Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit
Band 4
Kingsbridge-Roman Band 4

Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

Historischer Roman

Buch (Taschenbuch)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

36,00 €
eBook

eBook

9,99 €

Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 36,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18016

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Illustrator

Markus Weber

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

1024

Beschreibung

Rezension

"Eine wunderbar erzählte Geschichte und bester Lesestoff für faule Sommertage in der Hängematte." PTA, 08/2021 "Eindrucksvoll und detailverliebt zeichnet [Ken Follett] beim Leser lebhafte Bilder im Kopf und lässt ihn in Geschichten eintauchen, die sich vor langer Zeit so oder so ähnlich abgespielt haben könnten." OBERÖSTERREICHISCHES VOLKSBLATT, 19.12.2020 "Auch mit diesem Roman erweist sich Follett erneut als Meister historischer Spannung. KINGSBRIDGE ist die beste Lektüre für lange Herbstabende." RENATE KRUPPA, NORDDEUTSCHE NEUESTE NACHRICHTEN, 27.11.2020 "Prallvoll mit denkwürdigen Figuren [...], pulsbeschleunigenden Abenteuern und epischen Gefühlen wie Liebe, Hass und Verzweiflung. Grandios!" GRAZIA, 29.10.2020 "In der dichten Beschreibung des gewöhnlichen Lebens der Zimmerleute, Bauern, Wirte, Dirnen und Sklaven ergibt sich ein faszinierendes, historisch genaues Bild der Zeit von vor einem Jahrtausend." WELT AM SONNTAG, 11.10.2020 "Der perfekte Schmöker für lange Herbstabende" ULRIKE SCHÄDLICH, FREUNDIN, 30.09.2020 "Auch in KINGSBRIDGE beweist Follett sein dramaturgisches Geschick." NZZ AM SONNTAG, 27.09.2020 "Ken Folletts neuer Roman glänzt durch genaue Recherche." MARKUS REITER, STUTTGARTER NACHRICHTEN, 24.09.2020 "Folletts neuer Roman: 1000 Seiten Spannung" CHRIS MELZER, DPA, 16.09.2020 "Große Rechercheleistung [...] Lebendige Zeitgeschichte [...] Spannend und unterhaltsam" LINA KOKALY, RADIO BREMEN, 15.09.2020

Details

Verkaufsrang

18016

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Illustrator

Markus Weber

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

1024

Maße (L/B/H)

22,1/15,6/5,5 cm

Gewicht

780 g

Auflage

4. Auflage

Originaltitel

The Evening and the Morning

Übersetzer

  • Dietmar Schmidt
  • Rainer Schumacher

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-18400-2

Weitere Bände von Kingsbridge-Roman

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

100 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

Bewertung aus Niederneisen am 04.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Vorgeschichte zu den Säulen der Erde war sehr lesenswert. Ich habe mich auf dieses Buch gefreut und bin nicht enttäuscht worden. Das dunkle Zeitalter der englischen Geschichte wird hier, finde ich, gut beschrieben. Wer die eigentlichen Machthaber und Herrscher sind, Intrigen , Gewalt und eine Liebesgeschichte machen diesen Roman wieder zu einem typischen Follett.

Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

Bewertung aus Niederneisen am 04.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Vorgeschichte zu den Säulen der Erde war sehr lesenswert. Ich habe mich auf dieses Buch gefreut und bin nicht enttäuscht worden. Das dunkle Zeitalter der englischen Geschichte wird hier, finde ich, gut beschrieben. Wer die eigentlichen Machthaber und Herrscher sind, Intrigen , Gewalt und eine Liebesgeschichte machen diesen Roman wieder zu einem typischen Follett.

