• »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«

»Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«

Wenn berühmte Künstler hassen, lieben und lästern

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

»Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2021

Verlag

Piper

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19,1/12,1/2,8 cm

Beschreibung

Rezension

»Das Buch ist ein unterhaltsames Kompendium, das den Kulturbetrieb auf links zieht.« ("Allgemeine Zeitung")
»Was das Buch auszeichnet, ist die Kunstfertigkeit mit der hier beleidigt wird. Wie genau Künstler den wunden Punkt eines anderen treffen, das macht dieses Buch vergnüglich und lesenswert.« ("WDR 3 “Mosaik”")
»Ein Buch, das dunkle Wolken vertreibt« ("Kurier (A)")
»Das ist mal eine richtige Ladung Gift, die da zwischen zwei Buchdeckeln liegt.« ("MDR „Ungers Bücher“")
»Sehr launig, humorvoll und wertschätzend ge- und beschrieben und auch ein großer Spaß zu lesen wie wortgewandt namhafte Persönlichkeiten eben liebe, aber auch verdammt böse Worte über andere finden.« ("Radio Weser TV „WortART“")
»Man muss eben – und das fällt nicht schwer – das ganze Buch von vorne bis hinten lesen. Das ist zwar auch ein bisschen Voyeurismus, macht aber einen Heidenspaß.« ("Musenblätter")
»Eine Sammlung kunstfertiger Beleidigungen.« ("BZ Das Magazin")
»Ein erneut sehr lustiger Interview-Remix-Band des großen Gesprächsvirtuosen Michaelsen.« ("Benjamin von Stuckrad Barre")
»Wenn schon eine toxische Beziehung, dann zu diesem Buch.« ("Micky Beisenherz")
»Man wird beim Lesen dieses großartigen Buchs ein wenig schwermütig bei dem Gedanken daran, mit welchen Pfeifen in Kunst und Kultur wir zurückgelassen wurden. Ob meine Tochter jemals ein Buch lesen wird mit solchen Sätzen von Igor Levit, Danger Dan oder Kai Pflaume?« ("Micky Beisenherz")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2021

Verlag

Piper

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19,1/12,1/2,8 cm

Gewicht

315 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-07070-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Alexandra Gerhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Gerhard

Thalia Köln – City-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Beleidigungen - aber bitte mit Stil! Dieses Buch ist ja eigentlich so ganz außerhalb der Sachen, die ich sonst gerne schmöker, liebe Lesefreunde, aber es ist einfach ganz köstlich! Wer wie ich, viel mit der Bahn fährt und den üblichen Schimpftiraden überdrüssig- unbedingt lesen!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Beleidigungen - aber bitte mit Stil! Dieses Buch ist ja eigentlich so ganz außerhalb der Sachen, die ich sonst gerne schmöker, liebe Lesefreunde, aber es ist einfach ganz köstlich! Wer wie ich, viel mit der Bahn fährt und den üblichen Schimpftiraden überdrüssig- unbedingt lesen!

Alexandra Gerhard
  • Alexandra Gerhard
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

»Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«

von Sven Michaelsen

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«
  • »Sie sind wohl übers Ufer getreten, Sie Rinnsal!«