Die Tote am Watt (Mamma Carlotta 1)
Artikelbild von Die Tote am Watt (Mamma Carlotta 1)
Gisa Pauly

1. Die Tote am Watt (Mamma Carlotta 1)

Mamma Carlotta Band 1

Die Tote am Watt (Mamma Carlotta 1)

Ein Sylt-Krimi

Hörbuch-Download (MP3)

Die Tote am Watt (Mamma Carlotta 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €

Beschreibung


Mord auf der Ferieninsel Sylt!

Eine vermögende Witwe wird erdrosselt aufgefunden. Eigentlich müsste der Täter per DNA-Analyse schnell zu überführen sein, weshalb Hauptkommissar Erik Wolf auf eine rasche Lösung hofft. Mamma Carlotta jedoch, seine italienische Schwiegermutter, die derzeit zu Besuch ist, hält wenig von solchen modernen Ermittlungsmethoden. Viel lieber verlässt sie sich auf ihre weibliche Intuition. Mit italienischem Charme und zum Schreck der Beamten mischt sie sich in die Ermittlungen ein. Dabei bringt sie sich selbst in Lebensgefahr …

Atmosphärisch, spannend und humorvoll erzählt Gisa Pauly von Mamma Carlottas ersten Fall, bei dem das italienische Temperament mit dem norddeutschen mehr als einmal zusammenprallt. Fesselnd gelesen von Ricci Hohlt.

Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 ihr erstes Buch. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster. Die Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch »Déjàvu«..
Ricci Hohlt, 1945 in Westfalen geboren, ist Schauspielerin und Sängerin. Außerdem arbeitet sie als Sprecherin und hat vielen Hörbuchproduktionen ihre Stimme geliehen. Dazu gehören auch Teile der erfolgreichen Mamma-Carlotta-Reihe von Gisa Pauly.

Details

Sprecher

Ricci Hohlt

Spieldauer

6 Stunden und 25 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Ricci Hohlt

Spieldauer

6 Stunden und 25 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

01.08.2021

Verlag

Hörbuch Hamburg

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844928723

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Sehr voraussehbar

Bewertung aus Bremen am 01.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist eine nette Geschichte, leider etwas langweilig weil die Gute kocht und kocht.... Es fehlt an Spannung, wie auch im folgenden Band wiederholen sich die Probleme der Mamma Charlotta. Die Story ist sehr unglaubwürdig.

Sehr voraussehbar

Bewertung aus Bremen am 01.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist eine nette Geschichte, leider etwas langweilig weil die Gute kocht und kocht.... Es fehlt an Spannung, wie auch im folgenden Band wiederholen sich die Probleme der Mamma Charlotta. Die Story ist sehr unglaubwürdig.

Geschenk

Bewertung aus Buchs ZH am 09.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist ein Geschenk und kann ich deshalb nicht bewerten.

Geschenk

Bewertung aus Buchs ZH am 09.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist ein Geschenk und kann ich deshalb nicht bewerten.

Unsere Kund*innen meinen

Die Tote am Watt

von Gisa Pauly

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Ein sehr solider Einstand

Bewertet: eBook (ePUB)

Bisher reißen mich die Norddeutschen Krimis nicht so mit - Eva Almstädt schon noch mehr als Klaus-Peter Wolf, aber ein bisschen mehr Humor wäre mir durchaus lieb. Das erwartete ich von Gisa Paulys Reihe um Mamma Carlotta dann schon eher - die ganze Aufmachung schien das zu versprechen. Und ja, Mamma Carlotta ist prinzipiell besser gelaunt als Pia Korittki oder Ann-Kathrin Klaasen, auch wenn Gisa Pauly ihrer Welt dennoch nicht den Spaß einer Rita Falk, einer Lotte Minck oder eines Joe Fischler verleiht. Überraschenderweise fand ich auch die Figuren, über die behauptet wird, sie seien sehr unsympathisch, durchaus nachvollziehbar in ihren Effekten, allen voran Wolf Andresen, einen der Hauptverdächtigen in den Mordfällen auf Sylt. Was "Die Tote am Watt" hingegen interessant macht, ist, dass Erik Wolf, leitender Ermittler und verwitweter Schwiegersohn der umbrischen Besucherin Mamma Carlotta, nicht sehr lang im Dunkeln tappt, sondern sich schnell zwei ganz klare Verdächtige etablieren. Mamma Carlotta ist mir dabei im Grunde egaler als Erik, aber mal schauen, was die nächsten Bände so bringen, ich werde sicherlich weitere lesen. Aber vorher werde ich für Humor aus dem Norden mal Krischan Koch versuchen.
4/5

