Unabhängig vom Urteil der anderen werden Be independent of the judgment of others

Unabhängig vom Urteil der anderen werden Be independent of the judgment of others

Auch wer schweigt, sagt etwas. Even those who are silent say something.

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Einige Beiträge:

Die Welt ist voll, voll von Angeboten.

Zuerst traute ich meinen Augen nicht und dachte, es sei nur ein weggeworfenes, leeres Bonbonpapier.

Jedes Mal schaute uns ein genervter Erwachsener mahnen an und legte seinen Finger senkrecht auf den Mund und machte zischend. „Psssst“ „Was brauchst du?

Auf meinem Zettel stand Backpulver, Hefe und Margarine.
Die schönen roten Schaumkirschen im Süßigkeitenglas auf der Theke lachten mich auch noch an. Die Verlockung war zu groß.

Das alte Gebäude wurde abgerissen. Bagger hoben nach dem Abriss eine Baugrube aus. Unser altes Haus stand jetzt alleine da. Es war so ein trostloser Anblick. Das sandige Erdreich unseres Nachbarn wurde mit einem Lastwagen abtransportiert. Rotbrauner Sand war zu sehen.

Die zwei Polizisten siegen aus ihrem Fahrzeug aus und rannten uns hinterher.

Das Auto hatte halt schon einige Jahre auf dem Buckel und blieb öfters liegen. Zum erneuten Anlassen des Motors war die Batterie auch nicht mehr die stärkste. Deswegen versuchten wir den Neustart mit Anschieben. Ich wagte es dann loszufahren. Inzwischen ist es dunkel geworden.

Zuvor rupften wir an schattigen Stellen Moos heraus, um genügend Nester bauen zu können.

Gegen die Strömung brauchten wir dreimal so lange, bis wir wieder daheim angekommen waren.
Durchnässt aber in Sicherheit auf festem Grund, freuten wir uns, dass unser Abenteuer ein gutes Ende gefunden hatte.

In dieser Situation war unser Heimweg für unsere Gesundheit sogar noch von Vorteil.
Wären wir in der Kälte geblieben und hätten uns erst mal lange Zeit ausgeruht, dann wären wir in wenigen Minuten durchgefroren.

Er stieg zigarettenrauchend die Leiter zum Führerstand nach oben.

Ich hätte auf meine Oma hören sollen und schon in jungen Jahren mehr für die Schule tun sollen.

Es war Frühling und die Natur erwachte mit viel neuem Grün.
Die Sonne schien und ich genoss diesen Ausflug, obwohl nichts aufregendes passierte.

Ich wuchs in einem keinen fränkischen Dorf auf.
In unserem Haus lebten meine Eltern, meine Oma mütterlicherseits, mein Zwillingsbruder, mein kleiner Bruder und ich.
Meine Großeltern aus der Linie meines Vaters wohnten auch im selben Dorf.
Mein Opa was Schmied und war zweimal verheiratet.
Seine erste Frau starb bei einer landesweiten Grippewelle sehr jung. Bis er ein zweites mal heiratete, versorgte er seine drei Kinder allein.
Seine zweite Frau bekam vier Kinder von ihm.
Mein Vater war der Jüngste..
The steam really fogged our little kitchen.
Because the bath water was too hot at first, my grandma added cold water from the tap
The faucet and the pouring were the only water point in the house. More water drinkers and taps could be found in the stable and in the yard
When bathing, the temperature was often regulated by pouring hot or cold water
At the end of the bathing process, washing your hair was always a special procedure
The shampoo came out of a small plastic pillow. One tip of the pillow was cut off with scissors and then when the foam was pressed, it spilled not only onto my hair, but mostly onto my face.
Most of all, I was always afraid for my eyes. Every time I shouted: give me a wash
Often we were allowed to eat a piece of warm, freshly baked cake before going to bed..
Evangelicals, the Protestants or also called Lutherans, did not marry a Catholic and vice versa.
It happened that at a dance event a man asked his dance partner which denomination she belonged to. If it was the wrong denomination, they often left the floor immediately. Nobody wanted to be called a renegade.

Only daring fellows dared to court someone of a different faith.
For some girls in love, the old tradition was also obsolete.
The strict rules have always been too strict for Barbara's sisters. They dreamed of driving through the streets of a town in a cab with an educated man by their side.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.08.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

328

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.08.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

1,8/12,5/1,8 cm

Gewicht

385 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7541-5063-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Unabhängig vom Urteil der anderen werden Be independent of the judgment of others