Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis
Band 4
Bridgerton Band 4

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

Band 4

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung


Wer ist Lady Whistledown?

London, 1824: Seit langem ist Penelope heimlich in den umschwärmten Colin Bridgerton verliebt – hoffnungslos, da der begehrte Junggeselle sie, ein unscheinbares Mauerblümchen, bis jetzt gar nicht wahrgenommen hat. Doch dann begegnet sie ihm im Haus seiner Schwester. In einem bewegenden Gespräch gesteht Colin ihr, wie sehr er sich nach wahrer Liebe sehnt, und küsst sie zärtlich. Fortan hat er nur noch Augen für sie. Aber Penelope hat ein Geheimnis, dessen Enthüllung ihr unverhofftes Glück gefährden würde: Unter dem Pseudonym Lady Whistledown schreibt sie pikante, manchmal skandalöse Kolumnen über die Mitglieder der Gesellschaft. Jeder will wissen, wer die Lady mit der Giftfeder ist. Was, wenn Colin es herausfindet?

»Wer noch nie einen Liebesroman gelesen hat, sollte hiermit beginnen.« Washington Post über »Bridgerton– Der Duke und ich«

Details

Verkaufsrang

448

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

448

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,5 cm

Gewicht

364 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Romancing Mister Bridgerton

Übersetzer

  • Petra Lingsminat
  • Ira Panic

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0399-3

Weitere Bände von Bridgerton

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leseempfehlung

Tigerlilly am 03.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Penelope Featherington ist schon lang hoffnungslos in Colin Bridgerton, den Bruder ihrer besten Freundin, verliebt. Er jedoch sieht in ihr nur eine gute Freundin. Penelope flüchtet sich in die heimliche Schreiberei ihrer Kolumne als Lady Whistledown und hat sich bereits damit abgefunden, als alte Jungfer zu enden, als sich etwas zwischen ihr und Colin verändert. Ich habe sowohl das Buch gelesen, als auch parallel das Hörbuch gehört und mir hat die Geschichte sehr gefallen. Die Art, wie Penelope mit ihrem Geheimnis umgeht und Colin nach anfänglichem Ärger sich für sie einsetzt und zu ihr steht, hat mich sehr berührt. Generell hat mich die gesamte Familie Bridgerton wieder voll für sich vereinnahmt. Ich bin ihnen allen und ihrer Neugier, ihrem losen Mundwerk und ihrer Herzensgüte absolut verfallen und jetzt freue ich mich umso mehr auf die Geschichte von Eloise. Was ich jedoch sehr schade finde, ist die Tatsache, dass die neu hinzugeschriebenen zweiten Epiolge in jedem Band irgendwie den Folgeband spoilern... Vielleicht ist es besser, die erst einmal wegzulassen und erst ganz am Ende der Reihe alle zweiten Epiloge zu lesen.

Leseempfehlung

Tigerlilly am 03.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Penelope Featherington ist schon lang hoffnungslos in Colin Bridgerton, den Bruder ihrer besten Freundin, verliebt. Er jedoch sieht in ihr nur eine gute Freundin. Penelope flüchtet sich in die heimliche Schreiberei ihrer Kolumne als Lady Whistledown und hat sich bereits damit abgefunden, als alte Jungfer zu enden, als sich etwas zwischen ihr und Colin verändert. Ich habe sowohl das Buch gelesen, als auch parallel das Hörbuch gehört und mir hat die Geschichte sehr gefallen. Die Art, wie Penelope mit ihrem Geheimnis umgeht und Colin nach anfänglichem Ärger sich für sie einsetzt und zu ihr steht, hat mich sehr berührt. Generell hat mich die gesamte Familie Bridgerton wieder voll für sich vereinnahmt. Ich bin ihnen allen und ihrer Neugier, ihrem losen Mundwerk und ihrer Herzensgüte absolut verfallen und jetzt freue ich mich umso mehr auf die Geschichte von Eloise. Was ich jedoch sehr schade finde, ist die Tatsache, dass die neu hinzugeschriebenen zweiten Epiolge in jedem Band irgendwie den Folgeband spoilern... Vielleicht ist es besser, die erst einmal wegzulassen und erst ganz am Ende der Reihe alle zweiten Epiloge zu lesen.

Großartiger vierter Band!

