The Two Lions

Nagisa Furuya

(4)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Opposites attract in this friends-to-lovers Boys' Love tale!

To escape his reputation as a misunderstood loner, Leo attends a university far from home. His attempts at making friends aren't going so well until he meets someone who recognizes him-friendly and laidback Junpei, who went to the same high school as he did. Can Leo break out of his shell and navigate his new friendship as it grows into something more? This Teen-rated BL tale will warm your heart.

Produktdetails

Verkaufsrang 34348
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14.12.2021
Verlag Seven Seas
Seitenzahl 255
Sprache Englisch
ISBN 978-1-64827-383-4

Buchhändler-Empfehlungen

Victoria Hanschke, Thalia-Buchhandlung Bremen

Unglaublich gefühlvoll und schön zeigt Nagisa Furuya das Boys Love auch ohne den typischen Sex funktioniert - mit Charakteren die liebevoll erschaffen wurden und Ängste haben, die real sind, mit Gedanken die ein jeden treffen können. Kleines Manga-Highlight 2021!

Fantastisch, wie eine leichte Sommerbrise

Madelaine Nolte, Thalia-Buchhandlung Kassel

Es ist schon lange her, dass ich so einen tollen Boys Love gelesen habe. Wer eine leichte romantische Story lesen möchte, ohne Lemon/Smut, für den ist dieser Manga genau das richtige.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

eine rundum schöne Geschichte
von frau.meln aus Erfurt am 06.08.2021

The two Lions ist eine besondere Geschichte, denn sie schafft es ruhig und unaufgeregt zu sein, ohne langweilig zu wirken. Und den Protagonisten in nur diesem einen Band tiefe zu geben und sowohl völlig normal, als auch abgedreht zu sein. Leo ist ein unfassbar spannender Charakter, der eine sehr deutliche, nachvollziehbare En... The two Lions ist eine besondere Geschichte, denn sie schafft es ruhig und unaufgeregt zu sein, ohne langweilig zu wirken. Und den Protagonisten in nur diesem einen Band tiefe zu geben und sowohl völlig normal, als auch abgedreht zu sein. Leo ist ein unfassbar spannender Charakter, der eine sehr deutliche, nachvollziehbare Entwicklung durchmacht. Er sagt was er denkt und das auf sie trockenste Art und Weise. (Ich liebe das!) Junpei hingehen ist einfach ein Wohlfühlcharakter. Er ist offenherzig, kommt mit jedem zurecht und wirkt leichtfüßig. Die Art wie sich beide annähern ist schön, nicht kitschig, sondern findet auf Augenhöhe statt. Auf deren zwischenmenschlichen Interaktionen liegt der Fokus. Und obwohl es keine weiteren körperlichen Annäherungen gibt, spürt man die Chemie zwischen ihnen deutlich. Lange Rede, kurzer Sinn, die Story war ganz wundervoll und ist meinerseits eine große Empfehlung .


  • artikelbild-0