Kuchenglück in Tanglewood
Artikelbild von Kuchenglück in Tanglewood
Lilac Mills

1. Kuchenglück in Tanglewood

Tanglewood und Liebesglück Band 1

Kuchenglück in Tanglewood

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Für Konditorin Stevie gab es schon einmal bessere Zeiten. Gerade ist ihre geliebte Großtante Peggy gestorben und dann hat sie hat auch noch ihren Job und die Liebe ihres Lebens verloren.
Traurig und alleine kämpft sich Stevie durch den Alltag, als ein Anruf von Peggys Anwalt alles durcheinanderwirbelt. Großtante Peggy hat ihr nicht nur Geld vererbt, sie gibt ihr auch den Rat, das Leben endlich wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Als Stevie entdeckt, dass in dem Dorf Tanglewood ein kleiner Teeladen zum Verkauf steht, beschließt sie, Peggys Rat anzunehmen und ihr Leben umzukrempeln.
Doch in Tanglewood ist nicht alles so idyllisch, wie es auf den ersten Blick scheint, und Stevie muss einige Hindernisse überwinden. Und dann ist da auch noch der gutaussehende, aber entsetzlich mürrische Hofbesitzer Nick, der Stevie immer wieder in die Quere kommt ...
Auftakt der großen "Tanglewood und Liebesglück" Reihe von Lilac Mills!

Details

Sprecher

Elke Appelt

Spieldauer

9 Stunden und 51 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Elke Appelt

Spieldauer

9 Stunden und 51 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.02.2022

Verlag

Aufbau Audio / Spotting Image

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783961056576

Weitere Bände von Tanglewood und Liebesglück

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auftakt einer Reihe über das Dörfchen Tanglewood – mit viel Gefühl, Humor, Romantik und einer Prise Drama!

jam am 29.03.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

„Nein, bist du nicht.“ rief Betty. „Du suhlst dich bloß in Selbstmitleid und mimimi, du musst die Liebe mit beiden Händen beim Schopfe packen und darfst sie nie wieder loslassen. Ich weiß, wovon ich spreche!“ Stevie macht gerade eine harte Zeit durch. Erst ein Unfall, durch den sie ihre Arbeit verlor, ihr Freund verlässt sie und dann stirbt ihre über alles geliebte Tante Peggy. Exzentrisch wie diese war, hat sie Stevie nicht nur einen Großteil ihres Geldes vermacht. Nein, sie hat auch noch zu verhindern gewusst, dass Stevie das Geld mit ihrer Mutter und Schwester teilt, die kein gutes Wort für sie übrig haben. Erst schwirren Stevie viele verrückte Ideen durch den Kopf, ein Urlaub, ein tolles Auto. Doch dann erkennt sie die Chance, sich mit dem Geld ein neues Leben aufzubauen. Ein eigenes Café. In London unleistbar, entdeckt sie in dem kleinen Örtchen Tanglewood ein passendes Lokal. Ich mochte Stevie und ihre etwas verrückte Tante Peggy vom Fleck weg! Sie hat mir so leidgetan, der Verlust ihrer Tante, der Arbeit, was sie dazu zwang, wieder zu ihrer Mutter zu ziehen. Diese ist fast schon boshaft, macht sie immer klein und das war schrecklich zu lesen. Als Stevie von dem Erbe erfährt, will sie erst alles mit ihrer Mutter und Schwester teilen, doch einer Testamentsklausel ging das glückicherweise nicht. Durch das Planen ihres Cafés wird Stevie selbstbewusster, erkennt ihre Stärken und nutzt sie. Und mit viel Elan und Herzblut schafft sie es, das kleine Lokal wieder zum Leben zu erwecken. Mit dem Herz am richtigen Fleck wird sie aber auch bald für die Dorfgemeinschaft eine Bereicherung. Vor allem Pferdehofbesitzer Nick hat sie es angetan. Ich lese sehr gerne Romane wie diesen, über einen Neubeginn an einem fremden Ort. Hier hat für mich alles gepasst! Stevie ist Konditorin, hat die Fähigkeiten, ein solches Café zum Erfolg zu führen. Sie stürzt sich nicht unüberlegt ins Abenteuer, die Vorbereitungen sind glaubwürdig. Und auch die anderen Dorfbewohner haben Ecken, Kanten, eine Geschichte und Tiefe. Nicks Schwester sitzt im Rollstuhl, ihr Schicksal ist eng mit seinem verbunden und hat mich sehr bewegt. Als dann auch noch ein Hochwasser den Ort bedroht, zeigt die Autorin, dass solche Bücher auch mit ein wenig natürlicher Dramatik gut funktionieren und nicht alles immer glatt läuft. Ihre Protagonisten halten zusammen, stemmen die Herausforderungen und wachsen zusammen – und mir ans Herz! Dieses Buch ist der Auftakt einer Reihe und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen in Tanglewood! Fazit: Auftakt einer Reihe über das Dörfchen Tanglewood – mit viel Gefühl, Humor, Romantik und einer Prise Drama!

