• Melting my Heart
  • Melting my Heart
  • Melting my Heart
  • Melting my Heart

Melting my Heart

Roman | Eine berührende Sports Romance über Eishockey, Mobbing und Vertrauen

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Melting my Heart

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38059

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

456

Beschreibung

Rezension

»Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und Zuneigung, über Hoffnung und Verrat.« ("zeilen.gefluester")
»Hach, was habe ich von diesem Buch erwartet? Definitiv nicht, dass sich Gray zu einem neuen Bookboyfriend mausert. Ich könnte stundenlang von ihm schwärmen und ich WÜNSCHTE, er wäre real. Was bleibt mir stattdessen? Das Anschmachten eines weiteren fiktionalen Charakters. Aber genug geschmachtet, denn auch die Story an sich konnte mich vollkommen überzeugen! « ("buchfluch")
»Chapeau an Nina Schilling für dieses herzerwärmende und doch auch faszinierend-schockierende Buch, dessen Tiefgang nicht zu unterschätzen ist.« ("designatedguys")
»Die perfekte Mischung aus Spannung, Romantik und Sport.« ("lenisworldofbooks")
»Es ist eine sehr emotionale Geschichte, welche aufzeigt, wie sich Mobbing längerfristig auswirken kann.« ("wodisoft.ch")
»Ich konnte gar nicht anders als diese gefühlvolle Geschichte, die so voller tiefen Emotionen und Liebe und Freundschaft ist, nicht zu lieben.« ("michelleslittlebookworld")
»Eine sehr emotionale Liebesgeschichte, die zum Nachdenken anregt und zugleich Glücksgefühle vermittelt.« ("lauras.bookdiary")
»Ich habe den Schreibstil wirklich geliebt, da dieser absolut ehrlich, schonungslos und voller Emotionen ist.« ("lesekraenzchen")
»Eine herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, Leidenschaft, Liebe sowie die Höhen und auch Tiefen des Lebens!« ("book_heart_love")
»Dies ist mein zweites Buch der Autorin und ich muss gestehen, ich entwickle mich zu einem kleinen Fangirl. Ihr Schreibstil ist so einnehmend und bildhaft, direkt war ich im Geschehen und konnte mit den Charakteren fühlen und mir das Setting bildlich vorstellen.« ("lache.liebe.lese")

Details

Verkaufsrang

38059

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

456

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/4,5 cm

Gewicht

528 g

Auflage

2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-50571-0

Weitere Bände von Die besten deutschen Wattpad-Bücher

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein muss!

Sara am 05.07.2023

Bewertungsnummer: 1974426

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Nina Schillings Bücher. Die Geschichte ist immer zauberhaft und man kann sich so gut in die Hauptperson hineinversetzen. Ich habe absolut mitgefühlt und war total einsam als das Buch fertig war, da Row einen so wundervollen Partner gefunden hat und man die Bindung der beiden so gut nachvollziehen konnte. Jeder der Romantik liebt, muss das lesen!
Melden

Ein muss!

Sara am 05.07.2023
Bewertungsnummer: 1974426
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Nina Schillings Bücher. Die Geschichte ist immer zauberhaft und man kann sich so gut in die Hauptperson hineinversetzen. Ich habe absolut mitgefühlt und war total einsam als das Buch fertig war, da Row einen so wundervollen Partner gefunden hat und man die Bindung der beiden so gut nachvollziehen konnte. Jeder der Romantik liebt, muss das lesen!