Ein sehr solider Einstand

Bewertet: eBook (ePUB)

Bisher reißen mich die Norddeutschen Krimis nicht so mit - Eva Almstädt schon noch mehr als Klaus-Peter Wolf, aber ein bisschen mehr Humor wäre mir durchaus lieb. Das erwartete ich von Gisa Paulys Reihe um Mamma Carlotta dann schon eher - die ganze Aufmachung schien das zu versprechen. Und ja, Mamma Carlotta ist prinzipiell besser gelaunt als Pia Korittki oder Ann-Kathrin Klaasen, auch wenn Gisa Pauly ihrer Welt dennoch nicht den Spaß einer Rita Falk, einer Lotte Minck oder eines Joe Fischler verleiht. Überraschenderweise fand ich auch die Figuren, über die behauptet wird, sie seien sehr unsympathisch, durchaus nachvollziehbar in ihren Effekten, allen voran Wolf Andresen, einen der Hauptverdächtigen in den Mordfällen auf Sylt. Was "Die Tote am Watt" hingegen interessant macht, ist, dass Erik Wolf, leitender Ermittler und verwitweter Schwiegersohn der umbrischen Besucherin Mamma Carlotta, nicht sehr lang im Dunkeln tappt, sondern sich schnell zwei ganz klare Verdächtige etablieren. Mamma Carlotta ist mir dabei im Grunde egaler als Erik, aber mal schauen, was die nächsten Bände so bringen, ich werde sicherlich weitere lesen. Aber vorher werde ich für Humor aus dem Norden mal Krischan Koch versuchen.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sandra Riesenbeck

Sandra Riesenbeck

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

4/5

Nette Unterhaltung ohne große Überraschungen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im ersten Band der Sylt Krimis von Gisa Pauly kommt Mamma Charlotta erstmals nach Sylt. Ihre Enkelkinder und ihr Schwiegersohn leben dort. Als ein Mord auf der Insel passiert, kann Mamma Charlotta als Vollblutitalienerin ihre Neugier und ihre Intuition nicht ignorieren und ermittelt auf eigene Faust. Das wir ihr beinahe zum Verhängnis. Der Sylt-Krimi liest sich flüssig und lässt den Leser an der einen oder anderen Stelle schmunzeln. Die Person der Mamma Charlotta als temperamentvolle Italienerin ist gelungen. Allerdings ist der Verlauf der Geschichte trotz der Vielzahl der Tatverdächtigen etwas offensichtlich. Für Liebhaber unblutiger Regionalkrimis ist dieser Titel aber auf jeden Fall geeignet.
4/5

Nette Unterhaltung ohne große Überraschungen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im ersten Band der Sylt Krimis von Gisa Pauly kommt Mamma Charlotta erstmals nach Sylt. Ihre Enkelkinder und ihr Schwiegersohn leben dort. Als ein Mord auf der Insel passiert, kann Mamma Charlotta als Vollblutitalienerin ihre Neugier und ihre Intuition nicht ignorieren und ermittelt auf eigene Faust. Das wir ihr beinahe zum Verhängnis. Der Sylt-Krimi liest sich flüssig und lässt den Leser an der einen oder anderen Stelle schmunzeln. Die Person der Mamma Charlotta als temperamentvolle Italienerin ist gelungen. Allerdings ist der Verlauf der Geschichte trotz der Vielzahl der Tatverdächtigen etwas offensichtlich. Für Liebhaber unblutiger Regionalkrimis ist dieser Titel aber auf jeden Fall geeignet.

Sandra Riesenbeck
  • Sandra Riesenbeck
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Tote am Watt

von Gisa Pauly

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Tote am Watt (Mamma Carlotta 1)