Crimson Dawn
Band 1

Crimson Dawn

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.09.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

414

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.09.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

414

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,9 cm

Gewicht

558 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7543-1213-1

Weitere Bände von Crimson-Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Crimson Drawn - Eine spannende Reise voller Überraschungen

Bewertung aus Beverungen am 10.02.2022

Bewertungsnummer: 1654367

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Cover was einen sofort neugierig macht. Eine verhüllte Person mit einem langen Schwert. Mit Farben die an Blut und Grauen erinnert. Es fängt damit an, dass der Großteil von Gilaens Beförderung an eine uralte Prophezeiung glaubt. Sie denken das Mason Blackwood der Auserwählte wäre. Er würde ein glorreiches Zeitalter einläuten, er würde alle retten. Es kommt aber anders als gedacht. Nichts trifft ein wie es alle glaubten. Das Gegenteil passiert. Mason entfesselt eine uralte Macht  die keiner gewachsen ist. Gilaens stürzt ins Chaos. Bobbie die Leibwache vom Auserwählten hat früh gelernt hinter Mason aufzuräumen. Sie versucht die Welt zu retten. Allein ist dass nicht möglich. Sie trifft auf Bishop. Er ist mysteriös, ob er die Wahrheit erzählt, ob er dass ist was er ist? Als Verbündeten hat sie noch weitere mit dabei. Ihren Kollegen Rex, die Freundin Mae und viele Andere. Bishop muss sich seiner Vergangenheit stellen. Es beginnt ein Wettrennen gegen die Zeit für die Verbündeten. Ein Schwert dass es nicht gut meint. Rachsüchtige Gottheiten, Gestaltwanderler und Blutige Wege sind zu bekämpfen und beschreiten. Ist ein Rettung möglich? Seid gespannt. Es wird nie Langweilig. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu leben. Die schafft es einen an der Geschichte teilhaben zu lassen. Sie holt den Leser ab. Sie beschreibt alles sehr genau, man hat es direkt vor Augen. Die Charaktere Ich fange mal mit Mason Blackwood an. Ein sehr egozentrischer Mensch. Denk nur an sich und sein Leben. Sympathisch ist er mir von Anfang an nicht Bobbie Archer, die Leibwächterin ist eine sympathische Frau. Sie steht den Ihren bei. Sie ist eine tolle Persönlichkeit. Auf sie wartet eine Herausforderung. Sie hat es nicht leicht. Bobbie wächst einen sofort an Herz. Mit ihr erlebt man es sehr genau. Man freut, leidet, liebt und hat Angst mit Ihr. Alle anderen Charaktere wachsen einen ans Herz. Ganz doll Bishop und Rex. Die tun Bobbie gut. Sie sind sehr sympathisch und tolle Männer. Auch alle anderen sind ein kunter bunter Haufen toller Charaktere. Mit ihnen kann man lachen und hoffen und sich freuen. Mein Highlight Sind die Situation von Bobbie, Bishop und Rex Und natürlich die Spannung im Buch. Fazit Eine wunderschöne Geschichte die Knall auf Fall von einer Seite zur Anderen spannender wird. Man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Ich habe mehr sehr wohl gefühlt. Freue mich auf Band 2
Melden

Crimson Drawn - Eine spannende Reise voller Überraschungen

Bewertung aus Beverungen am 10.02.2022
Bewertungsnummer: 1654367
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Cover was einen sofort neugierig macht. Eine verhüllte Person mit einem langen Schwert. Mit Farben die an Blut und Grauen erinnert. Es fängt damit an, dass der Großteil von Gilaens Beförderung an eine uralte Prophezeiung glaubt. Sie denken das Mason Blackwood der Auserwählte wäre. Er würde ein glorreiches Zeitalter einläuten, er würde alle retten. Es kommt aber anders als gedacht. Nichts trifft ein wie es alle glaubten. Das Gegenteil passiert. Mason entfesselt eine uralte Macht  die keiner gewachsen ist. Gilaens stürzt ins Chaos. Bobbie die Leibwache vom Auserwählten hat früh gelernt hinter Mason aufzuräumen. Sie versucht die Welt zu retten. Allein ist dass nicht möglich. Sie trifft auf Bishop. Er ist mysteriös, ob er die Wahrheit erzählt, ob er dass ist was er ist? Als Verbündeten hat sie noch weitere mit dabei. Ihren Kollegen Rex, die Freundin Mae und viele Andere. Bishop muss sich seiner Vergangenheit stellen. Es beginnt ein Wettrennen gegen die Zeit für die Verbündeten. Ein Schwert dass es nicht gut meint. Rachsüchtige Gottheiten, Gestaltwanderler und Blutige Wege sind zu bekämpfen und beschreiten. Ist ein Rettung möglich? Seid gespannt. Es wird nie Langweilig. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu leben. Die schafft es einen an der Geschichte teilhaben zu lassen. Sie holt den Leser ab. Sie beschreibt alles sehr genau, man hat es direkt vor Augen. Die Charaktere Ich fange mal mit Mason Blackwood an. Ein sehr egozentrischer Mensch. Denk nur an sich und sein Leben. Sympathisch ist er mir von Anfang an nicht Bobbie Archer, die Leibwächterin ist eine sympathische Frau. Sie steht den Ihren bei. Sie ist eine tolle Persönlichkeit. Auf sie wartet eine Herausforderung. Sie hat es nicht leicht. Bobbie wächst einen sofort an Herz. Mit ihr erlebt man es sehr genau. Man freut, leidet, liebt und hat Angst mit Ihr. Alle anderen Charaktere wachsen einen ans Herz. Ganz doll Bishop und Rex. Die tun Bobbie gut. Sie sind sehr sympathisch und tolle Männer. Auch alle anderen sind ein kunter bunter Haufen toller Charaktere. Mit ihnen kann man lachen und hoffen und sich freuen. Mein Highlight Sind die Situation von Bobbie, Bishop und Rex Und natürlich die Spannung im Buch. Fazit Eine wunderschöne Geschichte die Knall auf Fall von einer Seite zur Anderen spannender wird. Man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Ich habe mehr sehr wohl gefühlt. Freue mich auf Band 2

