DuMont Bildatlas Lüneburger Heide

Inhaltsverzeichnis

Impressionen
Naturpark Lüneburger Heide
Lüneburg und Nordheide
Wendland und Elbtalaue
Celle und Südheide
Von Uelzen nach Wolfsburg
Anhang

Band 210
DuMont BILDATLAS Band 210

DuMont Bildatlas Lüneburger Heide

Buch (Taschenbuch)

11,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

11,50 €

DuMont Bildatlas Lüneburger Heide

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,50 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.08.2021

Verlag

DuMont Reiseverlag

Seitenzahl

120

Maße (L/B/H)

28,1/21/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.08.2021

Verlag

DuMont Reiseverlag

Seitenzahl

120

Maße (L/B/H)

28,1/21/1 cm

Gewicht

455 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-616-01280-3

Weitere Bände von DuMont BILDATLAS

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Von roten Rosen und viel mehr

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 08.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Wandern im eigenen Land? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Heide ist nicht nur lila blühend im Spätsommer eine Wanderung wert. Moore, Laubwälder, Bäche, idyllische Heidedörfer, Wacholder, Kiefern, Birken und Heidschnucken - der Zauber der Heide wird sie immer erreichen. Begeben Sie sich mit uns in sechs Kapiteln in eine Region, die geradezu paradiesisch für Naturliebhaber ist. Aber auch die traditionsreichen Städte wie Lüneburg und Celle oder die Vielzahl an Erlebnis- und Freizeitparks sind ein Besuch wert. Folgen Sie den Aktiv-Tipps unseres Autors und begeben Sie sich auf die Spuren alter Handwerkskunst, unternehmen eine Tagestour im Kanu oder gönnen sich auf ihrer Radtour eine Pause in „Hannys Radlercafe“, wo Ihnen Kaffee und selbstgebackener Kuchen serviert wird. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die mit Hinweisnummern versehen, auf der nebenstehenden detaillierten Karte leicht zu lokalisieren sind. Darüber hinaus haben wir für Sie Hotels, Restaurants, Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten sowie interessante Veranstaltungen und Unternehmungen zusammengestellt - stets mit Öffnungszeiten und Kontaktdaten.“ Ich kann mich nur wiederholen bei diesen Heften: an kompaktem Wissen und traumhaften Bildern mangelt es hier nicht. Der Hefttitel soll die „Lüneburger Heide“ beleuchten und das tut er auch. Die Heide ist einen große Geest- und Waldlandschaft. In diesem Heft geht es aber nicht nur bzw. minimal um geologische und geografische Punkte sondern um die Erkundung der Städte die dort zu finden sind. Neben dem Namensgeber Lüneburg lernen wir Leser auch Celle oder Wolfsburg kennen, der Hauptteil beruht aber auf Lüneburg. Wahrlich abwechslungsreich werden hier neben Städtetipps auch so einige Ausflugstipps und Einkehrmöglichkeiten beschrieben. Mit Kind und Kegel kann man hier wirklich viel erleben. Wie gesagt, Lüneburg ist hier aber Hauptprotagonist und die Fans der Serie „Rote Rosen“ kommen selbst hier in diesem Heft auf ihre Kosten. 4 Seiten geht es um die Telenovela die schon so lange ihren Drehort in dieser traumhaften Stadt hat. Einen Abstecher weg vom Buchtitel machen wir Leser aber auch: es geht ins Wendland und eben „Von Uelzen nach Wolfsburg“. Hier wird also über den Heide-Rand drüber raus geguckt… Fazit: ein interessantes Heft mit vielen Tipps und Anregungen und natürlich Fotos aber schlussendlich ist der Buchtitel etwas irreführend bzw. recht weitreichend. Ich vergebe gute 3 von 5 Sterne.

Von roten Rosen und viel mehr

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 08.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Wandern im eigenen Land? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Heide ist nicht nur lila blühend im Spätsommer eine Wanderung wert. Moore, Laubwälder, Bäche, idyllische Heidedörfer, Wacholder, Kiefern, Birken und Heidschnucken - der Zauber der Heide wird sie immer erreichen. Begeben Sie sich mit uns in sechs Kapiteln in eine Region, die geradezu paradiesisch für Naturliebhaber ist. Aber auch die traditionsreichen Städte wie Lüneburg und Celle oder die Vielzahl an Erlebnis- und Freizeitparks sind ein Besuch wert. Folgen Sie den Aktiv-Tipps unseres Autors und begeben Sie sich auf die Spuren alter Handwerkskunst, unternehmen eine Tagestour im Kanu oder gönnen sich auf ihrer Radtour eine Pause in „Hannys Radlercafe“, wo Ihnen Kaffee und selbstgebackener Kuchen serviert wird. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die mit Hinweisnummern versehen, auf der nebenstehenden detaillierten Karte leicht zu lokalisieren sind. Darüber hinaus haben wir für Sie Hotels, Restaurants, Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten sowie interessante Veranstaltungen und Unternehmungen zusammengestellt - stets mit Öffnungszeiten und Kontaktdaten.“ Ich kann mich nur wiederholen bei diesen Heften: an kompaktem Wissen und traumhaften Bildern mangelt es hier nicht. Der Hefttitel soll die „Lüneburger Heide“ beleuchten und das tut er auch. Die Heide ist einen große Geest- und Waldlandschaft. In diesem Heft geht es aber nicht nur bzw. minimal um geologische und geografische Punkte sondern um die Erkundung der Städte die dort zu finden sind. Neben dem Namensgeber Lüneburg lernen wir Leser auch Celle oder Wolfsburg kennen, der Hauptteil beruht aber auf Lüneburg. Wahrlich abwechslungsreich werden hier neben Städtetipps auch so einige Ausflugstipps und Einkehrmöglichkeiten beschrieben. Mit Kind und Kegel kann man hier wirklich viel erleben. Wie gesagt, Lüneburg ist hier aber Hauptprotagonist und die Fans der Serie „Rote Rosen“ kommen selbst hier in diesem Heft auf ihre Kosten. 4 Seiten geht es um die Telenovela die schon so lange ihren Drehort in dieser traumhaften Stadt hat. Einen Abstecher weg vom Buchtitel machen wir Leser aber auch: es geht ins Wendland und eben „Von Uelzen nach Wolfsburg“. Hier wird also über den Heide-Rand drüber raus geguckt… Fazit: ein interessantes Heft mit vielen Tipps und Anregungen und natürlich Fotos aber schlussendlich ist der Buchtitel etwas irreführend bzw. recht weitreichend. Ich vergebe gute 3 von 5 Sterne.

Schöner Reiseführer

Bewertung aus Münster am 08.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein schöner Reiseführer mit wirklich tollen Landschaftsbildern. Zudem gibt es schöne Wanderrouten, die man gut erklärt erkunden kann. Eine Empfehlung für Lüneburger Heide Liebhaber

Schöner Reiseführer

Bewertung aus Münster am 08.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein schöner Reiseführer mit wirklich tollen Landschaftsbildern. Zudem gibt es schöne Wanderrouten, die man gut erklärt erkunden kann. Eine Empfehlung für Lüneburger Heide Liebhaber

Unsere Kund*innen meinen

DuMont Bildatlas Lüneburger Heide

von Sven Bremer

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • DuMont Bildatlas Lüneburger Heide
  • Impressionen
    Naturpark Lüneburger Heide
    Lüneburg und Nordheide
    Wendland und Elbtalaue
    Celle und Südheide
    Von Uelzen nach Wolfsburg
    Anhang