• Bittere Wasser
  • Bittere Wasser
  • Bittere Wasser

Bittere Wasser

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bittere Wasser

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.11.2022

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,1/13,2/3 cm

Beschreibung

Rezension

Die Fiktion schafft Distanz und gibt mehr Spielraum, sagt Tina Pruschmann, Straßen- und Kneipennamen müssen nicht stimmen. Und doch stimmt im Buch alles bis in die feinfühlig gesetzten Einsprengsel des Dialekts. Karin Großmann Sächsische Zeitung 20230315

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.11.2022

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,1/13,2/3 cm

Gewicht

372 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-498-00315-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Grandios!

Bewertung aus Ahorn am 22.02.2023

Bewertungsnummer: 1885009

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für ein Buch! Ich Vielleser bin begeistert! Zwischen Spannung und Tränen ist wirklich alles enthalten! Für mich eine absolute Leseempfehlung! Vielen Dank für diesen Lesegenuss liebe Frau Pruschmann!
Melden

Grandios!

Bewertung aus Ahorn am 22.02.2023
Bewertungsnummer: 1885009
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für ein Buch! Ich Vielleser bin begeistert! Zwischen Spannung und Tränen ist wirklich alles enthalten! Für mich eine absolute Leseempfehlung! Vielen Dank für diesen Lesegenuss liebe Frau Pruschmann!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bittere Wasser

von Tina Pruschmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Irene Hantsche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Irene Hantsche

Thalia Jena - Goethe-Galerie

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erinnerungskultur aus dem Erzgebirge. Eingebettet sind die Umbrüche in der Geschichte eines Ortes, in die Suche nach dem Lebensweg einer jungen Frau. Anschaulich erzählt die Autorin von der Ödnis des vom Bergbau geprägten Lebens. Dem gegenüber steht die bunte Welt im Zirkus.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erinnerungskultur aus dem Erzgebirge. Eingebettet sind die Umbrüche in der Geschichte eines Ortes, in die Suche nach dem Lebensweg einer jungen Frau. Anschaulich erzählt die Autorin von der Ödnis des vom Bergbau geprägten Lebens. Dem gegenüber steht die bunte Welt im Zirkus.

Irene Hantsche
  • Irene Hantsche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Haike Zimmer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Haike Zimmer

Thalia Dresden - Elbe Park

Zum Portrait

4/5

Zirkus, Erzgebirge ,Kiew und zurück

Bewertet: eBook (ePUB)

Zirkuskind im Zirkus Aeros, erwachsen werden im erzgebirgischen Bad Schlema bei den Großeltern, danach Jahre in Kiew mit den geliebten Elefanten und zurück nach Hause. Pruschmann erzählt bruchstückhaft in dieser privaten Geschichte, von der Region. Vom Erzbergbau, zum Kurbad und dem Uranabbau für die russischen Bomben, bis zur Wende. Der Themenumfang ist riesig, die Seitenzahl gering, aber die Autorin meistert das souverän. Mir persönlich ging der Roman nicht genug in die Tiefe. Dennoch eine Empfehlung von mir.
4/5

Zirkus, Erzgebirge ,Kiew und zurück

Bewertet: eBook (ePUB)

Zirkuskind im Zirkus Aeros, erwachsen werden im erzgebirgischen Bad Schlema bei den Großeltern, danach Jahre in Kiew mit den geliebten Elefanten und zurück nach Hause. Pruschmann erzählt bruchstückhaft in dieser privaten Geschichte, von der Region. Vom Erzbergbau, zum Kurbad und dem Uranabbau für die russischen Bomben, bis zur Wende. Der Themenumfang ist riesig, die Seitenzahl gering, aber die Autorin meistert das souverän. Mir persönlich ging der Roman nicht genug in die Tiefe. Dennoch eine Empfehlung von mir.

Haike Zimmer
  • Haike Zimmer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Bittere Wasser

von Tina Pruschmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bittere Wasser
  • Bittere Wasser
  • Bittere Wasser