• Dreivierteltot
  • Dreivierteltot

Dreivierteltot

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dreivierteltot

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2022

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

352

Beschreibung

Rezension

[...] für mich ein absoluter Pageturner, den ich gerne weiterempfehle. ("Books have a soul")
[...] ein fesselnder Jugendbuchthriller, der gegen Ende nichts für schwache Nerven ist. Christina Steins Bücher sind immer eine Empfehlung wert. ("Bücherkarussell")
[...] voller Spannung, Tiefe, Schauermomente und Überraschungen [...] ("Die Bücherwelt der Corni Holmes")
Ein absolut spannendes Buch. ("lagoondelmar")
Ein absolut spannendes Buch. ("lagoondelmar")

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2022

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21/13,2/3 cm

Gewicht

384 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7373-5914-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

41 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Drei Viertel

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023

Bewertungsnummer: 2055997

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

bei den ca. ersten hundert Seiten fragte ich mich ab und zu, wo bleibt der Thrill? Ein “harmloser” Krimi der mich auf einen Trail im schottischen West Highland Way führte. Lange ahnte ich nicht, was genau das Ziel dieses Buches war. Was genau möchte Christina Stein? Was ist das Ziel hinte diesem Buch? Mit der Zeit nimmt das Buch an Tempo auf, nur der Thrill, der fehlte mir bis wirklich fast zum Schluss. Erst etwa die letzten siebzig Seiten haben mich dann in einen Sog von Thrill, Horror und Schicksal gezogen. Unfassbar, welche Geschichte hier verwoben wird. Fazit: Obwohl ich lange brauchte, bis ich den Thrill gefunden habe, war der Schreibstil doch so fesselnd, dass man die gesamte Zeit Lust hatte weiter zu lesen. Gegen Ende wurde der Suchtfaktor riesig und so habe ich das Buch in einem Wisch durchgefuttert.
Melden

Drei Viertel

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023
Bewertungsnummer: 2055997
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

bei den ca. ersten hundert Seiten fragte ich mich ab und zu, wo bleibt der Thrill? Ein “harmloser” Krimi der mich auf einen Trail im schottischen West Highland Way führte. Lange ahnte ich nicht, was genau das Ziel dieses Buches war. Was genau möchte Christina Stein? Was ist das Ziel hinte diesem Buch? Mit der Zeit nimmt das Buch an Tempo auf, nur der Thrill, der fehlte mir bis wirklich fast zum Schluss. Erst etwa die letzten siebzig Seiten haben mich dann in einen Sog von Thrill, Horror und Schicksal gezogen. Unfassbar, welche Geschichte hier verwoben wird. Fazit: Obwohl ich lange brauchte, bis ich den Thrill gefunden habe, war der Schreibstil doch so fesselnd, dass man die gesamte Zeit Lust hatte weiter zu lesen. Gegen Ende wurde der Suchtfaktor riesig und so habe ich das Buch in einem Wisch durchgefuttert.

Melden

Was ist wahr, was nicht?

Christina P. aus Hamburg am 15.01.2023

Bewertungsnummer: 1860757

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wanderurlaub auf dem schottischen West Highland Way - Kims Belohnung fürs bestandene Abi. Auch Sky ist dort mit seinem Hund unterwegs, die beiden begegnen sich hin und wieder. Flirtet er etwa mit ihr? Dabei ist sie doch mit ihrem Freund unterwegs, der sie nur leider ständig alleine lässt. Und auch die anderen tuscheln hinter Kims Rücken über sie, aber das ist ihr egal. Bis sie plötzlich eine Leiche entdeckt, die ansonsten niemand gesehen haben will. Spielt hier irgendjemand ein böses Spiel mit Kim? Dreivierteltot ist ein spannender Jugendthriller, bei dem längst nicht alles so ist, wie es zunächst scheint. Denn dass irgendwas nicht stimmt, wird einem schnell klar. Doch was und warum kommt erst so nach und nach ans Licht, für die Leser evtl etwas früher als für Sky und Kim, bis es fast zu spät ist und lebensgefährlich wird. Geschickt platziert die Autorin ihre Hinweise wie Puzzleteile, welche leider nicht immer ineinander greifen und weiterhin rätselhafte Lücken hinterlassen, die zu Spekulationen verleiten. Und es macht tatsächlich Spaß, mitzurätseln und mitzufiebern, was hinter dem Ganzen stecken könnte. Definitiv ein Buch, welches man so schnell nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Melden

Was ist wahr, was nicht?

Christina P. aus Hamburg am 15.01.2023
Bewertungsnummer: 1860757
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wanderurlaub auf dem schottischen West Highland Way - Kims Belohnung fürs bestandene Abi. Auch Sky ist dort mit seinem Hund unterwegs, die beiden begegnen sich hin und wieder. Flirtet er etwa mit ihr? Dabei ist sie doch mit ihrem Freund unterwegs, der sie nur leider ständig alleine lässt. Und auch die anderen tuscheln hinter Kims Rücken über sie, aber das ist ihr egal. Bis sie plötzlich eine Leiche entdeckt, die ansonsten niemand gesehen haben will. Spielt hier irgendjemand ein böses Spiel mit Kim? Dreivierteltot ist ein spannender Jugendthriller, bei dem längst nicht alles so ist, wie es zunächst scheint. Denn dass irgendwas nicht stimmt, wird einem schnell klar. Doch was und warum kommt erst so nach und nach ans Licht, für die Leser evtl etwas früher als für Sky und Kim, bis es fast zu spät ist und lebensgefährlich wird. Geschickt platziert die Autorin ihre Hinweise wie Puzzleteile, welche leider nicht immer ineinander greifen und weiterhin rätselhafte Lücken hinterlassen, die zu Spekulationen verleiten. Und es macht tatsächlich Spaß, mitzurätseln und mitzufiebern, was hinter dem Ganzen stecken könnte. Definitiv ein Buch, welches man so schnell nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dreivierteltot

von Christina Stein

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anna Maria Utz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Maria Utz

Thalia Bad Reichenhall

Zum Portrait

4/5

Der Titel ist Programm...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein spannender Thriller der etwas anderen Art. Ob du dich danach noch alleine auf eine Wanderung begibst....!?! Kim macht sich nach ihrem Abschluss auf nach Schottland, um den West Highland Way zu wandern. An ihrer Seite ihr Freund Jon. Was als Abenteuer, Urlaub und traute Zweisamkeit beginnt, entwickelt sich rasch zu einem absoluten Horrortrip. Die Menschen auf dem Weg begegnen ihr freundlich - die meisten jedoch zeigen sich ablehnend, unfreundlich und manch einer macht ihr auch richtig Angst. Auch Sky, dem sie regemäßig begegnet, verursacht äußerst zweigeteilte Gefühle in ihr. Dazu kommt noch, dass ihre beste Freundin sich auf einmal auch in Schottland aufhält, kryptische WhatsApp-Nachrichten schickt und dann komplett von der Bildfläche verschwindet. Die Geschichte beginnt harmlos und plätschernd, zieht einen jedoch sofort in den Bann. Es zeigt sich früh, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Spannend, gruselig, aufregend, mit einem Twist, der einen atemlos zurücklässt!
4/5

Der Titel ist Programm...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein spannender Thriller der etwas anderen Art. Ob du dich danach noch alleine auf eine Wanderung begibst....!?! Kim macht sich nach ihrem Abschluss auf nach Schottland, um den West Highland Way zu wandern. An ihrer Seite ihr Freund Jon. Was als Abenteuer, Urlaub und traute Zweisamkeit beginnt, entwickelt sich rasch zu einem absoluten Horrortrip. Die Menschen auf dem Weg begegnen ihr freundlich - die meisten jedoch zeigen sich ablehnend, unfreundlich und manch einer macht ihr auch richtig Angst. Auch Sky, dem sie regemäßig begegnet, verursacht äußerst zweigeteilte Gefühle in ihr. Dazu kommt noch, dass ihre beste Freundin sich auf einmal auch in Schottland aufhält, kryptische WhatsApp-Nachrichten schickt und dann komplett von der Bildfläche verschwindet. Die Geschichte beginnt harmlos und plätschernd, zieht einen jedoch sofort in den Bann. Es zeigt sich früh, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Spannend, gruselig, aufregend, mit einem Twist, der einen atemlos zurücklässt!

Anna Maria Utz
  • Anna Maria Utz
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Julia Steffen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Steffen

Thalia Hamm – Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ziemlich guter Psycho-Thriller für Teens. Am Anfang war es etwas langatmig, wird aber im Laufe des Buches viel besser & sehr spannend. Es sollte eine harmlose Wanderung mit ihrem Freund werden, doch was sie auf ihrem Weg zum Ziel vorfindet, lässt ihre Adern gefrieren!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ziemlich guter Psycho-Thriller für Teens. Am Anfang war es etwas langatmig, wird aber im Laufe des Buches viel besser & sehr spannend. Es sollte eine harmlose Wanderung mit ihrem Freund werden, doch was sie auf ihrem Weg zum Ziel vorfindet, lässt ihre Adern gefrieren!

Julia Steffen
  • Julia Steffen
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Dreivierteltot

von Christina Stein

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dreivierteltot
  • Dreivierteltot