In den Ketten der Angst
Band 11

In den Ketten der Angst

eBook

4,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In den Ketten der Angst

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7588

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

04.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7588

Erscheinungsdatum

04.03.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

300 (Printausgabe)

Dateigröße

661 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754611319

Weitere Bände von Libby Whitman

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Purer Nervenkitzel

Mirja103 aus Hamburg am 22.04.2023

Bewertungsnummer: 1927061

Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man Bücher der Autorin kennt, weiß man, dass man eigentlich auf alles gefasst sein muss und oft starke Nerven braucht. Trotzdem gelingt es ihr auch dieses Mal, mich zu überraschen. Zunächst hat man als Leser den Eindruck, dass der Fall schon geklärt ist und dann gibt es eine Entwicklung, die für puren Nervenkitzel sorgt. Man verfolgt abwechselnd, wie sich die Situation für die Person, die in Gefahr schwebt, anfühlt und entwickelt und wie die Ermittler verzweifelt versuchen, sie zu retten. Da flogen bei mir die Seiten nur so dahin. Zumal man durch den packenden Schreibstil das Gefühl hat, direkt dabei zu sein. Sehr sehr spannend. Die Abschnitte aus der Sicht der Opfer sind in diesem Band nur schwer zu ertragen, weil die Täter völlig skrupellos sind. Sie sorgen aber für noch mehr Spannung. Zum Ende gibt es viele emotionale Szenen. Auch das hat mir gut gefallen. Nach so vielen Bänden ist man den Figuren sehr nah. Außerdem sind Julies Eltern mit dabei. Darüber habe ich mich gefreut, da ich sie aus der anderen Profiler-Reihe kenne und es immer schön ist, wenn sie hier mal auftauchen. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Band!
Melden

Purer Nervenkitzel

Mirja103 aus Hamburg am 22.04.2023
Bewertungsnummer: 1927061
Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man Bücher der Autorin kennt, weiß man, dass man eigentlich auf alles gefasst sein muss und oft starke Nerven braucht. Trotzdem gelingt es ihr auch dieses Mal, mich zu überraschen. Zunächst hat man als Leser den Eindruck, dass der Fall schon geklärt ist und dann gibt es eine Entwicklung, die für puren Nervenkitzel sorgt. Man verfolgt abwechselnd, wie sich die Situation für die Person, die in Gefahr schwebt, anfühlt und entwickelt und wie die Ermittler verzweifelt versuchen, sie zu retten. Da flogen bei mir die Seiten nur so dahin. Zumal man durch den packenden Schreibstil das Gefühl hat, direkt dabei zu sein. Sehr sehr spannend. Die Abschnitte aus der Sicht der Opfer sind in diesem Band nur schwer zu ertragen, weil die Täter völlig skrupellos sind. Sie sorgen aber für noch mehr Spannung. Zum Ende gibt es viele emotionale Szenen. Auch das hat mir gut gefallen. Nach so vielen Bänden ist man den Figuren sehr nah. Außerdem sind Julies Eltern mit dabei. Darüber habe ich mich gefreut, da ich sie aus der anderen Profiler-Reihe kenne und es immer schön ist, wenn sie hier mal auftauchen. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Band!

Melden

In den Ketten der Angst

Bewertung aus Bern am 09.05.2022

Bewertungsnummer: 1709690

Bewertet: eBook (ePUB)

In Washington, D.C. werden über Wochen hinweg immer wieder Frauenleichen gefunden – misshandelt, teilweise vergewaltigt, brutal getötet. Nur zögerlich bittet Detective Benny Morgan FBI-Profilerin Libby Whitman um Hilfe, als es darum geht, aus den unterschiedlichen Mordfällen ein gemeinsames Profil abzuleiten. Er weiß nur zu gut, welchen wunden Punkt er damit bei Libby trifft. Gemeinsam mit ihren Kollegen von der Behavioral Analysis Unit liefert Libby ihm ein Profil, das in die Kreise des organisierten Verbrechens führt. Als sie Hinweise darauf erhalten, dass eine siebzehnjährige Schülerin den Verbrechern in die Hände gefallen ist, riskiert Benny sein Leben in einer verdeckten Ermittlung, um das Mädchen rechtzeitig zu finden – nicht ahnend, welche fatale Kettenreaktion dadurch ausgelöst wird ... Der Schreibstil ist wie gewohnt packend von der ersten Seite an. Auch hier wird wiederum nicht mit blutigen und brutalen Details gespart, es ist also nichts für schwache Nerven. Libby und Julie helfen Benny und seinem Team bei einer brutalen Mordserie. Die vermeintlichen Täter sind zwar vergleichsweise schnell ausgemacht, wirklich näher kommen die Ermittler ihnen dabei aber nicht. Um etwas Handfestes zu bekommen, gehen sie grosse Risiken ein. Die Dinge nehmen ihren Lauf und Libby und Julie geraten ins Visier des organisierten Verbrechen, und müssen um ihr Leben fürchten. Neben diesem nervenaufreibenden Fall kommen sich Julie und Kyle nach ihrer vorübergehenden Trennung wieder näher, was ebenfalls interessant zu lesen ist. Sehr gelungene Fortsetzung, spannend bis zum Schluss! 
Melden

In den Ketten der Angst

Bewertung aus Bern am 09.05.2022
Bewertungsnummer: 1709690
Bewertet: eBook (ePUB)

In Washington, D.C. werden über Wochen hinweg immer wieder Frauenleichen gefunden – misshandelt, teilweise vergewaltigt, brutal getötet. Nur zögerlich bittet Detective Benny Morgan FBI-Profilerin Libby Whitman um Hilfe, als es darum geht, aus den unterschiedlichen Mordfällen ein gemeinsames Profil abzuleiten. Er weiß nur zu gut, welchen wunden Punkt er damit bei Libby trifft. Gemeinsam mit ihren Kollegen von der Behavioral Analysis Unit liefert Libby ihm ein Profil, das in die Kreise des organisierten Verbrechens führt. Als sie Hinweise darauf erhalten, dass eine siebzehnjährige Schülerin den Verbrechern in die Hände gefallen ist, riskiert Benny sein Leben in einer verdeckten Ermittlung, um das Mädchen rechtzeitig zu finden – nicht ahnend, welche fatale Kettenreaktion dadurch ausgelöst wird ... Der Schreibstil ist wie gewohnt packend von der ersten Seite an. Auch hier wird wiederum nicht mit blutigen und brutalen Details gespart, es ist also nichts für schwache Nerven. Libby und Julie helfen Benny und seinem Team bei einer brutalen Mordserie. Die vermeintlichen Täter sind zwar vergleichsweise schnell ausgemacht, wirklich näher kommen die Ermittler ihnen dabei aber nicht. Um etwas Handfestes zu bekommen, gehen sie grosse Risiken ein. Die Dinge nehmen ihren Lauf und Libby und Julie geraten ins Visier des organisierten Verbrechen, und müssen um ihr Leben fürchten. Neben diesem nervenaufreibenden Fall kommen sich Julie und Kyle nach ihrer vorübergehenden Trennung wieder näher, was ebenfalls interessant zu lesen ist. Sehr gelungene Fortsetzung, spannend bis zum Schluss! 

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

In den Ketten der Angst

von Dania Dicken

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In den Ketten der Angst