Südwärts

Inhaltsverzeichnis

Einleitung von Cornelia Lüdecke ¦ Vorwort von Ernest Henry Shackleton ¦ Kapitel 1: Ins Weddellmeer ¦ Kapitel 2: Neuland ¦ Kapitel 3: Wintermonate ¦ Kapitel 4: Der Verlust der Endurance ¦ Kapitel 5: Ocean Camp ¦ Kapitel 6: Ein kurzer, beschwerlicher Marsch ¦ Kapitel 7: Patience Camp ¦ Kapitel 8: Flucht vom Eis ¦ Kapitel 9: Die Fahrt mit der James Caird ¦ Kapitel 10: Quer durch Südgeorgien ¦ Kapitel 11: Die Rettung ¦ Kapitel 12: Elephant Island ¦ Kapitel 13: Die Rossmeergruppe ¦ Kapitel 14: Überwinterung im McMurdo-Sund ¦ Kapitel 15: Die Depots werden angelegt ¦ Kapitel 16: Die Drift der Aurora ¦ Kapitel 17: Die letzte Rettungsfahrt ¦ Kapitel 18: Nachspiel ¦ Literaturverzeichnis ¦ Register

Südwärts

Die Endurance Expedition

14,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

gebundene Ausgabe

24,00 €

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

1914 bricht die Mannschaft der Endurance unter der Leitung von Sir Ernest Shackleton zur letzten großen Reise im Goldenen Zeitalter der heroischen Antarktis-Forschung auf. Das Missionsziel ist die Durchquerung des antarktischen Kontinents. Doch das Vorhaben scheitert am Eis, die Endurance friert ein und wird langsam von den Eismassen im Weddellmeer zermalmt. Die Männer verlassen das Schiff, errichten immer wieder neue provisorische Camps auf Eisschollen, auf denen sie mehrere Monate durchs Meer treiben, bis sie auf Elephant Island stranden. Shackleton muss seinen Traum der Antarktisdurchquerung aufgeben, nicht aber seine Mannschaft: 1500 Kilometer legt er mit fünf weiteren Wagemutigen im kleinen Rettungsboot auf offener See zurück, um Hilfe für den Rest zu holen. Heute steuern Kreuzfahrten Elephant Island im Norden der Südlichen Shetlandinseln und Shackletons Grab in Grytviken auf Südgeorgien an, verbinden die Erfahrung der großartigen Natur der Antarktis mit den Abenteuern der riskanten Ära der Ersterforschungen des ewigen Eises. Darüber hinaus bietet der Sport- und Abenteuertourismus Reisenden zahlreiche mehr oder weniger extreme Aktivitäten bis hin zu dem, was Shackleton nicht gelang: die Durchquerung des antarktischen Kontinents. Shackletons Bericht ist in jedem Fall – je nach Abenteuerlust – der perfekte Begleiter an Bord, an Land oder im Lesesessel.

»Ernest Henry Shackleton zählt bis heute zu den bedeutendsten Forschern und Entdeckern des ›heroischen Zeitalters‹ der Polarforschung.« BR

Details

Beschreibung

Details

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Claudia Stephan

Claudia Stephan

Thalia Remscheid - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Einer der spannendsten Expeditionsberichte, die ich gelesen habe! Richtig gut geschrieben und die Geschichte einfach unglaublich.
5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Einer der spannendsten Expeditionsberichte, die ich gelesen habe! Richtig gut geschrieben und die Geschichte einfach unglaublich.

Claudia Stephan
  • Claudia Stephan
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Südwärts

von Ernest Henry Shackleton

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Südwärts
  • Einleitung von Cornelia Lüdecke ¦ Vorwort von Ernest Henry Shackleton ¦ Kapitel 1: Ins Weddellmeer ¦ Kapitel 2: Neuland ¦ Kapitel 3: Wintermonate ¦ Kapitel 4: Der Verlust der Endurance ¦ Kapitel 5: Ocean Camp ¦ Kapitel 6: Ein kurzer, beschwerlicher Marsch ¦ Kapitel 7: Patience Camp ¦ Kapitel 8: Flucht vom Eis ¦ Kapitel 9: Die Fahrt mit der James Caird ¦ Kapitel 10: Quer durch Südgeorgien ¦ Kapitel 11: Die Rettung ¦ Kapitel 12: Elephant Island ¦ Kapitel 13: Die Rossmeergruppe ¦ Kapitel 14: Überwinterung im McMurdo-Sund ¦ Kapitel 15: Die Depots werden angelegt ¦ Kapitel 16: Die Drift der Aurora ¦ Kapitel 17: Die letzte Rettungsfahrt ¦ Kapitel 18: Nachspiel ¦ Literaturverzeichnis ¦ Register