Zeitsturm

Der Science-Fiction-Klassiker aus Deutschland!

Reinmar Cunis

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Zeitsturm

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    10,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

An der französischen Atlantik-Küste stürzt ein Jumbo-Jet der Lufthansa ab. 398 Passagiere und 11 Besatzungsmitglieder kommen bei diesem Absturz ums Leben. Fünf Passagiere entgehen wie durch ein Wunder der Katastrophe.
Zu den fünf Geretteten gehört Mello Kramer: 36 Jahre alt, Spezialist für Fernsehtechnik. Er hat schwere Verbrennungen davongetragen. Als er im Hospital erwacht, schießen ihm Erinnerungen durch den Kopf, die unmöglich seine Erinnerungen sein können - es sind Erinnerungen an die Zukunft.
Und plötzlich stellen sich merkwürdige Besucher ein, die er nicht kennt, die ihn jedoch sehr genau zu kennen scheinen...

Der Roman ZEITSTURM von Reinmar Cunis (* 8. August 1933 in Bremen; † 16. April 1989) erschien erstmals im Jahre 1979 und gilt als moderner Klassiker der Science-Fiction-Literatur aus Deutschland.
Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen Roman als durchgesehene Neuausgabe.

Reinmar Cunis war ein deutscher Soziologe, Journalist und Autor von Science-Fiction-Romanen.
Geboren in Bremen, absolvierte Cunis eine Banklehre, studierte anschließend in Berlin und Köln Soziologie, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften. Er promovierte im Jahre 1964 mit einer Arbeit in Soziologie über künftige Militärverfassungen in demokratischen Industriestaaten und arbeitete beim NDR.
Mit 17 Jahren veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte und schrieb anschließend für Zeitungen und Zeitschriften. Im Jahre 1966 schließlich wurde sein erstes Hörbild ALPTRÄUME UND WUNSCHBILDER im NDR-Rundfunk ausgestrahlt.
Für die Kurzgeschichte POLARLICHT wurde er 1986 mit dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.06.2021
Illustrator Christian Dörge
Verlag Epubli
Seitenzahl 264
Maße 1,5/12,5/1,5 cm
Gewicht 313 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7541-3069-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0