Irish Hope

Irish Hope

Wer die Liebe nicht sucht

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Irish Hope

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.07.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.07.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,1 cm

Gewicht

425 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7543-2310-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Irish Hope: Wer die Liebe nicht sucht / aufregende und emotionalsreiche Lovestory in toller Kulisse

Nisowa am 16.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In " Irish Hope: Wer die Liebe nicht sucht " hat Aeryn gerade ein unschönes Ende mit ihrem Ex und der gemeinsamen langjährigen Beziehung hinter sich, als ihre Tante Grace sie bittet, ihr in deren Cafe sowie B&B in Irlands Dörchen Derrybrigde zu helfen. Um etwas Abstand zu allem zubekommen, kommt Aeryn der Bitte nach und reist von Florida in ihre alte Heimat Irland. So trifft Aeryn auf den wortkargen und mürrisch wirkenden, aber äußerst heißen Iren Ronan und begegnet ihm ständig, da Derrybrigde eine kleine Dorfgemeinschaft ist und Nachbarschafthilfe groß geschrieben wird. Es kommt wie es kommen muss, trotz Aeryns Vorsatz sich erstmals von Männern fernzuhalten und die Liebe aus ihrem Leben zuhalten, kann sie sich der Anziehung zu Ronan nicht entziehen. Ronan ist noch nicht bereit sein Leben wieder zu leben und eine Frau an seiner Seite zu haben. Doch als Aeryn in selbiges tritt, spürt er das sich etwas in ihm ändert und er nach vorne schauen kann. So gibt Ronan der Anziehungskraft zu Aeryn nach und erlebt mit ihr eine atemberaubende Zeit, die beide vor eine Entscheidung stellt, wie es in ihren Leben weitergehen soll. Zumal die gemeinsame Zeit nicht ohne Folgen geblieben ist. Gibt es für Aeryn und Ronan eine gemeinsame Zukunft, oder sind beide nicht bereit ihr jeweiliges Leben neu auszurichten? Die Story hat mich schnell in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Aeryn und Ronan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es ein Happy End für beide gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Irish Hope: Wer die Liebe nicht sucht / aufregende und emotionalsreiche Lovestory in toller Kulisse

Nisowa am 16.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In " Irish Hope: Wer die Liebe nicht sucht " hat Aeryn gerade ein unschönes Ende mit ihrem Ex und der gemeinsamen langjährigen Beziehung hinter sich, als ihre Tante Grace sie bittet, ihr in deren Cafe sowie B&B in Irlands Dörchen Derrybrigde zu helfen. Um etwas Abstand zu allem zubekommen, kommt Aeryn der Bitte nach und reist von Florida in ihre alte Heimat Irland. So trifft Aeryn auf den wortkargen und mürrisch wirkenden, aber äußerst heißen Iren Ronan und begegnet ihm ständig, da Derrybrigde eine kleine Dorfgemeinschaft ist und Nachbarschafthilfe groß geschrieben wird. Es kommt wie es kommen muss, trotz Aeryns Vorsatz sich erstmals von Männern fernzuhalten und die Liebe aus ihrem Leben zuhalten, kann sie sich der Anziehung zu Ronan nicht entziehen. Ronan ist noch nicht bereit sein Leben wieder zu leben und eine Frau an seiner Seite zu haben. Doch als Aeryn in selbiges tritt, spürt er das sich etwas in ihm ändert und er nach vorne schauen kann. So gibt Ronan der Anziehungskraft zu Aeryn nach und erlebt mit ihr eine atemberaubende Zeit, die beide vor eine Entscheidung stellt, wie es in ihren Leben weitergehen soll. Zumal die gemeinsame Zeit nicht ohne Folgen geblieben ist. Gibt es für Aeryn und Ronan eine gemeinsame Zukunft, oder sind beide nicht bereit ihr jeweiliges Leben neu auszurichten? Die Story hat mich schnell in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Aeryn und Ronan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es ein Happy End für beide gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Irische Romanze

Bewertung aus Bad Säckingen am 13.08.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Aeryn lebt in Tampa, Florida und hat von Männern erst einmal die Nase voll. Da kommt ihr der Hilferuf ihrer Tante Grace aus Irland gerade recht. Ein paar Wochen ihre Tante unterstützen im Cafe und im Bed and Breakfast im idyllischen Örtchen Derrybridge soll sie auf andere Gedanken bringen. Die Begegnung mit Ronan Magee ist nicht gerade Liebe auf den ersten Blick. Mir gefällt, dass die Geschichte immer abwechselnd aus der Sicht von Aeryn und Ronan erzählt wird. Während Aeryn Ronan für einen muffeligen Schweiger hält, kann Ronan diese Großstadtzicke gerade überhaupt nicht gebrauchen. Ich habe mich wohlgefühlt in Derrybridge, bei den liebenswerten Dörflern. Die beiden Sprecher haben die Geschichte zum Leben erweckt. Ich habe die leckeren Kuchen von Tante Grace gekostet, bin mit den störrischen Eseln zu den atemberaubenden Klippen gewandert und habe gelacht, wenn Aeryn mal wieder ihr Regencape vergessen hatte und klatschnass wurde. Warum wohl wird Irland die grüne Insel genannt? Das Buch macht Lust auf einen Urlaub in Irland und ich empfehle Irish Hope gerne weiter.

Irische Romanze

Bewertung aus Bad Säckingen am 13.08.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Aeryn lebt in Tampa, Florida und hat von Männern erst einmal die Nase voll. Da kommt ihr der Hilferuf ihrer Tante Grace aus Irland gerade recht. Ein paar Wochen ihre Tante unterstützen im Cafe und im Bed and Breakfast im idyllischen Örtchen Derrybridge soll sie auf andere Gedanken bringen. Die Begegnung mit Ronan Magee ist nicht gerade Liebe auf den ersten Blick. Mir gefällt, dass die Geschichte immer abwechselnd aus der Sicht von Aeryn und Ronan erzählt wird. Während Aeryn Ronan für einen muffeligen Schweiger hält, kann Ronan diese Großstadtzicke gerade überhaupt nicht gebrauchen. Ich habe mich wohlgefühlt in Derrybridge, bei den liebenswerten Dörflern. Die beiden Sprecher haben die Geschichte zum Leben erweckt. Ich habe die leckeren Kuchen von Tante Grace gekostet, bin mit den störrischen Eseln zu den atemberaubenden Klippen gewandert und habe gelacht, wenn Aeryn mal wieder ihr Regencape vergessen hatte und klatschnass wurde. Warum wohl wird Irland die grüne Insel genannt? Das Buch macht Lust auf einen Urlaub in Irland und ich empfehle Irish Hope gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Irish Hope

von Jo Berger

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Irish Hope