Ostseefalle

Pia Korittkis sechzehnter Fall.

Kommissarin Pia Korittki Band 16

Eva Almstädt

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Ostseefalle

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Ostseefalle

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

8,19 €

Accordion öffnen
  • Ostseefalle

    6 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    8,19 €

    11,99 €

    6 CD (2021)

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Pia Korittkis sechzehnter Fall!

Bei der Sanierung eines Bauernhauses entdecken die Bewohner im Keller einen skelettierten Schädel. Kommissarin Pia Korittki leitet die Ermittlungen. Sie stößt auf den Fall einer vor neun Jahren verschwundenen jungen Frau. Der damals Hauptverdächtige lebt noch immer in dem kleinen Ort. Doch all das wird nebensächlich, als Pia die Nachricht erhält, dass ihr Sohn Felix einen schweren Unfall hatte. Zu spät erkennt sie, dass es eine Falle war - und dass der Cold Case, in dem sie ermittelt, alles andere als "kalt" ist ...

Ein Fall, der Pia Korittki in tödliche Gefahr bringt

Produktdetails

Verkaufsrang 269
Sprecher Anne Moll
Spieldauer 411 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.03.2021
Verlag Lübbe Audio
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783838797151

Weitere Bände von Kommissarin Pia Korittki

  • Ostseesühne
    Ostseesühne Eva Almstädt Band 9

    Ostseesühne

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    13,99 €

    (0)
  • Ostseefeuer
    Ostseefeuer Eva Almstädt Band 10

    Ostseefeuer

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    6,99 €

    (0)
  • Ostseetod
    Ostseetod Eva Almstädt Band 11

    Ostseetod

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    6,99 €

    (14)
  • Ostseejagd
    Ostseejagd Eva Almstädt Band 12

    Ostseejagd

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    13,99 €

    (0)
  • Ostseerache
    Ostseerache Eva Almstädt Band 13

    Ostseerache

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    6,99 €

    (15)
  • Ostseeangst
    Ostseeangst Eva Almstädt Band 14

    Ostseeangst

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    6,99 €

    (20)
  • Ostseegruft
    Ostseegruft Eva Almstädt Band 15

    Ostseegruft

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    6,99 €

    (29)
  • Ostseefalle
    Ostseefalle Eva Almstädt Band 16

    Ostseefalle

    von Eva Almstädt

    Hörbuch-Download

    6,99 €

    (29)
  • Ostseekreuz
    Ostseekreuz Eva Almstädt Band 17

    Ostseekreuz

    von Eva Almstädt

    Hörbuch

    11,99 €

    (0)
  • Ostseemorde
    Ostseemorde Eva Almstädt

    Ostseemorde

    von Eva Almstädt

    eBook

    8,99 €

    (0)
  • Ostseemorde
    Ostseemorde Eva Almstädt

    Ostseemorde

    von Eva Almstädt

    Buch

    11,00 €

    (3)
  • Ostseemorde
    Ostseemorde Eva Almstädt

    Ostseemorde

    von Eva Almstädt

    Hörbuch

    8,29 € bisher 11,99 €

    (3)

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

29 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Ostseefalle

Eine Kundin/ein Kunde am 22.06.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

"Ostseefalle" ist Pia Korittkis 16. Fall, mein 2. Hörbuch der Autorin (Band 1 habe ich ebenfalls gehört) und 3. Fall insgesamt (Teil 15 habe ich gelesen). Ich mag sowohl den Schreibstil von Eva Almstädt, als auch die Sprecherin Anne Moll, die sehr angenehm vorliest und auch bei grausamen oder gruseligen Stellen den richtigen Ton trifft. An den Dialekt von Pias Kollegen muss ich mich noch gewöhnen und auch so manche piepsige Frauenstimme, aber meist passt es. Die Falle, die hier zuschnappt, macht gleich einen zweiten Fall aus dem ersten; es ist durchweg spannend, ich wollte immerzu weiterhören. Einzig Pias Kollegen Rist konnte ich nicht so richtig einschätzen, der blieb mir ein Rätsel - macht er nur seinen Job oder liegt ihm was an Pia? Marten und Pia mag ich, sie begibt sich ja praktisch immer wieder "freiwillig" in Gefahr, während er sie gerne in Sicherheit weiß. Ob daraus wieder mehr wird? Gut gefallen haben mir die Ausflüge an die Ostsee, die Beschreibung von Strand und Umgebung, das weckt die Reiselust in den Norden. Ich möchte nichts zum Inhalt verraten, am besten selbst anhören und Meinung bilden. Mir hat das neue Hörbuch knapp 7 Stunden Hörfreude bereitet und bekommt für den Cold Case, der doch ziemlich heiß wird, 4 Sterne.