Auftakt einer Reihe über das Dörfchen Tanglewood – mit viel Gefühl, Humor, Romantik und einer Prise Drama!

jam am 29.03.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

„Nein, bist du nicht.“ rief Betty. „Du suhlst dich bloß in Selbstmitleid und mimimi, du musst die Liebe mit beiden Händen beim Schopfe packen und darfst sie nie wieder loslassen. Ich weiß, wovon ich spreche!“ Stevie macht gerade eine harte Zeit durch. Erst ein Unfall, durch den sie ihre Arbeit verlor, ihr Freund verlässt sie und dann stirbt ihre über alles geliebte Tante Peggy. Exzentrisch wie diese war, hat sie Stevie nicht nur einen Großteil ihres Geldes vermacht. Nein, sie hat auch noch zu verhindern gewusst, dass Stevie das Geld mit ihrer Mutter und Schwester teilt, die kein gutes Wort für sie übrig haben. Erst schwirren Stevie viele verrückte Ideen durch den Kopf, ein Urlaub, ein tolles Auto. Doch dann erkennt sie die Chance, sich mit dem Geld ein neues Leben aufzubauen. Ein eigenes Café. In London unleistbar, entdeckt sie in dem kleinen Örtchen Tanglewood ein passendes Lokal. Ich mochte Stevie und ihre etwas verrückte Tante Peggy vom Fleck weg! Sie hat mir so leidgetan, der Verlust ihrer Tante, der Arbeit, was sie dazu zwang, wieder zu ihrer Mutter zu ziehen. Diese ist fast schon boshaft, macht sie immer klein und das war schrecklich zu lesen. Als Stevie von dem Erbe erfährt, will sie erst alles mit ihrer Mutter und Schwester teilen, doch einer Testamentsklausel ging das glückicherweise nicht. Durch das Planen ihres Cafés wird Stevie selbstbewusster, erkennt ihre Stärken und nutzt sie. Und mit viel Elan und Herzblut schafft sie es, das kleine Lokal wieder zum Leben zu erwecken. Mit dem Herz am richtigen Fleck wird sie aber auch bald für die Dorfgemeinschaft eine Bereicherung. Vor allem Pferdehofbesitzer Nick hat sie es angetan. Ich lese sehr gerne Romane wie diesen, über einen Neubeginn an einem fremden Ort. Hier hat für mich alles gepasst! Stevie ist Konditorin, hat die Fähigkeiten, ein solches Café zum Erfolg zu führen. Sie stürzt sich nicht unüberlegt ins Abenteuer, die Vorbereitungen sind glaubwürdig. Und auch die anderen Dorfbewohner haben Ecken, Kanten, eine Geschichte und Tiefe. Nicks Schwester sitzt im Rollstuhl, ihr Schicksal ist eng mit seinem verbunden und hat mich sehr bewegt. Als dann auch noch ein Hochwasser den Ort bedroht, zeigt die Autorin, dass solche Bücher auch mit ein wenig natürlicher Dramatik gut funktionieren und nicht alles immer glatt läuft. Ihre Protagonisten halten zusammen, stemmen die Herausforderungen und wachsen zusammen – und mir ans Herz! Dieses Buch ist der Auftakt einer Reihe und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen in Tanglewood! Fazit: Auftakt einer Reihe über das Dörfchen Tanglewood – mit viel Gefühl, Humor, Romantik und einer Prise Drama!

Unsere Kund*innen meinen

Kuchenglück in Tanglewood

von Lilac Mills

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Kuchenglück in Tanglewood