Kategoriale Urteilsbildung im Politikunterricht

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
2. Probleme der kategorialen Urteilsbildung
3. Prozedurale, materiale und funktionale Legitimität
4. Beispielhafte Anwendung der Kategorien in der Unterrichtspraxis
4.1. Die europäische Migrationspolitik nach 2015
4.2. Das Spannungsverhältnis zwischen Parlament und Verfassungsgericht am Beispiel der Hartz-Reform
5. Fazit
6. Literaturverzeichnis

Kategoriale Urteilsbildung im Politikunterricht

Buch (Kunststoff-Einband)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kategoriale Urteilsbildung im Politikunterricht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

13.08.2021

Verlag

Wochenschau

Seitenzahl

64

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

13.08.2021

Verlag

Wochenschau

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

19/11,5/0,5 cm

Gewicht

61 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7344-1248-6

Weitere Bände von Kleine Reihe - Politische Bildung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Kategoriale Urteilsbildung im Politikunterricht
  • 1. Einleitung
    2. Probleme der kategorialen Urteilsbildung
    3. Prozedurale, materiale und funktionale Legitimität
    4. Beispielhafte Anwendung der Kategorien in der Unterrichtspraxis
    4.1. Die europäische Migrationspolitik nach 2015
    4.2. Das Spannungsverhältnis zwischen Parlament und Verfassungsgericht am Beispiel der Hartz-Reform
    5. Fazit
    6. Literaturverzeichnis