Lebenslänglich

Lebenslänglich

Kriminelle Kurzgeschichten

Buch (Taschenbuch)

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Plötzlich ist ein Mensch tot und ein anderer hat Schuld daran. Doch wie groß ist diese Schuld? Ist sie weniger groß, wenn der Tod ein Kollateralschaden und völlig unbeabsichtigt war? Wer bekommt "lebenslänglich" und wer kommt unversehens davon?
Brigitte van Hattem geht diesen Fragen in nicht immer philosophischen, aber dafür mörderisch tödlichen Kurzgeschichten nach.
Sein erster Fall: Das Bauchgefühl eines Neulings führt zu der in einer Plastikplane umwickelten weiblichen Leiche. Für die Ermittler ist der Fall klar: Es war der Lebensgefährte. Doch wie können sie das beweisen? Nach einem wahren Fall.
Lebenslänglich: Er hatte doch nur ein paar Mal nicht nachgedacht, und dann hieß es plötzlich "Mord". Nach einem wahren Fall.
Champagnertorte: Die Tortenbäckerin war beschwipst, begeistert und ein wenig verliebt. Aber mit einer derart freundlichen Abfuhr konnte sie nicht umgehen.
Ein Wiener in Köln: Die Angst vor Nähe wurde zu seinem Gefängnis in der Fremde. Den Tod seines Chefs hätte er dennoch verhindern können.
Freundinnen: Ostern 2020. Während des ersten deutschen Lockdowns gibt es eine vorsichtige Annäherung zwischen zwei verkrachten Freundinnen. Werden sie es überleben?
Tod eines Diabetikers: Sie hat ihm den Tod gewünscht, aber hat sie ihn auch wirklich ermordet? Dummerweise ist sie sich da selbst gar nicht so sicher! Nach einer wahren Begebenheit.
Der König bittet um Hilfe: Kater König Georg I ist bei einem Frauchen gelandet, das ihm missfällt. Um seinen Wunsch nach einem neuen Zuhause Nachdruck zu verleihen, schreckt er vor nichts zurück.
Nuss-Kuss-Schluss: Eine narzisstische Kränkung führt schnell einmal zu Mordgelüsten. Doch bei der Suche nach einer geeigneten Mordmethode kann frau auch zu dem Schluss kommen, dass sie zur Mörderin nicht taugt. Den in dieser Geschichte beschriebenen tragischen Unfall gab es 2016 in Frankreich tatsächlich.

So urteilt die Presse:
"Diese mörderischen Geschichten fesseln von der ersten bis zur letzten Seite" (Schöne Freizeit 5/21)
"Brigitte van Hattem präsentiert ihren Lesern in 'Lebenslänglich' eine etwas andere Art von Kriminalität, die sowohl erfrischend, als auch unterhaltsam daherkommt" (Papierflügel.blog)

Brigitte van Hattem ist Autorin und Medizinjournalistin. Die gebürtige Karlsruherin hat ein journalistisches Volontariat im Hörfunk absolviert und wechselte nach zwölf Jahren Radio zum Fernsehen, wo sie zehn Jahre als Redakteurin und Moderatorin eine Medizinsendung gestaltete.
Heute lebt und arbeitet die Medizinjournalistin in Kandel (Rheinland-Pfalz), wo sie neben medizinischen Texten auch Fachbücher, Romane und Kurzgeschichten verfasst.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

134

Maße (L/B/H)

19/12/0,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

134

Maße (L/B/H)

19/12/0,8 cm

Gewicht

150 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7534-0886-6

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schuldig oder nicht?

Bewertung aus wien am 20.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kriminelle Kurzgeschichten, die manchmal mit einem Augenzwinkern zu lesen sind, aber immer gut unterhalten, präsentiert dem Leser die Autorin Brigitte van Hattem in dem Kurzgeschichten Band ,,Lebenslänglich“. Der Leser kann sich auf 8 verschiedenartige Geschichten freuen, wo man nicht immer mit dem Ende rechnen würde, den sich die Autorin dabei ausgedacht hat. Das spannende und interessante daran ist, dass es eine schöne Abwechslung ist von humorvollen, witzigen, aber auch von tragischen und emotionalen Geschichten. In manchen Szenen wird man sich vielleicht selbst erkennen oder hat schon einmal ähnliche Gedanken gehabt, wie die Protagonisten. Die Autorin schreibt spannend, einfühlsam und bringt dabei ihre Botschaften auf den Punkt. Gerade am Ende so mancher Geschichte ist man als Leser gefragt selbst zu entscheiden, ob man ebenfalls so gehandelt oder gedacht hätte, wie der Protagonist. Es stellt sich somit immer wieder die Frage, ob es einen wirklich schuldigen gibt, oder ob es einfach ein dummer Zufall war, der ein Verbrechen oder ein tragisches Unglück herauf beschworen hat. So wird sich mancher Katzenbesitzer in der humorvollen Geschichte ,, Der König bittet um Hilfe“ sich und seinen Vierbeiner wieder erkennen können oder in der tragischen Geschichte ,,Tod eines Diabetikers“ erfahren, dass es immer gut ist, wenn man die richtige Süßigkeit parat hat. ,,Lebenslänglich“ ist für alle zu empfehlen die eine bunte Mischung an Kurzgeschichten mögen und dabei auch immer wieder zum Nachdenken angeregt werden.

