Don't play with your Boss
Band 1

Don't play with your Boss

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Don't play with your Boss

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

336

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/2,4 cm

Gewicht

435 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7546-1999-5

Weitere Bände von New York Boss-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine heiße Office Romanze

Bewertung am 02.11.2023

Bewertungsnummer: 2059590

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Liebe ist in Geschenk, das man erst dann als solches erkennt, wenn man es annimmt.“ Iɴʜᴀʟᴛ: Als Harper einen neuen Job braucht, bewirbt sie sich bei Adrian als Assistentin. Doch Adrian ist arrogant, verdammt gutaussehend und extrem unfreundlich, das möchte Harper nicht auf sich sitzen lassen. Sie merkt schnell, dass ihre weiblichen Reize ihn aus dem Konzept bringen und zumindest kurz seine schlechten Launen vertreiben. Doch damit spielt sie mit dem Feuer. Adrian ärgert sich, dass seine neue Assistentin ihn nicht nur nachts mit heißen Träumen im Kopf herumschwirrt. Da er ihre Stelle nur ungern neu besetzten würde, da Harper wirklich gut in ihrem Job ist, macht er ihr immer wieder klar, dass nichts zwischen ihnen laufen wird. Doch damit heizt er das Feuer nur weiter an und Harper ist auch nicht die Einzige, die es auf Adrian abgesehen hat. Mᴇɪɴᴜɴɢ: „Don't play with your Boss“ ist der erste Teil der „New York Boss-Reihe“. Da ich vorher Band 5 „Never date your Boss“ gelesen habe, war es für mich noch spannender und witziger. Hier konnte ich nun Dinge aus erster Hand erleben, über das in Band 5 immer wieder gesprochen wurde. Der Schreibstil von Sarah ist wieder humorvoll, spannend, bildhaft, fesselnd und ultra heiß. Ich liebe ihren Schreibstil wirklich sehr und wollte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Harper und Adrian erzählt. Harper war mir sofort sympathisch, besonders liebe ich ihre Schlagfertigkeit. Bei Adrian hat es etwas gebraucht, um hinter seine Maske schauen zu können, denn er ist nicht nur verdammt heiß, sondern auch mürrisch, arrogant, unfreundlich und sehr fokussiert. Ich liebe den Schlagabtausch zwischen den beiden. Man fiebert wirklich mit den beiden mit und wartet nur, dass einer den Reizen nicht mehr widerstehen kann. Sarah hat es geschafft, dass man das Knistern zwischen den beiden wirklich spürt und sich fühlt als wäre man Teil der Cunningham Solutions Inc. und erlebt es aus erster Hand mit. Wir lernen neben Harper und Adrian auch gleich alle anderen Geschäftsführer und Assistentinnen etwas kennen. Da ich es wirklich geliebt habe, kann ich es sehr empfehlen. Lass dir auch auf keinen Fall das Bonusmaterial auf Sarahs Website entgehen, das hat für mich die Geschichte nochmal perfekt abgerundet.
Melden

Eine heiße Office Romanze

Bewertung am 02.11.2023
Bewertungsnummer: 2059590
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Liebe ist in Geschenk, das man erst dann als solches erkennt, wenn man es annimmt.“ Iɴʜᴀʟᴛ: Als Harper einen neuen Job braucht, bewirbt sie sich bei Adrian als Assistentin. Doch Adrian ist arrogant, verdammt gutaussehend und extrem unfreundlich, das möchte Harper nicht auf sich sitzen lassen. Sie merkt schnell, dass ihre weiblichen Reize ihn aus dem Konzept bringen und zumindest kurz seine schlechten Launen vertreiben. Doch damit spielt sie mit dem Feuer. Adrian ärgert sich, dass seine neue Assistentin ihn nicht nur nachts mit heißen Träumen im Kopf herumschwirrt. Da er ihre Stelle nur ungern neu besetzten würde, da Harper wirklich gut in ihrem Job ist, macht er ihr immer wieder klar, dass nichts zwischen ihnen laufen wird. Doch damit heizt er das Feuer nur weiter an und Harper ist auch nicht die Einzige, die es auf Adrian abgesehen hat. Mᴇɪɴᴜɴɢ: „Don't play with your Boss“ ist der erste Teil der „New York Boss-Reihe“. Da ich vorher Band 5 „Never date your Boss“ gelesen habe, war es für mich noch spannender und witziger. Hier konnte ich nun Dinge aus erster Hand erleben, über das in Band 5 immer wieder gesprochen wurde. Der Schreibstil von Sarah ist wieder humorvoll, spannend, bildhaft, fesselnd und ultra heiß. Ich liebe ihren Schreibstil wirklich sehr und wollte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Harper und Adrian erzählt. Harper war mir sofort sympathisch, besonders liebe ich ihre Schlagfertigkeit. Bei Adrian hat es etwas gebraucht, um hinter seine Maske schauen zu können, denn er ist nicht nur verdammt heiß, sondern auch mürrisch, arrogant, unfreundlich und sehr fokussiert. Ich liebe den Schlagabtausch zwischen den beiden. Man fiebert wirklich mit den beiden mit und wartet nur, dass einer den Reizen nicht mehr widerstehen kann. Sarah hat es geschafft, dass man das Knistern zwischen den beiden wirklich spürt und sich fühlt als wäre man Teil der Cunningham Solutions Inc. und erlebt es aus erster Hand mit. Wir lernen neben Harper und Adrian auch gleich alle anderen Geschäftsführer und Assistentinnen etwas kennen. Da ich es wirklich geliebt habe, kann ich es sehr empfehlen. Lass dir auch auf keinen Fall das Bonusmaterial auf Sarahs Website entgehen, das hat für mich die Geschichte nochmal perfekt abgerundet.

