Kunst! Markt?

Kunst! Markt?

Zahlen, Fakten und sechs Kunstschaffende im Porträt.

Buch (Taschenbuch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der Kunstmarkt findet nicht nur in London, New York oder Hongkong statt, sondern auch in Krefeld, Gladbeck oder Wuppertal. Die „dröge“ ökonomische Seite des Kunstbetriebes kommt jedoch kaum in den Fokus der breiten Öffentlichkeit.

Wie groß ist der internationale Kunstmarkt, und wie steht der deutsche Kunstmarkt im Vergleich dazu? Wo findet der Kunstmarkt statt? In Galerien, auf Messen und Kunstauktionen. Und wo sonst? Wie präsentieren und verkaufen Kunstschaffende ihre Kunst, auch ohne eine Galerie?

In „Kunst! Markt?“ geht es um den „ganz normalen Alltag“ im Kunstbetrieb. Am Anfang steht eine umfassende Bestandsaufnahme des Marktes und seiner etablierten Strukturen sowie ein kleiner Überblick über alternative Kunstorte außerhalb des klassischen Galeriebetriebes. Weil aber hinter jeder Zahl aus der Statistik Menschen stehen, stellt das Buch im Anschluss beispielhaft sechs Kunstschaffende vor.

Malerei und Zeichnung, Objektcollage, Urban Art/Graffiti, Performance und Installation. Die präsentierten künstlerischen Positionen und Herangehensweisen sind ebenso verschieden wie ihre Vermarktung. Lokal und international. Analog und digital. Frei und angewandt. In jedem Fall höchst kreativ und gut vernetzt.

Die Wege dieser Kunstschaffenden, ihr künstlerisches Ziel erfolgreich umzusetzen, sind sehr individuell Aber sie alle verstehen ihre Arbeit nicht nur als Berufung, sondern auch als Beruf. Als „Möglich-Macher“ ihrer Kunst sind sie Künstler und Unternehmer in einer Person. Sie leben für die Kunst und von der Kunst und sind inspirierend.

Grund genug, Bernd Bähner (Wuppertal), Laura Flöter (Meerbusch/Düsseldorf), Danny Frede (Köln), Dominik Hebestreit (Wuppertal), Birgit Leßmann (Krefeld) und Susanne A. Schalz (Gladbeck) ausführlicher vorzustellen.

Michaela Hagen ist studierte Slavistin und Historikerin und liebt gute Geschichten rund um Kunst und Literatur. Sie ist in Köln geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Universitätsstudium in Köln und Moskau hat sie sich beruflich um das Marketing von großen Marken in noch größeren Unternehmen gekümmert. Nach 15 internationalen Jahren ist sie nun wieder im Rheinland. Seit 2009 betreibt sie zusammen mit ihrem Mann das “Hotel Villa Meererbusch. Nachhaltig übernachten bei Düsseldorf”. In einer 100 Jahre alten Villa verbinden sich moderne Werte von Ökologie und Nachhaltigkeit mit einem historischen Ambiente. Im Rahmen von KUNST IM HOTEL bietet sie Kunstschaffenden die Gelegenheit, ihre Kunst in einer besonderen Wohnumgebung zu inszenieren.
Sie schreibt Texte für Kunstschaffende und über Kunst.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.02.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.02.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

1,6/13,5/1,6 cm

Gewicht

333 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7531-6474-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Kunst! Markt?