Drei Witwen

Drei Witwen

Thriller | Ein mitreißender Mormonen-Thriller

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Drei Witwen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Blake ist tot. Angeblich hat seine Ehefrau ihn ermordet. Die Frage ist nur: welche?
In der Wüste von Utah wird ein Mann grausam ermordet und verstümmelt aufgefunden. Blake Nelson, Angehöriger der Heiligen der letzten Tage, lebte zurückgezogen auf einer Farm in der Wildnis - mit drei Ehefrauen: Der pragmatischen Rachel, ebenfalls aus einer Mormonenfamilie stammend. Der rebellischen Ex-Prostituierten Tina, die Blake alles bietet, was Rachel nicht hat. Und der blutjungen, schüchternen Emily, die völlig von Blake abhängig ist, nachdem ihre Familie mit ihr gebrochen hat.
Nichts verbindet die drei "Schwesterfrauen" außer Blake - und dem Mordverdacht, der nun auf alle drei fällt. Jede von ihnen hätte ein Motiv gehabt. Aber Rachel, Tina und Emily sind sicher, dass die Polizei etwas übersieht. Nur gemeinsam können sie die Wahrheit herausfinden. Doch dazu müssen sie einander vertrauen - und in den Abgrund der eigenen Vergangenheit blicken ...

Details

Verkaufsrang

34566

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

Ullstein Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

34566

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

544 (Printausgabe)

Dateigröße

3553 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Marie Rahn

Sprache

Deutsch

EAN

9783843725835

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Drei Frauen, drei Geheimnisse...

Bewertung aus Murg am 06.06.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Drei Frauen und ein Mann, kann das gut gehen? Im Roman "Die drei Witwen" von Catherine Quinn nicht - der Ehemann wird tot aufgefunden. Welche der dreien hat das größte Geheimnis? Blake ist ein Heiliger der Letzten Tage und lebt mit seinen drei Ehefrauen in einer abgelegenen Wüste Utahs. Da eine Vielehe nicht erlaubt und auch nicht gern gesehen ist, sind sie hier mehr als zurück gezogen. Die "Schwesterfrauen" bestehen hier aus der ehemaligen Prostituierten Tina, der jungen, schüchternen Emily und der pragmatischen Rachel, die seine erste Frau ist und ebenfalls einer Mormonenfamilie entstammt. Die drei verbindet rein gar nichts, außer dem Mann, der verstümmelt und ermordet in der Wüste aufgefunden wird. Alle drei gelten als verdächtige, jede hat viel zu verbergen. Gemeinsam können sie die Wahrheit herausfinden, dazu müssen sie sich aber erst einmal vertrauen. Wie soll das bei diesem Hass möglich sein? Es ist interessant, in das Leben und die Regeln der Heiligen der letzten Tage einzutauchen. Im Grunde sind es Mormonen, dennoch anders, da sie nochmals andere Grundsätze verfolgen. Die Charaktere sind durchweg gut gezeichnet, jeder in diesem Buch hat aber auch Dreck am Stecken und ist nicht sehr sympathisch. Am besten hat hier noch Tina reingepasst, die noch am normalsten von allen war und auch am meisten gehandelt hat. Die Hintergründe der drei Frauen werden nach und nach durchleuchtet und es kommt schon grauenerregendes hervor, jede hat ein Päckchen zu tragen. Blake war auch nicht so der supertolle Mann, wie er von allen gesehen wird, auch er hat egoistische Ziele, die rein gar nichts mit dem Grundsatz seiner Religion zu tun hat. Der Klappentext macht neugierig auf mehr und man bekommt auch mehr geboten als gedacht. Die Geschichte plätschert nicht nur so dahin, durch die Sichten der verschiedenen Vergangenheiten ist es ganz schön spannend, wie es dazu kommt, dass es so ist wie es ist. Natürlich auch nicht zu vergessen die Neugier darauf, wer denn nun die Tat verübt hat.

Drei Frauen, drei Geheimnisse...