Golden Letters am 28.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Penelope Featherington ist seit Jahren heimlich in den Bruder ihrer besten Freundin verliebt, allerdings scheint Colin in ihr nicht mehr zu sehen als eine gute Freundin. Penelope hat sich schon damit abgefunden, als alte Jungfer zu enden, doch dann verändert sich ihre Freundschaft und Colin beginnt sie mit anderen Augen zu sehen. "Penelopes pikantes Geheimnis" ist der vierte Band von Julia Quinns Bridgerton Reihe, der aus den wechselnden personalen Erzählperspektiven der achtundzwanzig Jahre alten Penelope Featherington und des dreiunddreißig Jahre alten Colin Bridgerton erzählt wird. Penelope ist eine freundliche und sehr intelligente junge Frau, die mit einem trockenen Humor und einem scharfen Verstand gesegnet ist. Doch Penelope ist auch sehr schüchtern und nicht besonders wortgewandt, wenn sie sich nicht wohlfühlt, sodass sie seit ihrer ersten desaströsen Saison eher am Rande der Gesellschaften zu finden ist. In Colin ist sie seit Jahren verliebt, doch sie hat die Hoffnung aufgegeben, jemals zu heiraten, erst recht nicht ihre große Liebe. Colin ist sehr charmant und für sein sonniges Gemüt bekannt. In den letzten Jahren war er nur selten in London, sondern hat viele Reisen durch Europa unternommen. Colin hat mich überrascht, denn er ist sehr leidenschaftlich und kann auch wütend werden, wenn sich beispielsweise jemand in Gefahr bringt, der ihm wichtig ist. In Penelope hat er nie mehr als die beste Freundin seiner kleinen Schwester Eloise gesehen, bis sie beginnen, wirklich miteinander zu sprechen. Auf die Geschichte von Penelope und Colin habe ich mich schon sehr gefreut und nach Daphne und Simon gefallen mir die beiden auch am besten! Ich fand es so schön zu sehen, wie die beiden sich angenähert haben und besonders den Moment, in dem Colin erkannt hat, was für ein toller Mensch da seit Jahren direkt vor seiner Nase war, mochte ich sehr! Ich finde es aber sehr schade, dass der Klappentext schon so viel vorwegnimmt, denn die Geschichte war nicht so offensichtlich, wie da angedeutet wird! Penelopes Geheimnis wurde tatsächlich erst relativ spät gelüftet und auch die Entwicklung zwischen Colin und Penelope war anders, als im Klappentext beschrieben wurde. Mir hat die Geschichte trotzdem richtig gut gefallen, denn sie ließ sich leicht lesen und ich fand es spannend, wie die Mitglieder des ton versucht haben, die Identität von Lady Whistedown herauszufinden! Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die Geschichte von Colin und Penelope in der Serie umgesetzt werden wird! Fazit: "Penelopes pikantes Geheimnis" von Julia Quinn ist ein großartiger vierter Band, der mir nach dem Auftakt am besten gefallen hat! Ich mochte Penelope und Colin richtig gerne und mir hat ihre Geschichte auch sehr gut gefallen! Ich vergebe vier Kleeblätter.

Großartiger vierter Band!

Golden Letters am 28.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Penelope Featherington ist seit Jahren heimlich in den Bruder ihrer besten Freundin verliebt, allerdings scheint Colin in ihr nicht mehr zu sehen als eine gute Freundin. Penelope hat sich schon damit abgefunden, als alte Jungfer zu enden, doch dann verändert sich ihre Freundschaft und Colin beginnt sie mit anderen Augen zu sehen. "Penelopes pikantes Geheimnis" ist der vierte Band von Julia Quinns Bridgerton Reihe, der aus den wechselnden personalen Erzählperspektiven der achtundzwanzig Jahre alten Penelope Featherington und des dreiunddreißig Jahre alten Colin Bridgerton erzählt wird. Penelope ist eine freundliche und sehr intelligente junge Frau, die mit einem trockenen Humor und einem scharfen Verstand gesegnet ist. Doch Penelope ist auch sehr schüchtern und nicht besonders wortgewandt, wenn sie sich nicht wohlfühlt, sodass sie seit ihrer ersten desaströsen Saison eher am Rande der Gesellschaften zu finden ist. In Colin ist sie seit Jahren verliebt, doch sie hat die Hoffnung aufgegeben, jemals zu heiraten, erst recht nicht ihre große Liebe. Colin ist sehr charmant und für sein sonniges Gemüt bekannt. In den letzten Jahren war er nur selten in London, sondern hat viele Reisen durch Europa unternommen. Colin hat mich überrascht, denn er ist sehr leidenschaftlich und kann auch wütend werden, wenn sich beispielsweise jemand in Gefahr bringt, der ihm wichtig ist. In Penelope hat er nie mehr als die beste Freundin seiner kleinen Schwester Eloise gesehen, bis sie beginnen, wirklich miteinander zu sprechen. Auf die Geschichte von Penelope und Colin habe ich mich schon sehr gefreut und nach Daphne und Simon gefallen mir die beiden auch am besten! Ich fand es so schön zu sehen, wie die beiden sich angenähert haben und besonders den Moment, in dem Colin erkannt hat, was für ein toller Mensch da seit Jahren direkt vor seiner Nase war, mochte ich sehr! Ich finde es aber sehr schade, dass der Klappentext schon so viel vorwegnimmt, denn die Geschichte war nicht so offensichtlich, wie da angedeutet wird! Penelopes Geheimnis wurde tatsächlich erst relativ spät gelüftet und auch die Entwicklung zwischen Colin und Penelope war anders, als im Klappentext beschrieben wurde. Mir hat die Geschichte trotzdem richtig gut gefallen, denn sie ließ sich leicht lesen und ich fand es spannend, wie die Mitglieder des ton versucht haben, die Identität von Lady Whistedown herauszufinden! Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die Geschichte von Colin und Penelope in der Serie umgesetzt werden wird! Fazit: "Penelopes pikantes Geheimnis" von Julia Quinn ist ein großartiger vierter Band, der mir nach dem Auftakt am besten gefallen hat! Ich mochte Penelope und Colin richtig gerne und mir hat ihre Geschichte auch sehr gut gefallen! Ich vergebe vier Kleeblätter.

