Creating the Better Normal

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
17,80
17,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

17,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Pandemie ist unsere Chance auf eine bessere Normalität. Wie wir unsere Chance ergreifen, nach der akuten Phase der Pandemie besser zu arbeiten, zu kommunizieren, zu wirtschaften, zu lernen.

„Sie sind doch Zukunftsforscher, Sie müssen doch wissen, was nach der Pandemie kommt!“ - das ist die häufigste Frage an den Zukunftsforscher Michael Carl seit März 2020. Die Antwort: Wir haben die Chance, unser Leben und Arbeiten, Kommunizieren und Wirtschaften menschlicher zu gestalten als zuvor. Wir haben die Chance auf eine bessere Normalität. Wie diese bessere Normalität aussehen wird, darüber müssen wir sprechen – darum dieses Buch.

Mit Beiträgen von: Michael Carl, Sebastian Borgert, Verena Carl, Harald R. Fortmann, Hannah S. Fricke, Christian Gerhaher, Max Hergt, Michael Husarek, Axel Kahl, Prof. Dr. Thomas Klindt, Philipp Kraft, Tom Kühn, Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach, Micha Pallesche, Dr. Barbara Strohschein, Jan-Patrick Timmer, Friedhelm Wachs, Jan Wokittel.

Michael Carl ist Zukunftsforscher, Podcaster, Keynoter, Journalist, Autor und Theologe.

Die Zukunft des Menschen treibt ihn an – in Wirtschaft und Arbeit, in Gesellschaft und persönlichen Lebenswelten, genauer: Unser Bild von unserer Zukunft und wie wir beginnen, es zu gestalten.

Nach dem Studium der Evangelischen Theologie und einem Volontariat war er zunächst als Journalist für unterschiedliche Radioprogramme der ARD tätig, bevor er sich dem Schwerpunkt Entwicklung und Transformation zuwandte. Für eine ARD-Anstalt baute er ein Strategiebüro auf – ein Novum im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Er arbeitet mit Unternehmen und Organisationen und unterstützt sie bei der Stärkung ihrer Zukunftsfähigkeit. Nachdem er als Geschäftsführer eines Instituts geholfen hat, es zu Europas größtem unabhängigen Zukunftsforschungsinstitut zu entwickeln, gründete er das carl institute for human future. Hier wächst ein Raum, um die Zukunft ins Gespräch zu bringen, in Dialog und Austausch, mit Forschung und Inspiration, mit Netzwerk und Impuls.

Michael Carl hat drei Kinder und lebt als Nordlicht heute in Leipzig.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Erscheinungsdatum 05.07.2021
Herausgeber Michael Carl
Verlag Carls Zukunft Verlag
Seitenzahl 188
Maße 21,5/13,5/1,3 cm
Gewicht 262 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9823535-0-0

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0