Schuldig oder nicht?

Bewertung aus wien am 20.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kriminelle Kurzgeschichten, die manchmal mit einem Augenzwinkern zu lesen sind, aber immer gut unterhalten, präsentiert dem Leser die Autorin Brigitte van Hattem in dem Kurzgeschichten Band ,,Lebenslänglich“. Der Leser kann sich auf 8 verschiedenartige Geschichten freuen, wo man nicht immer mit dem Ende rechnen würde, den sich die Autorin dabei ausgedacht hat. Das spannende und interessante daran ist, dass es eine schöne Abwechslung ist von humorvollen, witzigen, aber auch von tragischen und emotionalen Geschichten. In manchen Szenen wird man sich vielleicht selbst erkennen oder hat schon einmal ähnliche Gedanken gehabt, wie die Protagonisten. Die Autorin schreibt spannend, einfühlsam und bringt dabei ihre Botschaften auf den Punkt. Gerade am Ende so mancher Geschichte ist man als Leser gefragt selbst zu entscheiden, ob man ebenfalls so gehandelt oder gedacht hätte, wie der Protagonist. Es stellt sich somit immer wieder die Frage, ob es einen wirklich schuldigen gibt, oder ob es einfach ein dummer Zufall war, der ein Verbrechen oder ein tragisches Unglück herauf beschworen hat. So wird sich mancher Katzenbesitzer in der humorvollen Geschichte ,, Der König bittet um Hilfe“ sich und seinen Vierbeiner wieder erkennen können oder in der tragischen Geschichte ,,Tod eines Diabetikers“ erfahren, dass es immer gut ist, wenn man die richtige Süßigkeit parat hat. ,,Lebenslänglich“ ist für alle zu empfehlen die eine bunte Mischung an Kurzgeschichten mögen und dabei auch immer wieder zum Nachdenken angeregt werden.

Kriminelle und spannende Kurzgeschichten

Helgas Bücherparadies am 20.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brigitte van Hattem geht in diesen kriminellen Kurzgeschichten der Frage nach, ist man Schuld am plötzlichen Tod eines anderen Menschen?Auch wenn dieser Tod gewünscht war und er dann unabsichtlich geschieht? Jede einzelne Geschichte ist spannend und außergewöhnlich. Hier sind wieder verschiedene Todesursachen beschrieben. Sehr interessant fand ich Freundinnen und die Geschichte aus Sicht eines Katers. Das war schon sehr makaber. Die Autorin versteht es zu unterhalten und ihr flüssiger Schreibstil lassen einen das Buch in Kürze lesen. Die originellen Mordideen haben mich wieder sehr gut unterhalten. Fazit: skurrile und spannende, aber auch ernste Themen. Sehr realistisch dargestellt führen zu einem echten Lesevergnügen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne

Kriminelle und spannende Kurzgeschichten

Helgas Bücherparadies am 20.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brigitte van Hattem geht in diesen kriminellen Kurzgeschichten der Frage nach, ist man Schuld am plötzlichen Tod eines anderen Menschen?Auch wenn dieser Tod gewünscht war und er dann unabsichtlich geschieht? Jede einzelne Geschichte ist spannend und außergewöhnlich. Hier sind wieder verschiedene Todesursachen beschrieben. Sehr interessant fand ich Freundinnen und die Geschichte aus Sicht eines Katers. Das war schon sehr makaber. Die Autorin versteht es zu unterhalten und ihr flüssiger Schreibstil lassen einen das Buch in Kürze lesen. Die originellen Mordideen haben mich wieder sehr gut unterhalten. Fazit: skurrile und spannende, aber auch ernste Themen. Sehr realistisch dargestellt führen zu einem echten Lesevergnügen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Lebenslänglich

von Brigitte van Hattem

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lebenslänglich