Zwischen Nachtgestirn und Sonnentag

Freundschaftliche Beiträge zu Theologie, Tiefenpsychologie und Sozialarbeitswissenschaft. Festschrift für Dieter Wittmann zum 80. Geburtstag

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Diese akademische Festschrift für Dieter Wittmann zu seinem 80. Geburtstag verfolgt den Gedanken der "Menschwerdung des Menschen" aus dem Lebenswerk Dieter Wittmanns. Aus psychoanalytischer Sicht versteht er die Individuation des Menschen als Wanderung zwischen Mondlicht und Sonnenschein. Er greift dabei u.a. zurück auf Goethes Gedicht "An den Mond".
Der Band enthält 15 Beiträge zu Theologie, Tiefenpsychologie und Sozialarbeitswissenschaft. Alle Beiträge sind in gewisser Weise Produkt eines freundschaftlich-kontroversen Diskurses um theologische, tiefenpsychologische und sozialarbeitswissenschaftliche Themen und Theoreme. Sie zeugen vom gemeinsamen Weg "zwischen Nachtgestirn und Sonnentag".
Im ersten Teil sind Aufsätze zusammengebracht, die direkt mit der Vita und dem Opus des Jubilars zu tun haben. Der zweite Teil widmet sich dem Spannungsfeld von Theologie und Tiefenpsychologie. Im dritten Teil sind Beiträge zur ehemaligen Evangelischen Fachhochschule Ludwigshafen und zur Geschlechtergerechtigkeit versammelt. Der vierte Teil führt Beiträge zur Sozialarbeitswissenschaft und Berufsethik zusammen.

Eberhard Cherdron war Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche der Pfalz..
Dr. Arnd Götzelmann ist Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 23.09.2021
Herausgeber Eberhard Cherdron, Arnd Götzelmann
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 222
Maße (L/B/H) 22/17/1,3 cm
Gewicht 395 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7543-2073-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0