Violett Nightingale
Band 1

Violett Nightingale

Die Gabe der Träume

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Violett Nightingale

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 21,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

396

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

396

Maße (L/B/H)

22/15,5/2,8 cm

Gewicht

628 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7543-4269-5

Weitere Bände von Violett Nightingale

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein absolutes Herzensbuch für Groß und Klein

die_zeilen_die_ich_las aus NRW am 13.02.2023

Bewertungsnummer: 1879240

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Violett ist ein elfjähriges Mädchen was sein ganzes Leben sehr auf sich allein gestellt war, denn ihre Eltern scheinen sie im wahrsten Sinne des Wortes zu vergessen. Sie ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, doch hat sie die Gabe, mehr zu sehen als die Vernunft anderer es zulässt. Das ist ziemlich befremdlich und macht sie zur Außenseiterin. Erst in Woods End fühlt sie sich wirklich sichtbar und angekommen, trotz allen dunklen Wolken die so aufziehen. Sie lernt sich selber besser kennen und findet Freunde die zwar total unterschiedlich sind, aber gleichzeitig auch eine eingeschworene Gemeinschaft. Durch ihre Fähigkeit mehr zu sehen als andere, insbesondere durch ihre Träume, und ihren starken Wunsch das Richtige zu tun und an die Menschen zu glauben, gerät sie mitten in das Geschehen dunkler Mächte. Violett ist keine perfekte Buchfigur die immer den Weg weiß und alles richtig macht, sondern findet mit den Lesenden zusammen heraus, was sich richtig anfühlt und wie viel Dunkles in ihr schlummert. Ein Kampf der tief in ihr tobt und der auch die Lesenden hin- und herreißt. Damit ist Lily Ann Woodwind etwas wirklich besonderes Gelungen, denn sie belehrt mit ihren Figuren nicht wie sich Kinder verhalten sollten und auch die Erwachsenen sind nicht unfehlbar. Sie erschafft zwar eine ganz magische und schöne Welt in der man sich verliere mag, doch gleichzeitig entsteht ein Kontrast zu der Innenwelt der einzelnen Figuren. Jeder trägt sein Päckchen und verbirgt zunächst sein Innerstes. Das Cover sagt schon alles - Es geht um Träume. Träume die einen am Leben erhalten und ganz fest mit anderen Menschen und schönen Erinnerungen verbinden. Um Träume die wahr werden, ob man will oder nicht. Träume die man fürchtet und Träume die man ersehnt. Um unausgesprochene und vielleicht sogar unentdeckte Träume und vor allem all diese Träume die bei uns Lesern entstehen, wenn wir uns einlassen auf diese magische Reise.
Melden

Ein absolutes Herzensbuch für Groß und Klein

die_zeilen_die_ich_las aus NRW am 13.02.2023
Bewertungsnummer: 1879240
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Violett ist ein elfjähriges Mädchen was sein ganzes Leben sehr auf sich allein gestellt war, denn ihre Eltern scheinen sie im wahrsten Sinne des Wortes zu vergessen. Sie ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, doch hat sie die Gabe, mehr zu sehen als die Vernunft anderer es zulässt. Das ist ziemlich befremdlich und macht sie zur Außenseiterin. Erst in Woods End fühlt sie sich wirklich sichtbar und angekommen, trotz allen dunklen Wolken die so aufziehen. Sie lernt sich selber besser kennen und findet Freunde die zwar total unterschiedlich sind, aber gleichzeitig auch eine eingeschworene Gemeinschaft. Durch ihre Fähigkeit mehr zu sehen als andere, insbesondere durch ihre Träume, und ihren starken Wunsch das Richtige zu tun und an die Menschen zu glauben, gerät sie mitten in das Geschehen dunkler Mächte. Violett ist keine perfekte Buchfigur die immer den Weg weiß und alles richtig macht, sondern findet mit den Lesenden zusammen heraus, was sich richtig anfühlt und wie viel Dunkles in ihr schlummert. Ein Kampf der tief in ihr tobt und der auch die Lesenden hin- und herreißt. Damit ist Lily Ann Woodwind etwas wirklich besonderes Gelungen, denn sie belehrt mit ihren Figuren nicht wie sich Kinder verhalten sollten und auch die Erwachsenen sind nicht unfehlbar. Sie erschafft zwar eine ganz magische und schöne Welt in der man sich verliere mag, doch gleichzeitig entsteht ein Kontrast zu der Innenwelt der einzelnen Figuren. Jeder trägt sein Päckchen und verbirgt zunächst sein Innerstes. Das Cover sagt schon alles - Es geht um Träume. Träume die einen am Leben erhalten und ganz fest mit anderen Menschen und schönen Erinnerungen verbinden. Um Träume die wahr werden, ob man will oder nicht. Träume die man fürchtet und Träume die man ersehnt. Um unausgesprochene und vielleicht sogar unentdeckte Träume und vor allem all diese Träume die bei uns Lesern entstehen, wenn wir uns einlassen auf diese magische Reise.

Melden

Zauberhaft charmant und karamellkakao-süß

Bewertung am 22.06.2022

Bewertungsnummer: 1734389

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Auftakt von Lily Ann Woodwinds Urban Fantasy Trilogie duftet nach Abenteuer und frischgebackenem Napfkuchen. Wer Lust auf ein Wohlfühlbuch mit liebenswerten Charakteren und Liebe zum Detail hat, ist hier absolut richtig! Violett Nightingale ist eine mutige Elfjährige, die es, mit Gummistiefeln und jeder Menge Mut und Neugier ausgerüstet, mühelos geschafft hat, mich in ihre Welt zu entführen. Zwischen magischen Wesen und verschlüsselten Botschaften lernt Violett neue Freunde kennen, entdeckt ihre ganz besondere Gabe der Träume, und stößt auf mehr als nur ein gut gehütetes Geheimnis … Magie-Begeisterte Lesenden ab elf Jahren sollten sich einen Abstecher nach Woods End nicht entgehen lassen! Ich habe Seite um Seite mitgefiebert und freue mich sehr auf den zweiten Band.
Melden

Zauberhaft charmant und karamellkakao-süß

Bewertung am 22.06.2022
Bewertungsnummer: 1734389
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Auftakt von Lily Ann Woodwinds Urban Fantasy Trilogie duftet nach Abenteuer und frischgebackenem Napfkuchen. Wer Lust auf ein Wohlfühlbuch mit liebenswerten Charakteren und Liebe zum Detail hat, ist hier absolut richtig! Violett Nightingale ist eine mutige Elfjährige, die es, mit Gummistiefeln und jeder Menge Mut und Neugier ausgerüstet, mühelos geschafft hat, mich in ihre Welt zu entführen. Zwischen magischen Wesen und verschlüsselten Botschaften lernt Violett neue Freunde kennen, entdeckt ihre ganz besondere Gabe der Träume, und stößt auf mehr als nur ein gut gehütetes Geheimnis … Magie-Begeisterte Lesenden ab elf Jahren sollten sich einen Abstecher nach Woods End nicht entgehen lassen! Ich habe Seite um Seite mitgefiebert und freue mich sehr auf den zweiten Band.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Violett Nightingale

von Lily Ann Woodwind

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Violett Nightingale