Magical Lights: Die Lichter der Hüter
Band 1

Magical Lights: Die Lichter der Hüter

Romantasy-Trilogie, Band 1

Buch (Taschenbuch)

18,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Magical Lights: Die Lichter der Hüter

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48101

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.12.2021

Herausgeber

Karen A. Moon

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48101

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.12.2021

Herausgeber

Karen A. Moon

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

418

Maße (L/B/H)

21,2/13,3/2,7 cm

Gewicht

502 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9859508-3-6

Weitere Bände von Magical Lights

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Super Einstieg

San1 am 14.09.2022

Bewertungsnummer: 1786686

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Romantasy ist mein bevorzugtes Genre und der Klappentext war definitiv vielversprechend. Zum Cover muss man wohl nicht viel sagen, denn es ist wunderschön und versetzt einen schon in diese magische Stimmung, um dann in die Story einzutauchen. Ein Umzug und ein sich dadurch ergebender Schulwechsel stellt für Jugendliche definitiv einen enormen Wandel im Leben dar. Neue Freunde, ganz viel Unbekanntes und ganz besonders neue Personen, die man noch gar nicht richtig einschätzen kann. Ich mochte die Charaktere sehr, genauso wie das Setting. Bei den Personen hat sich die Autorin nicht in Stereotype verfangen und mir so ein großes Lesevergnügen bereitet. Nichts ist schlimmer als überzeichnete Figuren. Der Fantasy Anteil ist für meinen Geschmack genau richtig gewählt und darf sich nun gerne noch in den beiden kommenden Bänden steigern. Ich freue mich schon auf's Weiterlesen!
Melden

Super Einstieg

San1 am 14.09.2022
Bewertungsnummer: 1786686
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Romantasy ist mein bevorzugtes Genre und der Klappentext war definitiv vielversprechend. Zum Cover muss man wohl nicht viel sagen, denn es ist wunderschön und versetzt einen schon in diese magische Stimmung, um dann in die Story einzutauchen. Ein Umzug und ein sich dadurch ergebender Schulwechsel stellt für Jugendliche definitiv einen enormen Wandel im Leben dar. Neue Freunde, ganz viel Unbekanntes und ganz besonders neue Personen, die man noch gar nicht richtig einschätzen kann. Ich mochte die Charaktere sehr, genauso wie das Setting. Bei den Personen hat sich die Autorin nicht in Stereotype verfangen und mir so ein großes Lesevergnügen bereitet. Nichts ist schlimmer als überzeichnete Figuren. Der Fantasy Anteil ist für meinen Geschmack genau richtig gewählt und darf sich nun gerne noch in den beiden kommenden Bänden steigern. Ich freue mich schon auf's Weiterlesen!

Melden

Einfach magisch...

Bewertung aus Eppingen am 31.08.2022

Bewertungsnummer: 1777452

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Magical Lights : Die Lichter der Hüter von Karten A. Moon. Nun betrachtete auch ich ihn. Rabenschwarzes Haar umrahmte sein makelloses, perfekt geschnittenes Gesicht. Er hatte hohe Wangenknochen und einen sinnlichen Mund. Wie ein schwarzer Engel, schoss es mir durch den Kopf. Die 17-jährige Elena muss wieder einmal mit ihrer Mom umziehen. Sie ziehen in das geerbte Haus ihrer verstorbenen Großmutter. Mitten im Schuljahr muss sie dann auf eine neue Schule. Anders als erwartet findet sie dieses Mal sehr schnell Anschluss. Drei ihrer Mitschülerinnen nehmen sie in ihren Freundeskreis auf und sie verliebt sich auch recht schnell in einen netten Jungen. An ihrem 18. Geburtstag stürzt Elena Hals über Kopf in ein Abenteuer und die Ereignisse überschlagen sich. „Also lässt du denn Traumtyp mal nach deiner Kopfwunde und deinem Hals schauen?", stichelt Lucian frech. „Vielleicht kann der Traumtyp sich beim nächsten Mal in einen Traumprinzen verwandeln und die holde Maid retten" , knurrte ich ihn an. Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich mochte es direkt. Nicht nur das Cover ist sehr gelungen auch die Geschichte hat mich sehr schnell begeistert. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und die Handlung hat mich direkt mitgerissen und ich hatte das Buch ziemlich schnell durchgesuchtet weil man einfach nur so durch die Seiten fliegt. Das Print ist sehr schön gestaltet mit der Karte von Brysalia und den Bildern. Ich fand den Wechsel zwischen Tag und Traumwelt toll und ich mochte den düsteren Lucian schon zu Beginn genauso wie Elenas Freundinnen. Der Cliffhanger am Schluss war total aufregend und bin gespannt wer Lucian wirklich ist. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf Teil 2 da ich unbedingt wissen muss wie es weiter geht. Hier wurde eine tolle Fantasiewelt erschaffen die ich jedem nur ans Herz legen kann. „Tut mir leid. Ich wollte dir nicht zu nahe kommen", sagte Lucian verunsichert. „Ich weiß, dass du Zeit brauchst. Ich werde auf dich warten. Bis in alle Ewigkeit."
Melden

Einfach magisch...

