My Christmas Wish

My Christmas Wish

Gefühlvoller Weihnachtsroman mit herzerwärmender Botschaft

eBook

9,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

My Christmas Wish

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 17,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,49 €

Beschreibung

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.10.2021

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.10.2021

Verlag

Lago

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

2879 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783957622983

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Habe mehr erwartet

Bewertung am 14.12.2023

Bewertungsnummer: 2088207

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war für meinen Geschmack zu langgezogen. Es hat mich nie wirklich gepackt und ich erlitt sogar eine leichte Leseflaute dadurch. Es war für mein Empfinden zu langatmig und zu Vorhersehbar. Dieses „Projekt“ auf die Beine zu stellen, verlief einfach zu unrealistisch, also meiner Meinung nach zu Reibungslos. Auch die Liebesgeschichte konnte ich kaum ertragen zu lesen. Ich habe so oft die Augen verdrehen müssen. Vor allem dieses „Drama“ zum Schluss der Geschichte, war so übertrieben… Schade. Es steckt eine sehr gute Idee hinter diesem Buch, aber leider wurde diese nicht wirklich gut umgesetzt.
Melden

Habe mehr erwartet

Bewertung am 14.12.2023
Bewertungsnummer: 2088207
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war für meinen Geschmack zu langgezogen. Es hat mich nie wirklich gepackt und ich erlitt sogar eine leichte Leseflaute dadurch. Es war für mein Empfinden zu langatmig und zu Vorhersehbar. Dieses „Projekt“ auf die Beine zu stellen, verlief einfach zu unrealistisch, also meiner Meinung nach zu Reibungslos. Auch die Liebesgeschichte konnte ich kaum ertragen zu lesen. Ich habe so oft die Augen verdrehen müssen. Vor allem dieses „Drama“ zum Schluss der Geschichte, war so übertrieben… Schade. Es steckt eine sehr gute Idee hinter diesem Buch, aber leider wurde diese nicht wirklich gut umgesetzt.

Melden

langgezogene, unpassende Dialoge

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 29.11.2023

Bewertungsnummer: 2078234

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen und hat auch den Ausschlag gegeben, damit ich das Buch gelesen habe. An Thanksgiving trifft Lydia an einer Bushaltestelle auf eine einsame Frau. Sie möchte etwas Gutes tun und möchte Menschen helfen, die die Feiertage alleine verbringen müssen. Sie stellt ein Charity-Projelt auf die Beine und ist auf die Mithilfe ohrer Kommolitonen angewiesen. Sie will Menschen, die alleine sind an andere Familien vermitteln, die noch einen Platz am Tisch frei haben beim Weihnachtsfest. Shawn unterstützt sie dabei besonders. Und hat einen speziellen Draht zu seinen Mitmenschen. Doch etwas weiss Lydia nicht von ihm. Der Schreibstil ist zwar einfach und flüssig zu lesen, doch die Dialoge waren mir an manchen Stellen zu lange und viele Aussagen, vorallem solche von Lydia, fand ich unangemessen und deplatziert. Mich hat die Geschichte nicht richtig mitgerissen, doch die Szenen und der Gedanken hinter den Szenen im Krankenhaus und im Altenheim gefallen mir gut. “Zeit schenken” ist eine schöne Geste und für einsame Menschen äusserst wertvoll. Der Plotttwist war mir zu vorhersehbar und mit zu viel Drama. Die Charaktere waren mir etwas zu oberflächlich gehalten. Sie sind zwar sehr authentisch beschrieben, aber ich hatte so meine Mühe mit Lydia. Lydia ist eine junge Studentin, die sozial engagiert ist. Doch sie lässt nicht gut mit sich reden und ihre Meinungen gibt sie unpassend bekannt. Shawn ist etwas mit der Situation seiner Oma überfordert und gibt sich über all äusserst grosse Mühe. Auch beim Projekt gibt er 150%, mehr als Lydia habe ich das Gefühl. Mich konnte die Geschichte leider überhaupt nicht abholen, irgendwie hat es mir vorallem an den Dialogen gelegen. Diese waren für mich einfach nicht nachvollziehbar, zu lange und manchmal unpassend. Das hat mir leider das ganze Leseerlebnis geraubt.
Melden

