Unser Corona-Jahr

Unser Corona-Jahr

Wie Rheinländer die Pandemie erleben

Buch (Kunststoff-Einband)

14,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Seit dem Frühjahr 2020 wird die Menschheit mit einer unserer Generation unbekannten Bedrohung konfrontiert. Nach wie vor legt das Corona-Virus die meisten Lebensbereiche lahm und wirkt sich massiv auf unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben aus.

Anlässlich des Jahrestags des ersten bundesweiten Lockdowns im März 2021 geht der Journalist Gerd Felder in insgesamt 30 Interviews und Portraits der Frage nach, wie Menschen aus dem Rheinland, in erster Linie aus dem Großraum Aachen, ihr ganz persönliches »Corona-Jahr« erlebt haben und welchen Herausforderungen sie sich in den verschiedensten Lebensbereichen stellen mussten und noch immer müssen. Rede und Antwort stehen ihm dabei bekannte Persönlichkeiten wie Jean Pütz, Uwe Janssens, Albert Sous, Jürgen Beckers, Hermann Bühlbecker oder Ildikó von Kürthy, aber auch die eher unbekannten Heldinnen und Helden des Alltags, die auf Intensivstationen, in Altenheimen, Supermärkten, Schulen oder Kindertagesstätten Bewundernswertes leisten und mit ihrer ansteckenden Menschlichkeit in Pandemie-Zeiten ein Zeichen für Mut, Hoffnung und Zusammenhalt setzen.

Gerd Felder, Dipl. theol., geboren 1957 in Jülich und aufgewachsen in Aachen, arbeitet seit 2004 als Freier Journalist, Buchautor und Publizist in Münster (Westfalen). Zuvor war er Chefredakteur der katholischen Kirchenzeitung »Der Dom« in Paderborn. Felder hat nach dem Abitur am Aachener Kaiser-Karls-Gymnasium im Jahr 1975 Katholische Theologie und Klassische Philologie in Bonn und Tübingen studiert. Er schreibt Artikel zu den Themen Kirche, Theologie, Kultur und Soziales für Zeitungen, Zeitschriften und Nachrichtenagenturen im ganzen deutschsprachigen Raum, berät Verlage, Verbände und Hilfswerke bei der Neukonzeption von Zeitungen und Broschüren und betreut Schulprojekte zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen wie »Sterben und Tod« oder »Flucht, Migration, Integration«. Aus diesen Schulprojekten sind zahlreiche Bücher entstanden. Im April 2021 wird Felder Wohnung und Arbeitsstätte wieder in seine Heimatregion verlegen.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

22.03.2021

Verlag

Eifeler Literaturverlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,8/12,8/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

22.03.2021

Verlag

Eifeler Literaturverlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,8/12,8/2 cm

Gewicht

276 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96123-006-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Unser Corona-Jahr