Bewertung aus Murg am 06.06.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Drei Frauen und ein Mann, kann das gut gehen? Im Roman "Die drei Witwen" von Catherine Quinn nicht - der Ehemann wird tot aufgefunden. Welche der dreien hat das größte Geheimnis? Blake ist ein Heiliger der Letzten Tage und lebt mit seinen drei Ehefrauen in einer abgelegenen Wüste Utahs. Da eine Vielehe nicht erlaubt und auch nicht gern gesehen ist, sind sie hier mehr als zurück gezogen. Die "Schwesterfrauen" bestehen hier aus der ehemaligen Prostituierten Tina, der jungen, schüchternen Emily und der pragmatischen Rachel, die seine erste Frau ist und ebenfalls einer Mormonenfamilie entstammt. Die drei verbindet rein gar nichts, außer dem Mann, der verstümmelt und ermordet in der Wüste aufgefunden wird. Alle drei gelten als verdächtige, jede hat viel zu verbergen. Gemeinsam können sie die Wahrheit herausfinden, dazu müssen sie sich aber erst einmal vertrauen. Wie soll das bei diesem Hass möglich sein? Es ist interessant, in das Leben und die Regeln der Heiligen der letzten Tage einzutauchen. Im Grunde sind es Mormonen, dennoch anders, da sie nochmals andere Grundsätze verfolgen. Die Charaktere sind durchweg gut gezeichnet, jeder in diesem Buch hat aber auch Dreck am Stecken und ist nicht sehr sympathisch. Am besten hat hier noch Tina reingepasst, die noch am normalsten von allen war und auch am meisten gehandelt hat. Die Hintergründe der drei Frauen werden nach und nach durchleuchtet und es kommt schon grauenerregendes hervor, jede hat ein Päckchen zu tragen. Blake war auch nicht so der supertolle Mann, wie er von allen gesehen wird, auch er hat egoistische Ziele, die rein gar nichts mit dem Grundsatz seiner Religion zu tun hat. Der Klappentext macht neugierig auf mehr und man bekommt auch mehr geboten als gedacht. Die Geschichte plätschert nicht nur so dahin, durch die Sichten der verschiedenen Vergangenheiten ist es ganz schön spannend, wie es dazu kommt, dass es so ist wie es ist. Natürlich auch nicht zu vergessen die Neugier darauf, wer denn nun die Tat verübt hat.

Neuland

Bewertung aus Zernez am 08.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Spezielles Buch - muss mich informieren ob es das wirklich gibt - Mehrfrauen-Ehe bei den Mormonen. Auch diese Klinik tönt für mich eher nach Sekte. Wenn ja habe ich einiges dazugelernt. Sonst relativ spannend erzählt.

Neuland

Bewertung aus Zernez am 08.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Spezielles Buch - muss mich informieren ob es das wirklich gibt - Mehrfrauen-Ehe bei den Mormonen. Auch diese Klinik tönt für mich eher nach Sekte. Wenn ja habe ich einiges dazugelernt. Sonst relativ spannend erzählt.

Unsere Kund*innen meinen

Drei Witwen

von Catherine Quinn

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christa Udvardi

Christa Udvardi

Thalia Freudenstadt

Zum Portrait

4/5

Spannend und vielschichtig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hier hat mir gefallen, dass nicht nur das Leben der Mormonen, sondern auch die Auswüchse verschiedener Sekten beschrieben wurden. Die drei Frauen und ihre Vergangenheit nehmen viel Platz ein, dennoch fand ich die Geschichte spannend und gut geschildert.
4/5

Spannend und vielschichtig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hier hat mir gefallen, dass nicht nur das Leben der Mormonen, sondern auch die Auswüchse verschiedener Sekten beschrieben wurden. Die drei Frauen und ihre Vergangenheit nehmen viel Platz ein, dennoch fand ich die Geschichte spannend und gut geschildert.

Christa Udvardi
  • Christa Udvardi
  • Buchhändler*in
Profilbild von S. Möller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Möller

Thalia Bonn

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei unterschiedliche Frauen. Jede von ihnen hatte ein Motiv ihren Ehemann umzubringen.Dieser Krimi baut sich langsam auf und endet in einem für mich überraschenden Ende. Lesenswert!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei unterschiedliche Frauen. Jede von ihnen hatte ein Motiv ihren Ehemann umzubringen.Dieser Krimi baut sich langsam auf und endet in einem für mich überraschenden Ende. Lesenswert!

S. Möller
  • S. Möller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Drei Witwen

von Catherine Quinn

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Drei Witwen