Jujutsu Kaisen – Band 14
Band 14

Jujutsu Kaisen – Band 14

Buch (Taschenbuch)

6,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1133

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.01.2022

Verlag

Kazé Manga

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1133

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.01.2022

Verlag

Kazé Manga

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,4/13,3/1,6 cm

Gewicht

174 g

Übersetzer

Costa Caspary

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-88951-439-7

Weitere Bände von Jujutsu Kaisen

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Toller Band!!!!

Angel1607 aus Peisching am 17.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kämpfe in Shibuya wüten noch immer und es scheint aber kein Ende in Sicht. Zumindest ist diesmal Sukuna mit von der Partie und mischt alles ordentlich auf. Er ist nicht umsonst einer meiner Lieblingscharaktere der Reihe. Klar, ich mag Yuji auch, aber wenn Sukuna auftaucht, ist das nochmal ganz was anderes, weil er eine ganz eigene Ausstrahlung hat und es den Bösewichten immer eiskalt den Rücken runterläuft. Phänomenal toll!! Aber auch Nobara läuft in diesem Band zur Höchstform auf und überrascht die Gegenseite. Damit haben sie nicht gerechnet, dass auch andere ihnen gefährlich werden könnten. Etwas bemängeln muss ich den Tod einer Figur, weil ich irgendwie nicht damit gerechnet habe und ihn nicht so registriert habe. Ich musste auch ehrlich gesagt googeln, ob ich das jetzt wirklich richtig gelesen habe und es das nun war für diese Figur – keine Sorge ich spoilere nicht. Und wirklich…dieser Tod wird “hoffentlich” noch Wellen schlagen und nicht so untergehen. Das hat er nicht verdient und vorallem trifft er mich auch mehr, als ich geahnt hätte. Ja, der Shibuya-Arc fordert einige Opfer und ich habe etwas Angst, dass noch mehr kommt. Manche Figuren wachsen einem ans Herz, ohne das man es als Leser so richtig mitbekommt. Sie fügen sich in die Geschichte ein und erst, wenn sie nicht mehr sind, weiß man, was sie für eine Ausstrahlung hatten bzw. welchen Einfluss sie wirklich hatten….echt traurig. Nichts desto trotz ein toller Band mit viel Action und Dramatik. In den Kämpfen geht es teilweise wild zu, so dass man fast droht, den Überblick zu verlieren, aber eben nur fast! Ich werde mir kommende Woche gleich Band 15 und 16 vornehmen.

Toller Band!!!!

Angel1607 aus Peisching am 17.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kämpfe in Shibuya wüten noch immer und es scheint aber kein Ende in Sicht. Zumindest ist diesmal Sukuna mit von der Partie und mischt alles ordentlich auf. Er ist nicht umsonst einer meiner Lieblingscharaktere der Reihe. Klar, ich mag Yuji auch, aber wenn Sukuna auftaucht, ist das nochmal ganz was anderes, weil er eine ganz eigene Ausstrahlung hat und es den Bösewichten immer eiskalt den Rücken runterläuft. Phänomenal toll!! Aber auch Nobara läuft in diesem Band zur Höchstform auf und überrascht die Gegenseite. Damit haben sie nicht gerechnet, dass auch andere ihnen gefährlich werden könnten. Etwas bemängeln muss ich den Tod einer Figur, weil ich irgendwie nicht damit gerechnet habe und ihn nicht so registriert habe. Ich musste auch ehrlich gesagt googeln, ob ich das jetzt wirklich richtig gelesen habe und es das nun war für diese Figur – keine Sorge ich spoilere nicht. Und wirklich…dieser Tod wird “hoffentlich” noch Wellen schlagen und nicht so untergehen. Das hat er nicht verdient und vorallem trifft er mich auch mehr, als ich geahnt hätte. Ja, der Shibuya-Arc fordert einige Opfer und ich habe etwas Angst, dass noch mehr kommt. Manche Figuren wachsen einem ans Herz, ohne das man es als Leser so richtig mitbekommt. Sie fügen sich in die Geschichte ein und erst, wenn sie nicht mehr sind, weiß man, was sie für eine Ausstrahlung hatten bzw. welchen Einfluss sie wirklich hatten….echt traurig. Nichts desto trotz ein toller Band mit viel Action und Dramatik. In den Kämpfen geht es teilweise wild zu, so dass man fast droht, den Überblick zu verlieren, aber eben nur fast! Ich werde mir kommende Woche gleich Band 15 und 16 vornehmen.

Malevolent Shrine

Bewertung am 23.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs möchte ich nur kurz erwähnen, dass dieser Band mein bisheriges Lieblingscover der Reihe hat. So kommen wir nun aber zur Story, an diesem Punkt rate ich allen davon ab, die den Manga noch nicht gelesen haben, weiterzulesen. Dieser Band hat den Fokus stark auf Sukuna (Yuji) gesetzt, was ich persönlich sehr toll finde. Sukuna war zwar indirekt ständig anwesend, aber er hatte schon lange kein Kampf mehr führen können. Er zerfetzt also mit seiner Sphärenentfaltung fast ganz Shibuya. Ebenfalls nehmen wir Abschied von Jogo, er hatte wirklich Pech, dass er gegen die zwei stärksten Charaktere der Story antreten musste. Man erkennt auch das der Arc langsam in den Climax übergeht und der Höhepunkt kurz bevorsteht.

Malevolent Shrine

Bewertung am 23.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs möchte ich nur kurz erwähnen, dass dieser Band mein bisheriges Lieblingscover der Reihe hat. So kommen wir nun aber zur Story, an diesem Punkt rate ich allen davon ab, die den Manga noch nicht gelesen haben, weiterzulesen. Dieser Band hat den Fokus stark auf Sukuna (Yuji) gesetzt, was ich persönlich sehr toll finde. Sukuna war zwar indirekt ständig anwesend, aber er hatte schon lange kein Kampf mehr führen können. Er zerfetzt also mit seiner Sphärenentfaltung fast ganz Shibuya. Ebenfalls nehmen wir Abschied von Jogo, er hatte wirklich Pech, dass er gegen die zwei stärksten Charaktere der Story antreten musste. Man erkennt auch das der Arc langsam in den Climax übergeht und der Höhepunkt kurz bevorsteht.

Unsere Kund*innen meinen

Jujutsu Kaisen – Band 14

von Gege Akutami

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Jujutsu Kaisen – Band 14