Götterverse / Hymne des Lichts
Band 3

Götterverse / Hymne des Lichts

Buch (Taschenbuch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.11.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

524

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.11.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

524

Maße (L/B/H)

19/12,5/3 cm

Gewicht

511 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-2314-6

Weitere Bände von Götterverse

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gute Fortsetzung mit Potential für Band vier

Bewertung aus Sankt Augustin am 15.06.2022

Bewertungsnummer: 1730860

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In "Götterverse - Hymne des Lichts" geht die turbulente Geschichte um Siran, Avina und Darian geht weiter. Doch diesmal geht es nicht nur um die persönlichen Probleme der drei, sondern auch um die politische Rolle von Darian und Akhirna im Weltengefüge von Astarianien. Auch Band drei hat mir gut gefallen, die Schreibweise und Erzählung sind gleichbleibend gut und lassen keine Längen aufkommen. Die Charaktere bleiben sich selbst und ihrer bisherigen Art treu oder entwickeln sich dementsorechend weiter, so dass die prtsetzung inhaltlich glaubwürdig ist und sich gut ihren beiden Vorgängern anschließt. Teilweise bin ich jedoch im Vergleich zu den ersten beiden Bänden über ein par Ausdrücke und Schreibweisen gestolpert, die nach einem Lektorat so nicht mehr hätten vorkommen sollen. Etwas verwundert war ich über das abrupte Ende, da ich lediglich mit einer Trilogie gerechnet hatte, so freue ich mich aber auf den vierten Band und bin gespannt wie es mit den Freunden weiter geht.
Melden

Gute Fortsetzung mit Potential für Band vier

Bewertung aus Sankt Augustin am 15.06.2022
Bewertungsnummer: 1730860
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In "Götterverse - Hymne des Lichts" geht die turbulente Geschichte um Siran, Avina und Darian geht weiter. Doch diesmal geht es nicht nur um die persönlichen Probleme der drei, sondern auch um die politische Rolle von Darian und Akhirna im Weltengefüge von Astarianien. Auch Band drei hat mir gut gefallen, die Schreibweise und Erzählung sind gleichbleibend gut und lassen keine Längen aufkommen. Die Charaktere bleiben sich selbst und ihrer bisherigen Art treu oder entwickeln sich dementsorechend weiter, so dass die prtsetzung inhaltlich glaubwürdig ist und sich gut ihren beiden Vorgängern anschließt. Teilweise bin ich jedoch im Vergleich zu den ersten beiden Bänden über ein par Ausdrücke und Schreibweisen gestolpert, die nach einem Lektorat so nicht mehr hätten vorkommen sollen. Etwas verwundert war ich über das abrupte Ende, da ich lediglich mit einer Trilogie gerechnet hatte, so freue ich mich aber auf den vierten Band und bin gespannt wie es mit den Freunden weiter geht.

Melden

Das Abenteuer geht weiter...

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 25.04.2022

Bewertungsnummer: 1701377

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christina Krüger Hymne des Lichts - Götterverse 3 - Fantasy - Tetralogie Worum es geht, Klappentext: Band 3 der Götterverse-Reihe Die Schlacht um Akhirna ist geschlagen, der Königserbe Abos Lao hat sich erhoben. Von den Zwillingen Avina und Siran fehlt jede Spur und auch Darians Schicksal ist ungewiss. Neue Bündnisse werden geschmiedet und das zerrüttet die Freien Städte der Menschen. Verworrene Intrigen hinterlassen eine Fährte aus Blut und Asche in Astarianien – von der Wüste bis in den Norden. Anhänger des Lichts und Handlanger der Finsternis stellen sich ein und dieselbe Frage: Wo sind Avina, Siran und Darian? Kann sich die Prophezeiung ohne sie erfüllen? Die Hymne des Lichts ist nicht vergessen, doch kann ihr Klang den Schatten trotzen? Die goldene Göttin und ihr Lied vom Leben. Gebrochene Herzen im Kampf für die Hoffnung. Meine Meinung: Auch der dritte Teil dieser Tetralogie war wieder voll mitreißend und superspannend. Es war schön, alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen und auch neue Freunde und Verbündete zu treffen und zu finden. Eine absolut gelungene Fortsetzung von "Arthemos Klagelied" und "Ballade der Nacht", die ich nur bestens empfehlen kann! Allerdings sollte man die ersten beiden Teile kennen, bevor man sich an diesen dritten Band wagt, schon wegen der Vollständigkeit und das Wissen um die Vergangenheit der Figuren. Ich habe alle drei Teile regelrecht "verschlungen" und freue mich schon sehr auf den vierten Teil, den noch in diesem Jahr erscheinen soll. Ich kann diese wundervolle Tetralogie nur aller bestens empfehlen, all' jenen, die Abenteuer und Drachen lieben und die sich gerne von sehr guten, spannenden Geschichten unterhalten lassen! Abenteuerliche 5 Sterne von mir!!!
Melden

Das Abenteuer geht weiter...

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 25.04.2022
Bewertungsnummer: 1701377
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christina Krüger Hymne des Lichts - Götterverse 3 - Fantasy - Tetralogie Worum es geht, Klappentext: Band 3 der Götterverse-Reihe Die Schlacht um Akhirna ist geschlagen, der Königserbe Abos Lao hat sich erhoben. Von den Zwillingen Avina und Siran fehlt jede Spur und auch Darians Schicksal ist ungewiss. Neue Bündnisse werden geschmiedet und das zerrüttet die Freien Städte der Menschen. Verworrene Intrigen hinterlassen eine Fährte aus Blut und Asche in Astarianien – von der Wüste bis in den Norden. Anhänger des Lichts und Handlanger der Finsternis stellen sich ein und dieselbe Frage: Wo sind Avina, Siran und Darian? Kann sich die Prophezeiung ohne sie erfüllen? Die Hymne des Lichts ist nicht vergessen, doch kann ihr Klang den Schatten trotzen? Die goldene Göttin und ihr Lied vom Leben. Gebrochene Herzen im Kampf für die Hoffnung. Meine Meinung: Auch der dritte Teil dieser Tetralogie war wieder voll mitreißend und superspannend. Es war schön, alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen und auch neue Freunde und Verbündete zu treffen und zu finden. Eine absolut gelungene Fortsetzung von "Arthemos Klagelied" und "Ballade der Nacht", die ich nur bestens empfehlen kann! Allerdings sollte man die ersten beiden Teile kennen, bevor man sich an diesen dritten Band wagt, schon wegen der Vollständigkeit und das Wissen um die Vergangenheit der Figuren. Ich habe alle drei Teile regelrecht "verschlungen" und freue mich schon sehr auf den vierten Teil, den noch in diesem Jahr erscheinen soll. Ich kann diese wundervolle Tetralogie nur aller bestens empfehlen, all' jenen, die Abenteuer und Drachen lieben und die sich gerne von sehr guten, spannenden Geschichten unterhalten lassen! Abenteuerliche 5 Sterne von mir!!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Götterverse / Hymne des Lichts

von Christina Krüger

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Götterverse / Hymne des Lichts