• Geistesarbeit
  • Geistesarbeit
suhrkamp taschenbücher wissenschaft Band 2379

Geistesarbeit

Eine Praxeologie der Geisteswissenschaften

Buch (Taschenbuch)

25,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung


Der Ausdruck »Geisteswissenschaftler« evoziert das Bild von einsamen Menschen am Schreibtisch, deren ganze Aufmerksamkeit der versunkenen Auseinandersetzung mit komplizierten Texten gilt. Aber stimmt dieses Bild? Nein, sagen Steffen Martus und Carlos Spoerhase, die in ihrem Buch im Rückgriff auf zahlreiche unpublizierte Quellen die Praxis der Geistesarbeit am Beispiel Peter Szondis und Friedrich Sengles untersuchen. Sie zeigen, was Forschen, Lehren und Verwalten im akademischen Alltag tatsächlich bedeuten, vor welchen Herausforderungen die Geistesarbeit jeden Tag steht und was sie leistet. Gegen die abstrakte Rede von der »Krise der Geisteswissenschaften« plädieren sie für eine Neujustierung des Blicks, und zwar darauf, was an einem geisteswissenschaftlichen Arbeitsplatz wirklich geschieht.

Steffen Martus ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin..
Carlos Spoerhase ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2022

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

500

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2022

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

500

Maße (L/B)

17,7/10,8 cm

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-29979-1

Weitere Bände von suhrkamp taschenbücher wissenschaft

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Geistesarbeit
  • Geistesarbeit