Unsere Kund*innen meinen

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

von Julia Quinn

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Antonia König

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Antonia König

Thalia Hamburg - EEZ

Zum Portrait

5/5

Klasse

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Penelope und Colin haben mich vom ersten Moment an verzaubert. In der Serie sind Sie meine Lieblingscharaktere. Sie bringen eine Leichtigkeit aber auch eine Ernsthaftigkeit mit ins Buch.
5/5

Klasse

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Penelope und Colin haben mich vom ersten Moment an verzaubert. In der Serie sind Sie meine Lieblingscharaktere. Sie bringen eine Leichtigkeit aber auch eine Ernsthaftigkeit mit ins Buch.

Antonia König
  • Antonia König
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Corinna Krakau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Corinna Krakau

Mayersche Köln-Mülheim

Zum Portrait

4/5

Zu viel erwartet, aber trotzdem super

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich freu mich auf diesen Band seit ich die Reihe angefangen habe und Penelope ihr Happy End herbeigesehnt habe. Colin natürlich auch, der ach so charmante junge Mann den man aus den vorherigen Bänden schon immer mit guter Laune antreffen konnte. In diesem Band hat man allerdings gemerkt dass das unschuldige Mauerblümchen meist mehr zu verstecken hat als man annehmen könnte und der gut gelaunte Charmeur auch so seine schlechten Tage hat. Sie waren mir weiterhin sympathisch und ich hab mich total gefreut als sie endlich zueinander gefunden haben. Allerdings muss ich sagen dass mir von Colins Stimmungsschwankungen schwindlig wurde und ich irgendwann nicht mehr wusste wen Penelope gerade vor sich hat. Aber so sind Menschen nun mal Sie haben Wutausbrüche, empfinden Neid und gehen mit den Menschen die sie lieben zu behütet um. Alles in allem trotzdem ein tolles Buch mit viel Spannung um das Geheimnis der Lady Whistledown.
4/5

Zu viel erwartet, aber trotzdem super

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich freu mich auf diesen Band seit ich die Reihe angefangen habe und Penelope ihr Happy End herbeigesehnt habe. Colin natürlich auch, der ach so charmante junge Mann den man aus den vorherigen Bänden schon immer mit guter Laune antreffen konnte. In diesem Band hat man allerdings gemerkt dass das unschuldige Mauerblümchen meist mehr zu verstecken hat als man annehmen könnte und der gut gelaunte Charmeur auch so seine schlechten Tage hat. Sie waren mir weiterhin sympathisch und ich hab mich total gefreut als sie endlich zueinander gefunden haben. Allerdings muss ich sagen dass mir von Colins Stimmungsschwankungen schwindlig wurde und ich irgendwann nicht mehr wusste wen Penelope gerade vor sich hat. Aber so sind Menschen nun mal Sie haben Wutausbrüche, empfinden Neid und gehen mit den Menschen die sie lieben zu behütet um. Alles in allem trotzdem ein tolles Buch mit viel Spannung um das Geheimnis der Lady Whistledown.

Corinna Krakau
  • Corinna Krakau
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

von Julia Quinn

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis