Bridgerton – Wie bezaubert man einen Viscount?
Band 2

Bridgerton – Wie bezaubert man einen Viscount?

Band 2

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bridgerton – Wie bezaubert man einen Viscount?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2037

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.11.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,1 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein echter Wohlfühlroman, der uns durch seine humorvollen Dialoge immer wieder zum schmunzeln bringt.« Delmenhorster Kreisblatt 20220225

Details

Verkaufsrang

2037

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.11.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,1 cm

Gewicht

354 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Viscount Who Loved Me

Übersetzer

  • Suzanna Shabani
  • Ira Panic

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0283-5

Weitere Bände von Bridgerton

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Verehrte Leserschaft...

Janina H. am 14.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand die Netflix-Serie schon klasse, aber die Buchreihe setzt dem ganzen die Krone auf! Sehr angenehm zu lesen, passende Geschichtskürzungen durch Passagen von Lady Whistledown. Lädt zum Träumen ein.

Verehrte Leserschaft...

Janina H. am 14.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand die Netflix-Serie schon klasse, aber die Buchreihe setzt dem ganzen die Krone auf! Sehr angenehm zu lesen, passende Geschichtskürzungen durch Passagen von Lady Whistledown. Lädt zum Träumen ein.

Guter zweiter Band!

Golden Letters am 08.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anthony Bridgerton hat sich entschlossen, in dieser Saison eine Braut auszuwählen und endlich zu heiraten. Seine Auserwählte? Das Juwel der Saison, Edwina Sheffield. Doch die hat verlauten lassen, dass sie niemals ohne das Einverständnis ihrer Schwester Kate heiraten wird, und so muss Anthony erst Kate von sich überzeugen und das gelingt ihm viel zu gut, denn schon bald knistert es gewaltig zwischen ihnen beiden. "Wie bezaubert man einen Viscount?" ist der zweite Band von Julia Quinns Bridgerton Reihe, der aus den personalen Erzählperspektiven der einundzwanzig Jahre alten Katharine Sheffield und des neunundzwanzig Jahre alten Anthony Bridgerton erzählt wird. Nachdem sein Vater Edmund vor elf Jahren mit erst achtunddreißig Jahren verstorben ist, wurde Anthony das Oberhaupt der Familie Bridgerton. Nachdem er die letzten Jahre sein Leben als Junggeselle sehr genossen hat, möchte er nun eine Frau finden, heiraten und einen Erben zeugen, denn er ist überzeugt, dass er seinen Vater nie übertreffen wird, auch nicht, was die Lebensjahre angeht. Edwina Sheffield ist das Juwel der Saison, und während sie alle Blicke auf sich zieht, so steht ihre ältere Halbschwester Kate immer in ihrem Schatten. Die beiden haben dennoch ein sehr gutes Verhältnis und vonseiten Kates ist nie Missgunst zu spüren. Da Edwina nicht ohne das Einverständnis ihrer Schwester heiraten will, muss Anthony Kate davon überzeugen, dass er der richtige Mann für Edwina ist, doch Kate hält nichts von dem Frauenhelden. Die beiden geraten ständig aneinander und schon bald ist Anthony öfters in Kates Gegenwart als in Edwinas, an die er kaum noch einen Gedanken verschwendet. Mir hat dieser zweite Band richtig gut gefallen und ich habe das Buch fast in einem Rutsch gelesen. Da ich den ersten Band direkt davor gelesen habe, hatte ich auch den direkten Vergleich und muss sagen, dass mir der Auftakt doch ein bisschen besser gefallen hat. Das lag besonders an Daphnes amüsanter Art, die die Geschichte ein wenig aufgelockert hat. Kate ist besonders in Anthonys Gegenwart ein wenig streitsüchtig und das hat mir nicht ganz so gut gefallen. Aber sie ist auch sehr loyal und intelligent, was mir wiederum richtig gut gefallen hat! Anthony ist die meiste Zeit ein formvollendeter Gentleman, doch Kate bringt auch seine schlimmsten Seiten zum Vorschein und an manchen Stellen fand ich sein Verhalten Kate gegenüber echt grenzwertig. Aber er hatte auch seine guten Momente, wo er zeigen konnte, wie mitfühlend und hilfsbereit er sein kann. Die beiden waren ein sehr spannendes Paar und auch hier fand ich es sehr interessant, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur Serie zu entdecken und muss sagen, dass mir hier der Handlungsverlauf des Buches besser gefallen hat! Fazit: "Wie bezaubert man einen Viscount?" ist ein guter zweiter Band von Julia Quinns Bridgerton Reihe! Anthony und Kate haben mir zwar nicht ganz so gut gefallen wie Daphne und Simon, aber die Geschichte ließ sich trotzdem richtig gut lesen und ich hatte meinen Spaß mit den beiden! Ich vergebe vier Kleeblätter.

