Herz aus Schatten

Herz aus Schatten

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Herz aus Schatten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33431

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.01.2022

Verlag

Lyx

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33431

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.01.2022

Verlag

Lyx

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,4/13,7/4,4 cm

Gewicht

564 g

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1832-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

48 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

spannend und düster

Nathalie aus Niedersachsen am 12.01.2024

Bewertungsnummer: 2107879

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich sehr berührt viele wichtige Botschaften enthalten. Es war durchweg spannend und ich wollte das Buch gar nicht mehr weglegen. Ich fand er sehr schade, dass dieses Buch keine Trilogie ist. Ich hätte die Hauptcharaktere gerne noch länger begleitet.
Melden

spannend und düster

Nathalie aus Niedersachsen am 12.01.2024
Bewertungsnummer: 2107879
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich sehr berührt viele wichtige Botschaften enthalten. Es war durchweg spannend und ich wollte das Buch gar nicht mehr weglegen. Ich fand er sehr schade, dass dieses Buch keine Trilogie ist. Ich hätte die Hauptcharaktere gerne noch länger begleitet.

Melden

Fesselnd, düster, spannend

Bianca & Books aus Nürnberg am 20.11.2023

Bewertungsnummer: 2072482

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war wirklich sehr überrascht von diesem Buch. Ich hatte überhaupt keine Erwartungen daran und war total gefesselt. Ich konnte das Buch überhaupt nicht aus der Hand legen, was sicher auch mit dem tollen Schreibstil von Laura Kneidl zu tun hat. Aber auch die Geschichte rund um Kayla und ihren Schattenwolf hat mich total gefesselt. In der Geschichte geht es um die Bändigerin Kayla und ihren Schattenwolf, der sich auf einmal in einen jungen Mann verwandelt und sie dann zusammen kämpfen müssen. Ich fand die beiden Hauptprotagonisten total sympathisch und ich mochte beide total gerne. Die Welt, die Laura Kneidl, hier erschaffen hat, hat mir auch sehr gut gefallen, mit der Stadt Praha und den verschiedenen Monstern die es zu bekämpfen gilt. Fazit: ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der eine unkomplizierte Fantasy-Geschichte lesen möchte.
Melden

Fesselnd, düster, spannend

Bianca & Books aus Nürnberg am 20.11.2023
Bewertungsnummer: 2072482
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war wirklich sehr überrascht von diesem Buch. Ich hatte überhaupt keine Erwartungen daran und war total gefesselt. Ich konnte das Buch überhaupt nicht aus der Hand legen, was sicher auch mit dem tollen Schreibstil von Laura Kneidl zu tun hat. Aber auch die Geschichte rund um Kayla und ihren Schattenwolf hat mich total gefesselt. In der Geschichte geht es um die Bändigerin Kayla und ihren Schattenwolf, der sich auf einmal in einen jungen Mann verwandelt und sie dann zusammen kämpfen müssen. Ich fand die beiden Hauptprotagonisten total sympathisch und ich mochte beide total gerne. Die Welt, die Laura Kneidl, hier erschaffen hat, hat mir auch sehr gut gefallen, mit der Stadt Praha und den verschiedenen Monstern die es zu bekämpfen gilt. Fazit: ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der eine unkomplizierte Fantasy-Geschichte lesen möchte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Herz aus Schatten

von Laura Kneidl

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sarah-Marie Knackmuß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah-Marie Knackmuß

Thalia Magdeburg – Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Schatten und Finsternis

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Laura Kneidl gehört zu einer meiner liebsten Autorinnen und hat es auch mit „Herz aus Schatten“ wieder geschafft mich vollkommen zu überzeugen. Die Geschichte rund um Kayla und ihrem Schattenwolf hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und einfach nicht mehr losgelassen. Die Finsternis, die über der Stadt Praha und den angrenzenden Wäldern hinter der Stadtmauer liegt, war für mich zum greifen nah und hat für ununterbrochene Spannung gesorgt. Eine Geschichte voller Facetten, unerwarteten Wendungen, Düsternis, Gefühlen und Aktion, die mir viel Freude beim Lesen bereitet hat. Eine klare Empfehlung!
4/5

Schatten und Finsternis

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Laura Kneidl gehört zu einer meiner liebsten Autorinnen und hat es auch mit „Herz aus Schatten“ wieder geschafft mich vollkommen zu überzeugen. Die Geschichte rund um Kayla und ihrem Schattenwolf hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und einfach nicht mehr losgelassen. Die Finsternis, die über der Stadt Praha und den angrenzenden Wäldern hinter der Stadtmauer liegt, war für mich zum greifen nah und hat für ununterbrochene Spannung gesorgt. Eine Geschichte voller Facetten, unerwarteten Wendungen, Düsternis, Gefühlen und Aktion, die mir viel Freude beim Lesen bereitet hat. Eine klare Empfehlung!

Sarah-Marie Knackmuß
  • Sarah-Marie Knackmuß
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sarah Armenia

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Armenia

Thalia Hoyerswerda – Lausitz-Center

Zum Portrait

5/5

„Ich glaube wir sind alle Monster, den Albträumen des jeweils anderen entsprungen“