Bewertung aus Eppingen am 31.08.2022
Bewertungsnummer: 1777452
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Magical Lights : Die Lichter der Hüter von Karten A. Moon. Nun betrachtete auch ich ihn. Rabenschwarzes Haar umrahmte sein makelloses, perfekt geschnittenes Gesicht. Er hatte hohe Wangenknochen und einen sinnlichen Mund. Wie ein schwarzer Engel, schoss es mir durch den Kopf. Die 17-jährige Elena muss wieder einmal mit ihrer Mom umziehen. Sie ziehen in das geerbte Haus ihrer verstorbenen Großmutter. Mitten im Schuljahr muss sie dann auf eine neue Schule. Anders als erwartet findet sie dieses Mal sehr schnell Anschluss. Drei ihrer Mitschülerinnen nehmen sie in ihren Freundeskreis auf und sie verliebt sich auch recht schnell in einen netten Jungen. An ihrem 18. Geburtstag stürzt Elena Hals über Kopf in ein Abenteuer und die Ereignisse überschlagen sich. „Also lässt du denn Traumtyp mal nach deiner Kopfwunde und deinem Hals schauen?", stichelt Lucian frech. „Vielleicht kann der Traumtyp sich beim nächsten Mal in einen Traumprinzen verwandeln und die holde Maid retten" , knurrte ich ihn an. Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich mochte es direkt. Nicht nur das Cover ist sehr gelungen auch die Geschichte hat mich sehr schnell begeistert. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und die Handlung hat mich direkt mitgerissen und ich hatte das Buch ziemlich schnell durchgesuchtet weil man einfach nur so durch die Seiten fliegt. Das Print ist sehr schön gestaltet mit der Karte von Brysalia und den Bildern. Ich fand den Wechsel zwischen Tag und Traumwelt toll und ich mochte den düsteren Lucian schon zu Beginn genauso wie Elenas Freundinnen. Der Cliffhanger am Schluss war total aufregend und bin gespannt wer Lucian wirklich ist. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf Teil 2 da ich unbedingt wissen muss wie es weiter geht. Hier wurde eine tolle Fantasiewelt erschaffen die ich jedem nur ans Herz legen kann. „Tut mir leid. Ich wollte dir nicht zu nahe kommen", sagte Lucian verunsichert. „Ich weiß, dass du Zeit brauchst. Ich werde auf dich warten. Bis in alle Ewigkeit."

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Magical Lights: Die Lichter der Hüter

von Karen A. Moon

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marie-Luise Schneider

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marie-Luise Schneider

Thalia Lutherstadt Eisleben

Zum Portrait

4/5

Romantasy mit einer Menge Action à la Kerstin Gier mit ganz eigenem Touch

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wundervoll, magischer Auftakt einer spannenden Trilogie rund um ein scheinbar normales Mädchen, welches plötzlich mit magischen und gefährlichen Begegnungen konfrontiert wird. Dazu gibt es zwei geheimnisvolle Männer, die ihr Herz höher schlagen lassen. Aber irgendetwas scheint auch mit ihnen nicht zu stimmen. Das erste Buch hat einen angenehmen, magischen Schreibstil. Es fühlt sich beinahe märchenhaft an, der dennoch von knisternden Elementen durchzogen wird. Einen Punktabzug gibt es für mich jedoch, da ich finde, dass Elena als Hauptcharakterin etwas klischeehaft geraten ist. Auch wenn ich sie und ihren Charakter mag und den Umgang mit ihren Freunden. Trotzdem ein toller Reihenauftakt, bei dem man gut mitfiebern kann.
4/5

Romantasy mit einer Menge Action à la Kerstin Gier mit ganz eigenem Touch

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wundervoll, magischer Auftakt einer spannenden Trilogie rund um ein scheinbar normales Mädchen, welches plötzlich mit magischen und gefährlichen Begegnungen konfrontiert wird. Dazu gibt es zwei geheimnisvolle Männer, die ihr Herz höher schlagen lassen. Aber irgendetwas scheint auch mit ihnen nicht zu stimmen. Das erste Buch hat einen angenehmen, magischen Schreibstil. Es fühlt sich beinahe märchenhaft an, der dennoch von knisternden Elementen durchzogen wird. Einen Punktabzug gibt es für mich jedoch, da ich finde, dass Elena als Hauptcharakterin etwas klischeehaft geraten ist. Auch wenn ich sie und ihren Charakter mag und den Umgang mit ihren Freunden. Trotzdem ein toller Reihenauftakt, bei dem man gut mitfiebern kann.

Marie-Luise Schneider
  • Marie-Luise Schneider
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Magical Lights: Die Lichter der Hüter

von Karen A. Moon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Unter mir taten sich riesige Stalagmiten auf, die wie die Zähne eines großen, schwarzen Mauls emporragten und nur darauf warteten, mich zu zermalmen. Die Sicht verschwamm. Ich blinzelte. Müdigkeit überkam mich und ich spürte mein Bewusstsein schwinden. Nein! Du darfst nicht aufgeben, Elena!In diesem Moment schoben sich tiefschwarze besorgte Augen in mein verschwommenes Blickfeld und zwei weiche warme Hände umrahmten mein Gesicht. Lucian. Ob er wirklich hier war oder ich es mir nur einbildete, der Verstand sich schon abgeschaltet hatte, wusste ich nicht.Doch dann spürte ich plötzlich seine Lippen auf den meinen. Seine Zunge drängte gegen den geschlossenen Mund und bat um Einlass. Fordernd, aber dennoch sanft. Erschöpft ließ ich ihn gewähren und im gleichen Augenblick strömte Luft in meinen Mund. Dankbar machte ich einen tiefen Atemzug und die Lungen füllten sich sogleich mit neuem Leben, das das Feuer löschte und das Brennen vertrieb. Neben dem zuvor, so schmerzlich Ersehntem, schmeckte ich auch die Süße seines Atems. Schmeckte ihn. Lucian ließ soviel Luft in meinen Mund strömen, dass ich noch einen Atemzug tun konnte und jetzt erst bemerkte, dass er mir den verbliebenen Inhalt seiner Lungen gegeben haben musste. Der Weg nach oben war lang und er riskierte damit sein Leben. Warum bloß machte er das?
  • Magical Lights: Die Lichter der Hüter