Melden

Super

Bewertung aus Mannheim am 23.08.2022

Bewertungsnummer: 1772554

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hab das Buch nach drei Tagen durchgelesen. Einfach klasse und flüssig zu lesen. Das einzige was mich etwas gestört hat ist das es trotz ,das die beiden sich am anfang gegen die Gefühle gewehrt haben , es fast reibungslos von statten ging das sie zueinander gefunden haben, etwas mehr Gegenwind wäre ok gewesen aber dennoch ist die Geschichte stimmig . Freu mich auf das nächste Buch Sarah saxx
Melden

Super

Bewertung aus Mannheim am 23.08.2022
Bewertungsnummer: 1772554
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hab das Buch nach drei Tagen durchgelesen. Einfach klasse und flüssig zu lesen. Das einzige was mich etwas gestört hat ist das es trotz ,das die beiden sich am anfang gegen die Gefühle gewehrt haben , es fast reibungslos von statten ging das sie zueinander gefunden haben, etwas mehr Gegenwind wäre ok gewesen aber dennoch ist die Geschichte stimmig . Freu mich auf das nächste Buch Sarah saxx

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Don't play with your Boss

von Sarah Saxx

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sarah Armenia

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Armenia

Thalia Hoyerswerda – Lausitz-Center

Zum Portrait

5/5

Mega Story

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war mein erstes Buch von Sarah Saxx und ich hab es so so so geliebt. Der Schreibstil ist einfach super angenehm. Es hat mir so viel Spaß gemacht die Geschichte von Harper und Adrian zu lesen. Die Story hatte alles was ich wollte. Sie war heiß, humorvoll (musste mehrmals grinsen), spannend und auch ernst. Für mich hat die Story von vorne bis hinten gestimmt. Ich fand nichts aufgesetzt oder gekünstelt. Es war eine heiße, schöne Office-Romance Story. Der Anfang war einfach mega wie die beiden miteinander gespielt haben. Dieses knistern war richtig zu spüren. Als sie sich endlich näher kamen war es einfach nur schön zu sehen, wie sie sich langsam immer besser kennenlernen und sich noch näher kommen. Auch das Thema mit der Ex fand ich gut und wurde gut aufgelöst. Die anderen 3 Teile werden definitiv folgen
5/5

Mega Story

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war mein erstes Buch von Sarah Saxx und ich hab es so so so geliebt. Der Schreibstil ist einfach super angenehm. Es hat mir so viel Spaß gemacht die Geschichte von Harper und Adrian zu lesen. Die Story hatte alles was ich wollte. Sie war heiß, humorvoll (musste mehrmals grinsen), spannend und auch ernst. Für mich hat die Story von vorne bis hinten gestimmt. Ich fand nichts aufgesetzt oder gekünstelt. Es war eine heiße, schöne Office-Romance Story. Der Anfang war einfach mega wie die beiden miteinander gespielt haben. Dieses knistern war richtig zu spüren. Als sie sich endlich näher kamen war es einfach nur schön zu sehen, wie sie sich langsam immer besser kennenlernen und sich noch näher kommen. Auch das Thema mit der Ex fand ich gut und wurde gut aufgelöst. Die anderen 3 Teile werden definitiv folgen

Sarah Armenia
  • Sarah Armenia
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jessica Kranki

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessica Kranki

Mayersche Herne

Zum Portrait

5/5

Eine Büro-Romanze mir einer gehörigen Prise Erotik

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte von Adrien und Harper ist sehr amüsant und flüssig geschrieben. Zwischen den beiden knistert es gewaltig, sie veruchen dem anderen zu wiederstehen aber die Anziehung ist zu groß. Ein klarer Tipp für alle Fans von Büro-Romanzen und alles in allem ein schönes Buch für zwischendurch. c:
5/5

Eine Büro-Romanze mir einer gehörigen Prise Erotik

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte von Adrien und Harper ist sehr amüsant und flüssig geschrieben. Zwischen den beiden knistert es gewaltig, sie veruchen dem anderen zu wiederstehen aber die Anziehung ist zu groß. Ein klarer Tipp für alle Fans von Büro-Romanzen und alles in allem ein schönes Buch für zwischendurch. c:

Jessica Kranki
  • Jessica Kranki
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Don't play with your Boss

von Sarah Saxx

0 Rezensionen filtern

  • Don't play with your Boss