Spannende Vorgeschichte der Kingsbridge - Saga

schokoli_reads aus Nordfriesland am 20.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit" von Ken Follett , erschienen im Bastei Luebbe Verlag Nachdem ich schon vorher alle drei Teile der Kingsbridge -Saga gelesen habe, war ich so auf die Vorgeschichte gespannt. Auch dieses Buch hat mir wieder sehr gut gefallen. Ken Follett schafft es auf sehr informative und fesselnde Weise einen das Leben im Mittelalter näher zu bringen. Klappentext: England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute. Edgar versucht alles, um die Bürger von Combe zu warnen. Doch er kommt zu spät. Die Stadt wird beinahe völlig zerstört. Viele Menschen sterben, auch Edgars Familie bleibt nicht verschont. Die Werft der Bootsbauer brennt nieder. Edgar bleibt nur ein Ausweg: ein verlassener Bauernhof in einem Weiler fern der Küste. Während Edgar ums Überleben kämpft, streiten andere um Reichtum und Macht in England. Unter ihnen: der gleichermaßen ehrgeizige wie skrupellose Bischof Wynstan, der idealistische Mönch Aldred und Ragna, die Tochter eines normannischen Grafen ... Edgar, Ragna, Wynstan, Aldred - ihre Schicksale sind untrennbar miteinander und mit ihrer Zeit verbunden. Ihr Land, das England der Angelsachsen, ist eine Gesellschaft voller Gewalt. Eine Gesellschaft, in der selbst der König es schwer hat, Recht und Gerechtigkeit durchzusetzen. Meinung: Über mehrere Handlungsstränge wird ein spannendes Bild der damaligen Zeit gezeichnet. Sehr mitreißend beschreibt der Autor die Welt der einfachen Bauern, Bürger und Mönche und die finsteren Machenschaften, der sich in der Machtpositionen befindenden Adligen znd höhergestellten Kirchenmänner. Mit den Protagonisten durchlebt und fühlt man die Geschichte mit. Die einzelnen Charakter sind vielschichtig beschrieben. Ken Folletts Schreibstil ist dabei so spannend, dass die Geschichte im Kopf wie in einen Film abläuft. Fazit: Eine packende Geschichte fesselnd erzählt. Wenn man gerne Historische Romane liest, kann ich den Roman sehr empfehlen!

Spannende Vorgeschichte der Kingsbridge - Saga

schokoli_reads aus Nordfriesland am 20.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit" von Ken Follett , erschienen im Bastei Luebbe Verlag Nachdem ich schon vorher alle drei Teile der Kingsbridge -Saga gelesen habe, war ich so auf die Vorgeschichte gespannt. Auch dieses Buch hat mir wieder sehr gut gefallen. Ken Follett schafft es auf sehr informative und fesselnde Weise einen das Leben im Mittelalter näher zu bringen. Klappentext: England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute. Edgar versucht alles, um die Bürger von Combe zu warnen. Doch er kommt zu spät. Die Stadt wird beinahe völlig zerstört. Viele Menschen sterben, auch Edgars Familie bleibt nicht verschont. Die Werft der Bootsbauer brennt nieder. Edgar bleibt nur ein Ausweg: ein verlassener Bauernhof in einem Weiler fern der Küste. Während Edgar ums Überleben kämpft, streiten andere um Reichtum und Macht in England. Unter ihnen: der gleichermaßen ehrgeizige wie skrupellose Bischof Wynstan, der idealistische Mönch Aldred und Ragna, die Tochter eines normannischen Grafen ... Edgar, Ragna, Wynstan, Aldred - ihre Schicksale sind untrennbar miteinander und mit ihrer Zeit verbunden. Ihr Land, das England der Angelsachsen, ist eine Gesellschaft voller Gewalt. Eine Gesellschaft, in der selbst der König es schwer hat, Recht und Gerechtigkeit durchzusetzen. Meinung: Über mehrere Handlungsstränge wird ein spannendes Bild der damaligen Zeit gezeichnet. Sehr mitreißend beschreibt der Autor die Welt der einfachen Bauern, Bürger und Mönche und die finsteren Machenschaften, der sich in der Machtpositionen befindenden Adligen znd höhergestellten Kirchenmänner. Mit den Protagonisten durchlebt und fühlt man die Geschichte mit. Die einzelnen Charakter sind vielschichtig beschrieben. Ken Folletts Schreibstil ist dabei so spannend, dass die Geschichte im Kopf wie in einen Film abläuft. Fazit: Eine packende Geschichte fesselnd erzählt. Wenn man gerne Historische Romane liest, kann ich den Roman sehr empfehlen!