4/5

Ostseefalle

Eine Kundin/ein Kunde am 22.06.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

"Ostseefalle" ist Pia Korittkis 16. Fall, mein 2. Hörbuch der Autorin (Band 1 habe ich ebenfalls gehört) und 3. Fall insgesamt (Teil 15 habe ich gelesen). Ich mag sowohl den Schreibstil von Eva Almstädt, als auch die Sprecherin Anne Moll, die sehr angenehm vorliest und auch bei grausamen oder gruseligen Stellen den richtigen Ton trifft. An den Dialekt von Pias Kollegen muss ich mich noch gewöhnen und auch so manche piepsige Frauenstimme, aber meist passt es. Die Falle, die hier zuschnappt, macht gleich einen zweiten Fall aus dem ersten; es ist durchweg spannend, ich wollte immerzu weiterhören. Einzig Pias Kollegen Rist konnte ich nicht so richtig einschätzen, der blieb mir ein Rätsel - macht er nur seinen Job oder liegt ihm was an Pia? Marten und Pia mag ich, sie begibt sich ja praktisch immer wieder "freiwillig" in Gefahr, während er sie gerne in Sicherheit weiß. Ob daraus wieder mehr wird? Gut gefallen haben mir die Ausflüge an die Ostsee, die Beschreibung von Strand und Umgebung, das weckt die Reiselust in den Norden. Ich möchte nichts zum Inhalt verraten, am besten selbst anhören und Meinung bilden. Mir hat das neue Hörbuch knapp 7 Stunden Hörfreude bereitet und bekommt für den Cold Case, der doch ziemlich heiß wird, 4 Sterne.

5/5

Äußerst spannend

Eine Kundin/ein Kunde aus Heiligenhaus am 18.05.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Endlich gibt es einen neuen Fall für Pia Korittki. Und was für einen! Nicht wirklich alles hat mir gefallen bzw. habe ich verstanden. Gut, der Leiter der Kripo Rist war noch nie mein Liebling, aber hier verhält er sich irgendwie merkwürdig. So als ob nicht er die Befehle erteilt, sondern nur umsetzt. Seine Begründungen erschienen mir auch nicht wirklich plausibel. Ob es im nächsten Band dann die Auflösung gibt? Denn immerhin ist das Ende dieses Falles noch offen… Zwar könnte man diesen Band und den kommenden losgelöst von den anderen lesen, aber empfehlenswert wäre dies sicherlich nicht. Nur, wenn man die ganze Story auch um sämtliche Ermittler und die Protagonistin Pia Korittki im Besonderen kennt, kann man mit ihnen fühlen und die Tragweite der Entscheidungen erkennen. Anne Moll ist für diese Reihe meine favorisierte Sprecherin, denn sie gibt selbst Rist eine eigene Stimme, man hat ein wunderbares Kopfkino bei ihrer Sprechweise. Natürlich gibt es auch hier wieder ein paar kleinere Längen, wo der versierte Detektiv unter uns längst Ansätze gefunden hat, aber die Ermittler in dem Roman irgendwie nicht so ganz mitkommen ;), aber im Großen und Ganzen haben wir hier wieder einen wunderbar spannenden Kriminalroman, den man besonders im letzten Drittel kaum aus der Hand legen bzw. den Ohren nehmen kann. Mir hat das Hörbuch sehr gefallen. Ich gebe 09/10 Punkte.

5/5

Äußerst spannend

Eine Kundin/ein Kunde aus Heiligenhaus am 18.05.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Endlich gibt es einen neuen Fall für Pia Korittki. Und was für einen! Nicht wirklich alles hat mir gefallen bzw. habe ich verstanden. Gut, der Leiter der Kripo Rist war noch nie mein Liebling, aber hier verhält er sich irgendwie merkwürdig. So als ob nicht er die Befehle erteilt, sondern nur umsetzt. Seine Begründungen erschienen mir auch nicht wirklich plausibel. Ob es im nächsten Band dann die Auflösung gibt? Denn immerhin ist das Ende dieses Falles noch offen… Zwar könnte man diesen Band und den kommenden losgelöst von den anderen lesen, aber empfehlenswert wäre dies sicherlich nicht. Nur, wenn man die ganze Story auch um sämtliche Ermittler und die Protagonistin Pia Korittki im Besonderen kennt, kann man mit ihnen fühlen und die Tragweite der Entscheidungen erkennen. Anne Moll ist für diese Reihe meine favorisierte Sprecherin, denn sie gibt selbst Rist eine eigene Stimme, man hat ein wunderbares Kopfkino bei ihrer Sprechweise. Natürlich gibt es auch hier wieder ein paar kleinere Längen, wo der versierte Detektiv unter uns längst Ansätze gefunden hat, aber die Ermittler in dem Roman irgendwie nicht so ganz mitkommen ;), aber im Großen und Ganzen haben wir hier wieder einen wunderbar spannenden Kriminalroman, den man besonders im letzten Drittel kaum aus der Hand legen bzw. den Ohren nehmen kann. Mir hat das Hörbuch sehr gefallen. Ich gebe 09/10 Punkte.

Unsere Kund*innen meinen

Ostseefalle

von Eva Almstädt

4.0/5.0

29 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Wettlauf zwischen Leben und Tod

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der neue Ostsee-Krimi meiner Lieblingsautorin ist anders als seine Vorgänger. Pia Korittki bekommt es mit einem 'cold-case' zu tun. Im Keller eines heruntergekommenen Bauernhauses wird ein Schädel gefunden. Schnell steht fest, dass es sich hierbei um den Schädel der seit Jahren vermissten Alena Krogmann handelt, die im Alter von 18 Jahren spurlos verschwand. Der toughen Kommissarin wird die eigenverantwortliche Leitung dieses verzwickten Falls übertragen, der größere Kreise zieht, als man vermutet. Eine große Chance für Pia, hinter der jedoch eine immense Gefahr lauert. Das zum Glück ahnt die Kommissarin zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wir Leser*innen haben einen Wissensvorsprung in diesem Wettlauf zwischen Leben und Tod. Eva Almstädt spielt mit unseren Urängsten und zeigt, dass die Schatten der Vergangenheit folgenschwer noch in der Gegenwart sein können. Also Almstädt einmal anders - aber immer wieder spannend!
5/5

Wettlauf zwischen Leben und Tod

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der neue Ostsee-Krimi meiner Lieblingsautorin ist anders als seine Vorgänger. Pia Korittki bekommt es mit einem 'cold-case' zu tun. Im Keller eines heruntergekommenen Bauernhauses wird ein Schädel gefunden. Schnell steht fest, dass es sich hierbei um den Schädel der seit Jahren vermissten Alena Krogmann handelt, die im Alter von 18 Jahren spurlos verschwand. Der toughen Kommissarin wird die eigenverantwortliche Leitung dieses verzwickten Falls übertragen, der größere Kreise zieht, als man vermutet. Eine große Chance für Pia, hinter der jedoch eine immense Gefahr lauert. Das zum Glück ahnt die Kommissarin zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wir Leser*innen haben einen Wissensvorsprung in diesem Wettlauf zwischen Leben und Tod. Eva Almstädt spielt mit unseren Urängsten und zeigt, dass die Schatten der Vergangenheit folgenschwer noch in der Gegenwart sein können. Also Almstädt einmal anders - aber immer wieder spannend!

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ostseefalle

von Eva Almstädt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0