Melden

Dark Fantasy die nichts missen lässt

Bewertung am 10.11.2021

Bewertungsnummer: 1603512

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Crimson Dawn ist ein wunderbarer High-Fantasy Roman, der alle Dinge vereint, die ich an dem Genre liebe: Abenteuer, neue Welten, mysteriöse Geschehnisse, Götter und fantastische Wesen, die ein oder andere Verschwörung .... Wir begleiten die Protagonisten und den "Auserwählten" Mason auf ihrer Mission und beobachten dabei wie so einiges aus dem Ruder läuft, denn Mason ist nicht gerade der typische Auserwählte und seine Halbschwester und Leibwächterin Bobbie hat alle Hände voll zu tun, hinter seinem Chaos aufzuräumen. Doch immer wenn man denkt, dass es schlimmer nicht mehr geht, verzapft er den nächsten Mist und plötzlich muss Bobbie nicht mehr nur Mason retten, sondern die ganze welt ... ich sag nur, schnallt euch gut an :D Es gibt viele tolle liebenswerte Charaktere, mit spannenden und ausgearbeiteten Hintergrundgeschichten und einigen Liebesverstrickungen, aber auch die Bösewichte können glänzen und einem den einen oder anderen Schauer über den Rücken jagen. Ansonsten sei noch erwähnt, es nicht alles immer so wie es auf den ersten Blick scheint! Man ist ständig am miträtseln und kriegt so einige Plotwists um die Ohren gehauen, die für ordentlich Spannung sorgen :D Vor Langeweile braucht man sich hier garantiert nicht zu fürchten! Es gibt jede Menge Orte zu erforschen und die Geheimnisse dort aufzudecken und die nächste Bedrohung ist meistens nur einen Katzensprung entfernt. Es ist einfach ein riesiger Spaß, die Protagonisten durch die Geschichte und Gefahren zu begleiten. Besonders beeindruckt hat mich vor allem das Worldbuilding! Das war auch einer der Gründe, weshalb sich die Geschichte so lebendig angefühlt hat und ich jedes Mal beim Lesen wieder völlig darin abgetaucht bin. Es ist wirklich so "realistisch" und plastisch aufgebaut und kommt trotz der enormen Detailreiche ganz ohne die berühmt berüchtigten Info-Dumps aus. Crimson Dawn hat mich durch einige ziemlich stressige Wochen in meinem Leben begleitet und war immer mein Rückzugsort für Momente, in denen ich der Realität mal gänzlich entfliehen und mich hervorragend amüsieren konnte :)
Melden

Dark Fantasy die nichts missen lässt

Bewertung am 10.11.2021
Bewertungsnummer: 1603512
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Crimson Dawn ist ein wunderbarer High-Fantasy Roman, der alle Dinge vereint, die ich an dem Genre liebe: Abenteuer, neue Welten, mysteriöse Geschehnisse, Götter und fantastische Wesen, die ein oder andere Verschwörung .... Wir begleiten die Protagonisten und den "Auserwählten" Mason auf ihrer Mission und beobachten dabei wie so einiges aus dem Ruder läuft, denn Mason ist nicht gerade der typische Auserwählte und seine Halbschwester und Leibwächterin Bobbie hat alle Hände voll zu tun, hinter seinem Chaos aufzuräumen. Doch immer wenn man denkt, dass es schlimmer nicht mehr geht, verzapft er den nächsten Mist und plötzlich muss Bobbie nicht mehr nur Mason retten, sondern die ganze welt ... ich sag nur, schnallt euch gut an :D Es gibt viele tolle liebenswerte Charaktere, mit spannenden und ausgearbeiteten Hintergrundgeschichten und einigen Liebesverstrickungen, aber auch die Bösewichte können glänzen und einem den einen oder anderen Schauer über den Rücken jagen. Ansonsten sei noch erwähnt, es nicht alles immer so wie es auf den ersten Blick scheint! Man ist ständig am miträtseln und kriegt so einige Plotwists um die Ohren gehauen, die für ordentlich Spannung sorgen :D Vor Langeweile braucht man sich hier garantiert nicht zu fürchten! Es gibt jede Menge Orte zu erforschen und die Geheimnisse dort aufzudecken und die nächste Bedrohung ist meistens nur einen Katzensprung entfernt. Es ist einfach ein riesiger Spaß, die Protagonisten durch die Geschichte und Gefahren zu begleiten. Besonders beeindruckt hat mich vor allem das Worldbuilding! Das war auch einer der Gründe, weshalb sich die Geschichte so lebendig angefühlt hat und ich jedes Mal beim Lesen wieder völlig darin abgetaucht bin. Es ist wirklich so "realistisch" und plastisch aufgebaut und kommt trotz der enormen Detailreiche ganz ohne die berühmt berüchtigten Info-Dumps aus. Crimson Dawn hat mich durch einige ziemlich stressige Wochen in meinem Leben begleitet und war immer mein Rückzugsort für Momente, in denen ich der Realität mal gänzlich entfliehen und mich hervorragend amüsieren konnte :)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Crimson Dawn

von Tanya Hartgers

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Crimson Dawn