Guter zweiter Band!

Golden Letters am 08.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anthony Bridgerton hat sich entschlossen, in dieser Saison eine Braut auszuwählen und endlich zu heiraten. Seine Auserwählte? Das Juwel der Saison, Edwina Sheffield. Doch die hat verlauten lassen, dass sie niemals ohne das Einverständnis ihrer Schwester Kate heiraten wird, und so muss Anthony erst Kate von sich überzeugen und das gelingt ihm viel zu gut, denn schon bald knistert es gewaltig zwischen ihnen beiden. "Wie bezaubert man einen Viscount?" ist der zweite Band von Julia Quinns Bridgerton Reihe, der aus den personalen Erzählperspektiven der einundzwanzig Jahre alten Katharine Sheffield und des neunundzwanzig Jahre alten Anthony Bridgerton erzählt wird. Nachdem sein Vater Edmund vor elf Jahren mit erst achtunddreißig Jahren verstorben ist, wurde Anthony das Oberhaupt der Familie Bridgerton. Nachdem er die letzten Jahre sein Leben als Junggeselle sehr genossen hat, möchte er nun eine Frau finden, heiraten und einen Erben zeugen, denn er ist überzeugt, dass er seinen Vater nie übertreffen wird, auch nicht, was die Lebensjahre angeht. Edwina Sheffield ist das Juwel der Saison, und während sie alle Blicke auf sich zieht, so steht ihre ältere Halbschwester Kate immer in ihrem Schatten. Die beiden haben dennoch ein sehr gutes Verhältnis und vonseiten Kates ist nie Missgunst zu spüren. Da Edwina nicht ohne das Einverständnis ihrer Schwester heiraten will, muss Anthony Kate davon überzeugen, dass er der richtige Mann für Edwina ist, doch Kate hält nichts von dem Frauenhelden. Die beiden geraten ständig aneinander und schon bald ist Anthony öfters in Kates Gegenwart als in Edwinas, an die er kaum noch einen Gedanken verschwendet. Mir hat dieser zweite Band richtig gut gefallen und ich habe das Buch fast in einem Rutsch gelesen. Da ich den ersten Band direkt davor gelesen habe, hatte ich auch den direkten Vergleich und muss sagen, dass mir der Auftakt doch ein bisschen besser gefallen hat. Das lag besonders an Daphnes amüsanter Art, die die Geschichte ein wenig aufgelockert hat. Kate ist besonders in Anthonys Gegenwart ein wenig streitsüchtig und das hat mir nicht ganz so gut gefallen. Aber sie ist auch sehr loyal und intelligent, was mir wiederum richtig gut gefallen hat! Anthony ist die meiste Zeit ein formvollendeter Gentleman, doch Kate bringt auch seine schlimmsten Seiten zum Vorschein und an manchen Stellen fand ich sein Verhalten Kate gegenüber echt grenzwertig. Aber er hatte auch seine guten Momente, wo er zeigen konnte, wie mitfühlend und hilfsbereit er sein kann. Die beiden waren ein sehr spannendes Paar und auch hier fand ich es sehr interessant, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur Serie zu entdecken und muss sagen, dass mir hier der Handlungsverlauf des Buches besser gefallen hat! Fazit: "Wie bezaubert man einen Viscount?" ist ein guter zweiter Band von Julia Quinns Bridgerton Reihe! Anthony und Kate haben mir zwar nicht ganz so gut gefallen wie Daphne und Simon, aber die Geschichte ließ sich trotzdem richtig gut lesen und ich hatte meinen Spaß mit den beiden! Ich vergebe vier Kleeblätter.

Unsere Kund*innen meinen

Bridgerton – Wie bezaubert man einen Viscount?

von Julia Quinn

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melissa Bochynski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melissa Bochynski

Thalia Essen

Zum Portrait

5/5

Für alle die, die zweite Staffel gesehen haben ein absolutes MUSS!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Band ist bis jetzt mein Lieblingsband!! Ich mag sehr gerne wie spitzzüngig Kate ist und sich von Anthony nicht unterkriegen lässt!! Man erfährt auch viel mehr über die Charaktere, da man mehr über ihre Gedanken erfährt. Es lohnt sich aufjedenfall das Buch nochmal zu lesen, selbst wenn man die Serie schon geguckt hat. Da man durch das Buch ein viel besseren Eindruck von den jeweiligen Motivationen der Charaktere hat. Besonders ist mir das bei Anthony aufgefallen.
5/5

Für alle die, die zweite Staffel gesehen haben ein absolutes MUSS!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Band ist bis jetzt mein Lieblingsband!! Ich mag sehr gerne wie spitzzüngig Kate ist und sich von Anthony nicht unterkriegen lässt!! Man erfährt auch viel mehr über die Charaktere, da man mehr über ihre Gedanken erfährt. Es lohnt sich aufjedenfall das Buch nochmal zu lesen, selbst wenn man die Serie schon geguckt hat. Da man durch das Buch ein viel besseren Eindruck von den jeweiligen Motivationen der Charaktere hat. Besonders ist mir das bei Anthony aufgefallen.

Melissa Bochynski
  • Melissa Bochynski
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jessica Helmbold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessica Helmbold

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Mein Liebling heiratet

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der begehrteste Junggeselle der Londoner Gesellschaft und die aussichtsreichste Debütantin der Saison: Lord Anthony Bridgerton und Edwina Sheffield gäben ohne Frage ein schönes Paar ab. Wären da nicht Edwinas überaus besorgte Schwester Kate und der durchaus zweifelhafte Ruf des Lords. Kate ist fest entschlossen, ihre Schwester vor dem Herzensbrecher zu schützen - bis der Viscount sie eines Tages in seine Arme reißt und sie einfach küsst. Entsetzt erkennt Kate, dass sie den Mann, der ihre Schwester hofiert, selbst heimlich begehrt ... Diese Reihe macht einfach Spaß. Es geht weiter mit B. Benedicts Ruf eilt ihm voraus. Trotzdem habe ich auch ihn ins Herz geschlossen. Als Ältester trägt er eine große Last und viel Verantwortung. Ganz besonders mag ich das Verhältnis der drei ältesten Bruder untereinander. Kate war manchmal ein wenig anstrengend, weil sie sich nicht eingestehen wollte, was sie wirklich will. Ein würdiger zweiter Band, welcher Lust auf mehr macht. Sehr empfehlenswert!
5/5

Mein Liebling heiratet

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der begehrteste Junggeselle der Londoner Gesellschaft und die aussichtsreichste Debütantin der Saison: Lord Anthony Bridgerton und Edwina Sheffield gäben ohne Frage ein schönes Paar ab. Wären da nicht Edwinas überaus besorgte Schwester Kate und der durchaus zweifelhafte Ruf des Lords. Kate ist fest entschlossen, ihre Schwester vor dem Herzensbrecher zu schützen - bis der Viscount sie eines Tages in seine Arme reißt und sie einfach küsst. Entsetzt erkennt Kate, dass sie den Mann, der ihre Schwester hofiert, selbst heimlich begehrt ... Diese Reihe macht einfach Spaß. Es geht weiter mit B. Benedicts Ruf eilt ihm voraus. Trotzdem habe ich auch ihn ins Herz geschlossen. Als Ältester trägt er eine große Last und viel Verantwortung. Ganz besonders mag ich das Verhältnis der drei ältesten Bruder untereinander. Kate war manchmal ein wenig anstrengend, weil sie sich nicht eingestehen wollte, was sie wirklich will. Ein würdiger zweiter Band, welcher Lust auf mehr macht. Sehr empfehlenswert!

Jessica Helmbold
  • Jessica Helmbold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Bridgerton – Wie bezaubert man einen Viscount?

von Julia Quinn

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bridgerton – Wie bezaubert man einen Viscount?