Unsere Kund*innen meinen

Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

von Ken Follett

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Harding

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Harding

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

5/5

Die Vorgeschichte von "Die Säulen der Erde"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder einmal verschlägt es die Leser von Ken Follett in den englischen Ort Kingsbridge, Schauplatz von inzwischen vier historischen Romanen des Bestsellerautors. Doch dieses Buch spielt deutlich vor den anderen Bänden und behandelt die Zeit der Wikingerangriffe um das Jahr 1000 n.Chr. Aufbau und Stil sind dem versierten Follett-Leser wohlbekannt: Es gibt den jungen, tapferen aber mittellosen Protagonisten, die Bösewichte in Gestalt von Edelmännern und Vertretern der Kirche und die starken Frauen, die sich entgegen aller Widrigkeiten gegen die Vorurteile ihrer Zeit durchsetzen. Das ist Literatur zum "Wegschmökern" und "Wohlfühlen"; das macht einfach nur Spaß und lässt einen nach 1000 sehr unterhaltsamen Seiten mit dem befriedigenden Gefühl zurück, dass das Gute letztendlich doch immer siegt!
5/5

Die Vorgeschichte von "Die Säulen der Erde"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder einmal verschlägt es die Leser von Ken Follett in den englischen Ort Kingsbridge, Schauplatz von inzwischen vier historischen Romanen des Bestsellerautors. Doch dieses Buch spielt deutlich vor den anderen Bänden und behandelt die Zeit der Wikingerangriffe um das Jahr 1000 n.Chr. Aufbau und Stil sind dem versierten Follett-Leser wohlbekannt: Es gibt den jungen, tapferen aber mittellosen Protagonisten, die Bösewichte in Gestalt von Edelmännern und Vertretern der Kirche und die starken Frauen, die sich entgegen aller Widrigkeiten gegen die Vorurteile ihrer Zeit durchsetzen. Das ist Literatur zum "Wegschmökern" und "Wohlfühlen"; das macht einfach nur Spaß und lässt einen nach 1000 sehr unterhaltsamen Seiten mit dem befriedigenden Gefühl zurück, dass das Gute letztendlich doch immer siegt!

Kerstin Harding
  • Kerstin Harding
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Christine Kais

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christine Kais

Thalia Peine

Zum Portrait

5/5

Eines der schönsten Hörbücher, die ich dieses Jahr hören durfte

Bewertet: Hörbuch-Download

Die Geschichte allein ist schon so packend geschrieben, dass man einfach nicht aufhören kann, dem Autor zu folgen. Liebe, Intrigen und die Sucht nach Macht sind in dieser Geschichte wieder einmal grandios verwebt und so folgt der Hörer gebannt den Wegen von Edgar und Ragna und erlebt den Aufstieg vom Drengs Ferry zur florierenden Stadt Kingsbridge. Tobias Kluckert, den man bereits als Stimme der Kingsbridge- Romane kennt und liebt, liest auch hier wieder einfühlsam und mit dem nötigen Timbre. Auch die musikalischen Zwischenspiele passen sehr gut zur Story und runden dieses Hörbuch perfekt ab.
5/5

Eines der schönsten Hörbücher, die ich dieses Jahr hören durfte

Bewertet: Hörbuch-Download

Die Geschichte allein ist schon so packend geschrieben, dass man einfach nicht aufhören kann, dem Autor zu folgen. Liebe, Intrigen und die Sucht nach Macht sind in dieser Geschichte wieder einmal grandios verwebt und so folgt der Hörer gebannt den Wegen von Edgar und Ragna und erlebt den Aufstieg vom Drengs Ferry zur florierenden Stadt Kingsbridge. Tobias Kluckert, den man bereits als Stimme der Kingsbridge- Romane kennt und liebt, liest auch hier wieder einfühlsam und mit dem nötigen Timbre. Auch die musikalischen Zwischenspiele passen sehr gut zur Story und runden dieses Hörbuch perfekt ab.

Christine Kais
  • Christine Kais
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

von Ken Follett

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit