Jujutsu Kaisen – Band 15
Band 15

Jujutsu Kaisen – Band 15

Buch (Taschenbuch)

6,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2391

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2022

Verlag

Kazé Manga

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2391

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2022

Verlag

Kazé Manga

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,4/12,8/1,8 cm

Gewicht

174 g

Übersetzer

Costa Caspary

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-88951-440-3

Weitere Bände von Jujutsu Kaisen

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Er fehlt mir so!!

Angel1607 aus Peisching am 24.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Er fehlt mir so....ja, ihr wisst von wem ich spreche. Es ist schon viel zu lange, dass Gojo eingesperrt verweilt und wir auf seine Präsenz verzichten müssen, daher lagen meine Hoffnungen auf Teil 15. Ob ich enttäuscht wurde oder nicht, verrate ich euch nicht, denn sonst wäre das ja ein übler Spoiler?! Als erstes reisen wir ein Stück weit in Nobaras Kindheit, was mir persönlich sehr gut gefallen hat! Reisen in die Vergangenheit sind für mich immer etwas besonderes, weil man dadurch die Charaktere besser verstehen lernt und auch die Spannung größer wird. Man fragt sich manchmal, was mit diesen Sequenzen bezweckt wird. Welche Rolle Nobaras Kindheitsfreunde noch spielen werden. Aber auch ein Tränchen musste ich in diesem Band verdrücken wegen Kokichi und Kasumi. Diese Szene war so herzzerreissend und traurig.... Der Shibuya Arc ist noch immer nicht vorbei und langsam beginnt mich Mahito ein wenig zu nerven, weil er einfach unbesiegbar scheint. Wie kann man so zäh sein? Außerdem verzeih ich ihm das mit Kento nicht. Ein großartiger Charakter ging da von uns. Ich bin ehrlich gespannt, wie der Kampf Mahito, Yuji und Aoi noch ausgehen wird. Ob unser geniales Duo mit vereinten Kräften gegen Mahito bestehen kann, ist fraglich, aber es sind prima Ansätze da, die die Hoffnung aufwallen lassen. Ich freu mich auf jeden Fall auf den nächsten Band! Der letzte war eher "schwächer", jedoch trumpfte dieser wieder voll auf, weil er eine gute Kombination aus Action, Spannung und Emotionen war.

Er fehlt mir so!!

Angel1607 aus Peisching am 24.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Er fehlt mir so....ja, ihr wisst von wem ich spreche. Es ist schon viel zu lange, dass Gojo eingesperrt verweilt und wir auf seine Präsenz verzichten müssen, daher lagen meine Hoffnungen auf Teil 15. Ob ich enttäuscht wurde oder nicht, verrate ich euch nicht, denn sonst wäre das ja ein übler Spoiler?! Als erstes reisen wir ein Stück weit in Nobaras Kindheit, was mir persönlich sehr gut gefallen hat! Reisen in die Vergangenheit sind für mich immer etwas besonderes, weil man dadurch die Charaktere besser verstehen lernt und auch die Spannung größer wird. Man fragt sich manchmal, was mit diesen Sequenzen bezweckt wird. Welche Rolle Nobaras Kindheitsfreunde noch spielen werden. Aber auch ein Tränchen musste ich in diesem Band verdrücken wegen Kokichi und Kasumi. Diese Szene war so herzzerreissend und traurig.... Der Shibuya Arc ist noch immer nicht vorbei und langsam beginnt mich Mahito ein wenig zu nerven, weil er einfach unbesiegbar scheint. Wie kann man so zäh sein? Außerdem verzeih ich ihm das mit Kento nicht. Ein großartiger Charakter ging da von uns. Ich bin ehrlich gespannt, wie der Kampf Mahito, Yuji und Aoi noch ausgehen wird. Ob unser geniales Duo mit vereinten Kräften gegen Mahito bestehen kann, ist fraglich, aber es sind prima Ansätze da, die die Hoffnung aufwallen lassen. Ich freu mich auf jeden Fall auf den nächsten Band! Der letzte war eher "schwächer", jedoch trumpfte dieser wieder voll auf, weil er eine gute Kombination aus Action, Spannung und Emotionen war.

jujutsu kaisen

Zoro Omar aus Starhembergstraße 11 am 16.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Band war richtig spannend und traurig ! Ich empfehle es euch und wenn ihr die anderen bänder noch nicht gelesen habt dann empfehle

jujutsu kaisen

Zoro Omar aus Starhembergstraße 11 am 16.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Band war richtig spannend und traurig ! Ich empfehle es euch und wenn ihr die anderen bänder noch nicht gelesen habt dann empfehle

Unsere Kund*innen meinen

Jujutsu Kaisen – Band 15

von Gege Akutami

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Jujutsu Kaisen – Band 15