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist mir bis jetzt kaum auf Bookstagram und Booktube begegnet, was ich nicht nachvollziehen kann. Kneidl nimmt sofort Fahrt auf und macht einen förmlich süchtig nach der Geschichte rundum Kayla, ihren Schattenwolf und die ganze Welt von Praha. Das Buch verliert an keiner Stelle seine Spannung, im Gegenteil. Wenn du hoffst, dass es ruhig wird, damit du das Buch mal aus der Hand legen kannst, wird es immer spannender. Die Spannung begleitet dich auf Schritt und Tritt. Ich hatte „Herz aus Schatten“ angefangen, weil ich Lust hatte, ein Fantasy-Buch zu lesen und Kneidl hat mich nicht enttäuscht. Sie hat sich nicht nur eine eigene Welt, mit ihren Bändigern ausgedacht. Sie hat auch Monster wie Blutgänger, Dunkelweber, Schattenläufer und Knochenträger ausgedacht. Ich find Bücher, die eine komplett eigene Welt haben, die dann auch noch gut dargestellt und umgesetzt wird, faszinierend. Oft kann man solche Bücher dadurch nicht aus der Hand legen und das ist bei „Herz aus Schatten“ der Fall. Auch der Schreibstil von Kneidl konnte mich überzeugen. Sie gab einem das Gefühl, dabei zu sein, man konnte mitfühlen. Die Trauer, Wut, den Hass und auch die Liebe. Als wäre man im Geschehen dabei und würde die Geschichte selbst erleben. Und du hast richtig gelesen, Liebe. Ich würde diese Geschichte aber nicht als eine Liebesgeschichte abstempeln, weil das Liebesleben von Kayla nicht in den Vordergrund der Geschichte rückt. Wer also nicht gerne Bücher mit Gefühlsduselei liest, kann „Herz aus Schatten“ trotzdem lesen. Denn es wird an keiner Stelle des Buches ein wirkliches Liebesbuch, das ist ein Strang, der erst ziemlich zum Schluss nebenherläuft. Im Vordergrund steht der Kampf gegen die Monster aber sind die wirklichen Monster überhaupt außerhalb der Stadtmauer von Praha? Kayla möchte keine Bändigerin werden, weil sie findet, dass die Bändiger vieles falsch machen und die Bürger von Praha im Stich lassen. Hat sie damit vielleicht wirklich recht? Das Buch hat glatte fünf Punkte verdient. Es nimmt einen auf der Stelle mit und verliert an keiner Stelle seine aufgebaute Spannung. Im Gegenteil, Kneidl übertrifft sich immer wieder selbst und Fantasy Liebhaber kommen wirklich auf ihren Geschmack. Auch die, welche keine Liebesgeschichten mögen und auch ein bisschen die, die sie mögen. Kneidl hat einen guten Mittelweg gefunden, in der die Liebesgeschichte zwar vorhanden ist aber nicht aufdringlich wird und in den Mittelpunkt rückt. Eine gelungene Geschichte, die hoffentlich irgendwann eine Fortsetzung bekommt. Das Potential ist auf jeden Fall da.
5/5

„Ich glaube wir sind alle Monster, den Albträumen des jeweils anderen entsprungen“

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist mir bis jetzt kaum auf Bookstagram und Booktube begegnet, was ich nicht nachvollziehen kann. Kneidl nimmt sofort Fahrt auf und macht einen förmlich süchtig nach der Geschichte rundum Kayla, ihren Schattenwolf und die ganze Welt von Praha. Das Buch verliert an keiner Stelle seine Spannung, im Gegenteil. Wenn du hoffst, dass es ruhig wird, damit du das Buch mal aus der Hand legen kannst, wird es immer spannender. Die Spannung begleitet dich auf Schritt und Tritt. Ich hatte „Herz aus Schatten“ angefangen, weil ich Lust hatte, ein Fantasy-Buch zu lesen und Kneidl hat mich nicht enttäuscht. Sie hat sich nicht nur eine eigene Welt, mit ihren Bändigern ausgedacht. Sie hat auch Monster wie Blutgänger, Dunkelweber, Schattenläufer und Knochenträger ausgedacht. Ich find Bücher, die eine komplett eigene Welt haben, die dann auch noch gut dargestellt und umgesetzt wird, faszinierend. Oft kann man solche Bücher dadurch nicht aus der Hand legen und das ist bei „Herz aus Schatten“ der Fall. Auch der Schreibstil von Kneidl konnte mich überzeugen. Sie gab einem das Gefühl, dabei zu sein, man konnte mitfühlen. Die Trauer, Wut, den Hass und auch die Liebe. Als wäre man im Geschehen dabei und würde die Geschichte selbst erleben. Und du hast richtig gelesen, Liebe. Ich würde diese Geschichte aber nicht als eine Liebesgeschichte abstempeln, weil das Liebesleben von Kayla nicht in den Vordergrund der Geschichte rückt. Wer also nicht gerne Bücher mit Gefühlsduselei liest, kann „Herz aus Schatten“ trotzdem lesen. Denn es wird an keiner Stelle des Buches ein wirkliches Liebesbuch, das ist ein Strang, der erst ziemlich zum Schluss nebenherläuft. Im Vordergrund steht der Kampf gegen die Monster aber sind die wirklichen Monster überhaupt außerhalb der Stadtmauer von Praha? Kayla möchte keine Bändigerin werden, weil sie findet, dass die Bändiger vieles falsch machen und die Bürger von Praha im Stich lassen. Hat sie damit vielleicht wirklich recht? Das Buch hat glatte fünf Punkte verdient. Es nimmt einen auf der Stelle mit und verliert an keiner Stelle seine aufgebaute Spannung. Im Gegenteil, Kneidl übertrifft sich immer wieder selbst und Fantasy Liebhaber kommen wirklich auf ihren Geschmack. Auch die, welche keine Liebesgeschichten mögen und auch ein bisschen die, die sie mögen. Kneidl hat einen guten Mittelweg gefunden, in der die Liebesgeschichte zwar vorhanden ist aber nicht aufdringlich wird und in den Mittelpunkt rückt. Eine gelungene Geschichte, die hoffentlich irgendwann eine Fortsetzung bekommt. Das Potential ist auf jeden Fall da.

Sarah Armenia
  • Sarah Armenia
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Herz aus Schatten

von Laura Kneidl

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herz aus Schatten