Melden

Vertrauen

Bewertung am 18.03.2023

Bewertungsnummer: 1903249

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der College-Liebesroman „Melting my heart“ von Nina Schilling erzählt die Geschichte der Studentin Row, die am liebsten im Hintergrund bleibt und nicht auffällt, sondern sich in ihren Lernunterlagen versteckt. Doch wenn man von der besten Freundin zu einer Party überredet wird, hat man einfach keine Chance. Also begleitet Row Alexis zur Party zum Saisonstart des College-Eishockey-Teams. Doch an diesem Abend hat Row keine Chance sich im Hintergrund zu halten und durch einen dummen Zufall wird sie auch noch mitten in das Ritual des „Jungfernopfers“ katapultiert. Dass ausgerechnet Gray, dieser selbstverliebte, von sich überzeugte Hockeystar Row auswählt, passt dieser natürlich gar nicht. Doch als sich die beiden in der Folge immer wieder begegnen bleibt die Frage, ob Gray wirklich dieser schnöselige Idiot ist... Die Geschichte ist sehr behutsam erzählt und hat mich ziemlich in ihren Bann gerissen. Man wird in Rows und Alexis Vergangenheit mitgenommen, in der beide Mädchen schlimmes Mobbing ertragen mussten. Es wird detailliert geschildert, was dieser Hintergrund aus den beiden gemacht hat und welche jungen Frauen daraus geformt wurden. Dennoch sind bei mir die Emotionen stellenweise nicht so sehr übergesprungen, wie ich mir das erhofft hätte. Insgesamt kann ich „Melting my heart“ nur jedem empfehlen, der mehr will als eine 0/8/15-Liebesgeschichte. Denn die Vergangenheit spielt auch in der Gegenwart noch eine große Rolle – die Frage ist nur, ob man sich vor ihr verstecken will, oder ob man die gemachten Erfahrungen in die heutigen Handlungen auf positive Weise mit einfließen lässt. Hier noch mein Lieblingszitat: „Ich habe einfach das ausgesprochen, was mir in den Sinn gekommen ist. Und anscheinend habe ich damit nicht alles falsch gemacht. Die Erkenntnis raubt mir für einen Moment den Atem, bevor ich mich mit einem Mal herrlich leicht fühle. [...] Ich kann nicht fassen, wie befreiend es ist, man selbst zu sein und keine Angst deswegen zu haben. Und keine Sekunde lang vergesse ich, wem ich das zu verdanken habe.“
Melden

Vertrauen

Bewertung am 18.03.2023
Bewertungsnummer: 1903249
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der College-Liebesroman „Melting my heart“ von Nina Schilling erzählt die Geschichte der Studentin Row, die am liebsten im Hintergrund bleibt und nicht auffällt, sondern sich in ihren Lernunterlagen versteckt. Doch wenn man von der besten Freundin zu einer Party überredet wird, hat man einfach keine Chance. Also begleitet Row Alexis zur Party zum Saisonstart des College-Eishockey-Teams. Doch an diesem Abend hat Row keine Chance sich im Hintergrund zu halten und durch einen dummen Zufall wird sie auch noch mitten in das Ritual des „Jungfernopfers“ katapultiert. Dass ausgerechnet Gray, dieser selbstverliebte, von sich überzeugte Hockeystar Row auswählt, passt dieser natürlich gar nicht. Doch als sich die beiden in der Folge immer wieder begegnen bleibt die Frage, ob Gray wirklich dieser schnöselige Idiot ist... Die Geschichte ist sehr behutsam erzählt und hat mich ziemlich in ihren Bann gerissen. Man wird in Rows und Alexis Vergangenheit mitgenommen, in der beide Mädchen schlimmes Mobbing ertragen mussten. Es wird detailliert geschildert, was dieser Hintergrund aus den beiden gemacht hat und welche jungen Frauen daraus geformt wurden. Dennoch sind bei mir die Emotionen stellenweise nicht so sehr übergesprungen, wie ich mir das erhofft hätte. Insgesamt kann ich „Melting my heart“ nur jedem empfehlen, der mehr will als eine 0/8/15-Liebesgeschichte. Denn die Vergangenheit spielt auch in der Gegenwart noch eine große Rolle – die Frage ist nur, ob man sich vor ihr verstecken will, oder ob man die gemachten Erfahrungen in die heutigen Handlungen auf positive Weise mit einfließen lässt. Hier noch mein Lieblingszitat: „Ich habe einfach das ausgesprochen, was mir in den Sinn gekommen ist. Und anscheinend habe ich damit nicht alles falsch gemacht. Die Erkenntnis raubt mir für einen Moment den Atem, bevor ich mich mit einem Mal herrlich leicht fühle. [...] Ich kann nicht fassen, wie befreiend es ist, man selbst zu sein und keine Angst deswegen zu haben. Und keine Sekunde lang vergesse ich, wem ich das zu verdanken habe.“

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Melting my Heart

von Nina Schilling

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ein Buchhändler/-in

Ein Buchhändler/-in

Thalia Hamburg – Europapassage

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte hat wirklich Spaß gemacht und es war schön das neben der Lovestory auch noch erste Themen behandelt wurden.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte hat wirklich Spaß gemacht und es war schön das neben der Lovestory auch noch erste Themen behandelt wurden.

Ein Buchhändler/-in
  • Ein Buchhändler/-in
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Melting my Heart

von Nina Schilling

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Melting my Heart
  • Melting my Heart
  • Melting my Heart
  • Melting my Heart