

Bewertung am 08.07.2023
Bewertungsnummer: 1976290
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir alle haben doch manchmal echt genug von unseren Mitmenschen. Hier gibts noch ein bisschen humoristischen Input zum Thema. Ist vielleicht nichts für jede/n, aber entlockt doch so das ein oder andere Schmunzeln.

Melden

der dunkle Parabelritter schlägt zu..

literarisches.seemannsgarn aus Rostock am 04.08.2022

Bewertungsnummer: 1760681

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

...sind wir mal ganz ehrlich, wir alle, die sich seine Fans schimpfen, lieben und hassen Ihn zugleich. Er öffnet die Augen, reißt uns aus unserer rosa bunten Welt und zeigt uns die wahre Realität. Das Cover: Passt sehr gut zum Prinzen und ist ganz im Sinne seines Stil's, wobei ich auch finde, dass es sämtliche Ratgeber etwas auf die Schippe nimmt. Gefällt mir :) Stil: Alex bezaubert uns mit seiner Wortgewandtheit, spricht den Leser direkt an, ein schönes Stilistisches Mittel wie ich finde und es ist ein einziger Lesefluss. Er schreibt wie er spricht, seine Sprache ist gut erkennbar. Inhalt: Alltägliche Situationen kommentiert Alex mit viel Sarkasmus und schwarzen Humor, jeder kriegt in diesem Buch sein "fett weg" und wir das Opfer vom Parabelritter. Durchaus auch zur Selbstreflexion geeignet ;) Ich kann es mir tatsächlich besser als Hörbuch vorstellen, da ich dem Parabelritter wahnsinnig gerne zu höre und seine klugen Anekdoten sehr schätze. Das Buch ist ein gelungener Anti-Ratgeber, Weiterempfehlung und ein Muss für alle "Anhänger" des Parabelritters ;)
Melden

der dunkle Parabelritter schlägt zu..

literarisches.seemannsgarn aus Rostock am 04.08.2022
Bewertungsnummer: 1760681
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

...sind wir mal ganz ehrlich, wir alle, die sich seine Fans schimpfen, lieben und hassen Ihn zugleich. Er öffnet die Augen, reißt uns aus unserer rosa bunten Welt und zeigt uns die wahre Realität. Das Cover: Passt sehr gut zum Prinzen und ist ganz im Sinne seines Stil's, wobei ich auch finde, dass es sämtliche Ratgeber etwas auf die Schippe nimmt. Gefällt mir :) Stil: Alex bezaubert uns mit seiner Wortgewandtheit, spricht den Leser direkt an, ein schönes Stilistisches Mittel wie ich finde und es ist ein einziger Lesefluss. Er schreibt wie er spricht, seine Sprache ist gut erkennbar. Inhalt: Alltägliche Situationen kommentiert Alex mit viel Sarkasmus und schwarzen Humor, jeder kriegt in diesem Buch sein "fett weg" und wir das Opfer vom Parabelritter. Durchaus auch zur Selbstreflexion geeignet ;) Ich kann es mir tatsächlich besser als Hörbuch vorstellen, da ich dem Parabelritter wahnsinnig gerne zu höre und seine klugen Anekdoten sehr schätze. Das Buch ist ein gelungener Anti-Ratgeber, Weiterempfehlung und ein Muss für alle "Anhänger" des Parabelritters ;)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

»Du kannst sie nicht alle töten«

von Alexander Prinz

3.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marco Berner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marco Berner

Thalia Zwickau

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein urkomischer Ratgeber mit einigen hilfreiche Tipps für das (Über)Leben unter Menschen. Wer schwarzen Humor liebt, fließend "Sarkastisch" spricht und schon manches Mal am Menschen an sich und seinen Eigenarten und Angewohnheiten verzweifelte ist hier gut beraten.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein urkomischer Ratgeber mit einigen hilfreiche Tipps für das (Über)Leben unter Menschen. Wer schwarzen Humor liebt, fließend "Sarkastisch" spricht und schon manches Mal am Menschen an sich und seinen Eigenarten und Angewohnheiten verzweifelte ist hier gut beraten.

Marco Berner
  • Marco Berner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michel Adam

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michel Adam

Thalia Gießen

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alexander Prinz schreibt in diesem Anti-Ratgeber über zeitlose wie zeitgemäße Themen. Vom Ursprung des Menschen über geschichtliche Lehrstunden bis hin zu Social Media - immer geprägt von Sarkasmus, Zynismus, Witz und sprachlichem Feingefühl. Menschenhass trifft Zeitgeist!
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alexander Prinz schreibt in diesem Anti-Ratgeber über zeitlose wie zeitgemäße Themen. Vom Ursprung des Menschen über geschichtliche Lehrstunden bis hin zu Social Media - immer geprägt von Sarkasmus, Zynismus, Witz und sprachlichem Feingefühl. Menschenhass trifft Zeitgeist!

Michel Adam
  • Michel Adam
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

»Du kannst sie nicht alle töten«

von Alexander Prinz

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«
  • »Du kannst sie nicht alle töten«