langgezogene, unpassende Dialoge

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 29.11.2023
Bewertungsnummer: 2078234
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen und hat auch den Ausschlag gegeben, damit ich das Buch gelesen habe. An Thanksgiving trifft Lydia an einer Bushaltestelle auf eine einsame Frau. Sie möchte etwas Gutes tun und möchte Menschen helfen, die die Feiertage alleine verbringen müssen. Sie stellt ein Charity-Projelt auf die Beine und ist auf die Mithilfe ohrer Kommolitonen angewiesen. Sie will Menschen, die alleine sind an andere Familien vermitteln, die noch einen Platz am Tisch frei haben beim Weihnachtsfest. Shawn unterstützt sie dabei besonders. Und hat einen speziellen Draht zu seinen Mitmenschen. Doch etwas weiss Lydia nicht von ihm. Der Schreibstil ist zwar einfach und flüssig zu lesen, doch die Dialoge waren mir an manchen Stellen zu lange und viele Aussagen, vorallem solche von Lydia, fand ich unangemessen und deplatziert. Mich hat die Geschichte nicht richtig mitgerissen, doch die Szenen und der Gedanken hinter den Szenen im Krankenhaus und im Altenheim gefallen mir gut. “Zeit schenken” ist eine schöne Geste und für einsame Menschen äusserst wertvoll. Der Plotttwist war mir zu vorhersehbar und mit zu viel Drama. Die Charaktere waren mir etwas zu oberflächlich gehalten. Sie sind zwar sehr authentisch beschrieben, aber ich hatte so meine Mühe mit Lydia. Lydia ist eine junge Studentin, die sozial engagiert ist. Doch sie lässt nicht gut mit sich reden und ihre Meinungen gibt sie unpassend bekannt. Shawn ist etwas mit der Situation seiner Oma überfordert und gibt sich über all äusserst grosse Mühe. Auch beim Projekt gibt er 150%, mehr als Lydia habe ich das Gefühl. Mich konnte die Geschichte leider überhaupt nicht abholen, irgendwie hat es mir vorallem an den Dialogen gelegen. Diese waren für mich einfach nicht nachvollziehbar, zu lange und manchmal unpassend. Das hat mir leider das ganze Leseerlebnis geraubt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

My Christmas Wish

von Sarah Saxx

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Annalena Rosenbrock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annalena Rosenbrock

Thalia Bremen – Berliner Freiheit

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wunderbare Geschichte, die nicht nur für die Weihnachtszeit geeignet ist. Lydia startet eine Aktion, damit andere Menschen Weihnachten nicht alleine verbringen müssen. Eine herzerwärmende Geschichte, die einen zum Nachdenken anregt.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wunderbare Geschichte, die nicht nur für die Weihnachtszeit geeignet ist. Lydia startet eine Aktion, damit andere Menschen Weihnachten nicht alleine verbringen müssen. Eine herzerwärmende Geschichte, die einen zum Nachdenken anregt.

Annalena Rosenbrock
  • Annalena Rosenbrock
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rita Berhausen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rita Berhausen

Thalia Siegburg

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine herzerwärmende Feel-good-Romance für die kalten Tage. Lydia hat sich vorgenommen, einsamen Menschen ein Weihnachten in Gemeinschaft zu ermöglichen. Bei diesem Projekt lernt sie Shawn kennen <3 Ein Buch, das man auf dem Sofa mit Heißgetränk und Kuscheldecke genießen kann!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine herzerwärmende Feel-good-Romance für die kalten Tage. Lydia hat sich vorgenommen, einsamen Menschen ein Weihnachten in Gemeinschaft zu ermöglichen. Bei diesem Projekt lernt sie Shawn kennen <3 Ein Buch, das man auf dem Sofa mit Heißgetränk und Kuscheldecke genießen kann!

Rita Berhausen
  • Rita Berhausen
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

My Christmas Wish

von Sarah Saxx

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • My Christmas Wish